Apotheke für Ölauszüge

Antworten
juergen42
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Mär 2020, 16:10

Apotheke für Ölauszüge

Beitrag von juergen42 » Di 24. Mär 2020, 16:21

Liebe Forengemeinde,

da ich Cannabispatient bin (MS und Schmerzen), aber aufgrund von diversen Vorerkrankungen nicht inhalieren kann, hat mein Arzt mir ein Rezept für Ölauszüge ausgstellt.

Nun stellt sich mir die Frage, ob ihr Apotheke kennt (egal wo), welche in der Lage sind, vor Ort, aus Blüten Ölauzüge herzustellen?

Für Empfehlungen oder Tips wäre ich euch sehr, sehr dankbar!

Viele Grüße,
der Jürgen

Benutzeravatar
Vaporisator
Beiträge: 157
Registriert: Do 27. Feb 2020, 23:00

Re: Apotheke für Ölauszüge

Beitrag von Vaporisator » Do 28. Mai 2020, 20:31

Sorry dass keiner geschrieben hat (ich gehe grad alle unbeantworteten Themen durch und geb überall meinen Senf dazu um den leuten nen besseres gefühl zu geben)
Offenbar kennt keiner so eine Apotheke- kannst du mit deinem Arzt besprechen die Ölauszüge aus Blüten selbst herzustellen, wäre das ne Option? Ist kein Hexenwerk denke ich.
Bzw du kannst ja auch andere orale Konsumformen finden, z.B. Schokolade damit herstellen oder decarboxylierte Blüten genau dosiert über dein normales Essen zu streuen oder z.B. in nen Joghurt zu rühren.
Das kriminelle an Hanf ist das Verbot.

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“