Generierung von Spenden

Tips und Ideen für Aktionen vor Ort
Antworten
Stubenviech
Beiträge: 15
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 12:48

Generierung von Spenden

Beitrag von Stubenviech » Mo 14. Jan 2019, 20:56

Moin,
bei eingetragenen Vereinen (was der DHV nicht ist) und anderen gemeinnützigen Organisationen kann man, vergleichbar etwa mit Amazon Smile, durch die Abtretung der Provision, welche sonst die Portale/Suchmaschinen kassieren, unterstützend wirken.
Näheres hier:
https://www.bildungsspender.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bildungsspender

@Georg: Vielleicht wäre es ja etwas für LEAP.
@all: Wenn sich dort keine entsprechende Organisation finden sollte, gibt es dort auch genügend andere NGOs, welche das Geld sinnvoller einsetzen als die Onlineriesen.
Zuletzt geändert von Stubenviech am So 3. Feb 2019, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.

Hanfkraut
Beiträge: 775
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 14:07

Re: Generierung von Spenden

Beitrag von Hanfkraut » Di 15. Jan 2019, 13:17

... Ich freue mich sehr das sich die dhv spender verdoppelt haben.
Auch das forum wuchs 2018 rasanter als die jahre davor!

Das nänne ich mal positiver Vorschrift.

Allerdings Ärgert mich es sehr dass immer noch viel zu wenige Cannabis Freunde mitmachen!

Immerhin gibt es über 1 Millionen Cannabis Freunde in Deutschland! Ich finde es sehr beschämend das dann nur gute 3000 spender bereit sind mit zu machen.

Respekt habe ich jedenfalls! Da manch spender großzügig gespendet hatt.

Mir wäre es lieb wenn wirklich jeder der Millionen Cannabis Freunde mindestens 1 Euro oder mehr spenden würde!
Entsprechend würde dem dhv dann auch mindestens 1 Millionen Euro zu Verfügung stehen und dieses Geld könnte defensiv mehr in Bewegung bringen!

Ich hoffe das der dhv 2019 weit mehr fördermitglider findet als zu vor!
auf Grund der politischen Situation das wir weiterhin diskriminiert werden und es immer noch zu wenig Ärzte gibt die Cannabis überhaupt einsetzen!
ist es extrem wichtig mehr Sponsoren für den dhv zu finden!
kreative und vor allem seriöse Aktivisten sind wie immer sehr wichtig!
Jeder Cannabis Freund der sich auf dem diplomatischen Wege beteiligt ob allein gänger oder in der Gruppe ist grundsätzlich willkommen und hilft letztlich auch in der Gemeinschaft ein weiterer kommen durch Aufklärung!

Vielleicht sollte der dhv sich einmal zusammensetzen wie weitere Gelder für die Legalisierung eingenommen werden können.

dazu gebe ich noch zwei gute Möglichkeiten Preis.

Ebay Kleinanzeigen, ebay und Amazon wäre eine Möglichkeit!
Hier könnte zum Beispiel ein dhv Aufkleber für 15 Euro zum sofort Kauf angeboten werden! Mit dem vermerk das die Gewinne für die Legalisierung sein soll.
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
Cannabis aus vernunft SOFORT legalisieren!
https://utopia.de/0/blog/fairessen-fair ... f-verboten

Antworten

Zurück zu „Aktionsvorschläge und Tips“