Arztsuche Raum München

Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 3484
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Cookie »

AusMünchen97 hat geschrieben: Mo 9. Mär 2020, 08:12 Was sollten meine nächsten Schritte sein, kann mir jemand einen Arzt in Nähe München empfehlen?
Also, ich kann Dir keinen Tipp geben bzgl. Arzt, aber ich würde es meinem ganz normalen Hausarzt sagen bzw. ihn/sie fragen. Wenn er/sie mitmacht, gibt es einen Antrag auf Kostenerstattung, der vom Arzt auszufüllen ist. Das war es eigentlich schon - wenn es nicht genug Ärzte gäbe, die "nein" sagen. In dem Fall weiter(ver)suchen!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
adhsK
Beiträge: 2
Registriert: Mo 9. Mär 2020, 12:35

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von adhsK »

Kann man mir tips geben? Über pn. Ich verstehe dass jeder angst hat seinen arzt zu verlieren wenn er hier weitergegeben wird. Aber es ist bestimmt möglich privat die Fachrichtung und gegend wo der arzt ist mitzuteilen.
GreenNature
Beiträge: 1
Registriert: Do 16. Jul 2020, 20:41

Arztsuche in München für Cannabis Therapie

Beitrag von GreenNature »

Hallo Community, :D
ich habe seit Jahren Schlafstörungen und Migräne in Begleitung von schweren Depressionen.
Mein Arzt empfahl mir Schlaftabletten und anderes Pharma Zeug, jedoch machen diese auf Dauer süchtig und sind sehr schädlich.
Cannabis half mir sehr meine Lebensqualität zu verbessern im Bezug auf mein Leiden, und ich möchte kein gestrecktes Straßen Weed rauchen.
Kennt İhr in München Ärzte, die gewollt sind ein Cannabis Rezept ausstellen, bei entsprechender Krankheit?
Über Hilfe würde ich mich freuen. :)
Beste Grüße
PAZ
Beiträge: 1
Registriert: Mi 12. Aug 2020, 18:11

Arztsuche In München

Beitrag von PAZ »

Hallo alle zusammen, ich leide seit dem 6 lebensjahr an ADHS. Ich habe so ziemlich jede medizin schon verschrieben bekommen die das krankheitsbild lindern soll. Das problem ist, diese Tabletten tragen starke nebenwirkungen mit sich. Um es deutlicher zu machen schlafstörungen, Apettitlosigkeit Antriebslos, zum teil wutausbrüche und nach etwas längerer einnahme des medikaments auch einfach das gefühl das es nichts bringt, auch bei höherer dosierung wo wir dan wieder bei den anderen nebenwirkungen sind. Unter dem einfluss von cannabis kan ich mich besser konzentrieren, lasse andere aussprechen habe keinerlei aggresion in mir und werde nicht ständig depressiv. Wäre nett wen mir jemand einen arzt empfehlen könnte. Danke
MisterK
Beiträge: 1
Registriert: Di 22. Sep 2020, 22:53

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von MisterK »

Hallo liebe Community,

ich leide seit ich denken kann an starker Migräne und bin durch diese sehr stark in meiner Lebensqualität eingeschränkt.
Die Arzt suche erweist sich als sehr schwierig und bis jetzt leider erfolgslos.
Falls mir jemand weiterhelfen könnte würde ich mich über eine PN freuen.

Viele Grüße
Natronika
Beiträge: 13
Registriert: Do 29. Okt 2020, 12:12

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Natronika »

Es ist so traurig dass wir Menschen hier in Deutschland so betteln müssen um an die in unseren Augen beste Medizin zu kommen. Ich habe bei meiner Suche auch schon einiges an Frustration einstecken müssen, das darf nicht sein ! Auch ich muss diesen Weg hier gehen und hoffe mir kann jemand über PN weiter helfen mit einem Arzt in oder um München. vielen dank !
Lucas089
Beiträge: 1
Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:42
Wohnort: München

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Lucas089 »

bushdoctor hat geschrieben: Mi 2. Mär 2016, 18:53 Habe Dir eine persönliche Nachricht geschrieben.
Hi, ich bin neu hier und seit langem verzweifelt auf der Suche nach einem Arzt(am besten im Raum München), der mir ein Cannabis Rezept ausstellt (auch Privatrezept) ...kannst du mir da einen Tip geben?
LG Lucas
LG Lucas
Georgecobi
Beiträge: 1
Registriert: Do 12. Nov 2020, 20:55

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Georgecobi »

bushdoctor hat geschrieben: Mi 2. Mär 2016, 18:53 Habe Dir eine persönliche Nachricht geschrieben.
Servus, auch ich würde dich bitten, mir eine PN mit einem oder zwei Namen zu schicken, wenns geht.

LG
Tengmaka756
Beiträge: 1
Registriert: So 22. Nov 2020, 21:51

Re: Arztsuche Raum Münche

Beitrag von Tengmaka756 »

Lucas089 hat geschrieben: Mi 11. Nov 2020, 13:16
bushdoctor hat geschrieben: Mi 2. Mär 2016, 18:53 Habe Dir eine persönliche Nachricht geschrieben.
Hi, ich bin neu hier und seit langem verzweifelt auf der Suche nach einem Arzt(am besten im Raum München), der mir ein Cannabis Rezept ausstellt (auch Privatrezept) ...kannst du mir da einen Tip geben?
LG Lucas
Hallo
gibt es noch eine Möglichkeit zu kommunizieren per Pm?
Lg
Vapelife13
Beiträge: 444
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Arztsuche Raum Münche

Beitrag von Vapelife13 »

Tengmaka756 hat geschrieben: So 22. Nov 2020, 22:05 ...
Hallo
gibt es noch eine Möglichkeit zu kommunizieren per Pm?
Lg
hast ne PN!
insomnia
Beiträge: 150
Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:50

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von insomnia »

bräuchte dringend arzt für privatrezept in münchen . vielen dank im voraus
Religion beruht auf Autorität, Wissenschaft auf Beobachtung und Vernunft." Stephen Hawking, Physiker, Astrophysiker 8-)
Feels
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 14:53
Wohnort: München

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Feels »

Suchen sie einen Arzt in die Nähe von München? Meine Frau versucht seit einem Jahr ohne Glück Rezepte zu bekommen (Rheuma, Insomnia und Appetitmangel). Innerhalb von einer Woche sind wir von Algeacare.de sehr gut behandelt. Wir haben ihre Infos am Samstag geschickt (sehr detaliert) und bekommen jetzt am Freitag die Rezepte per email. Sie sind einfach da nur mit Cannabis zu helfen. Können wir nur empfehlen!
Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 3629
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Martin Mainz »

Hallo feels und willkommen im Forum!
Feels hat geschrieben: Fr 27. Nov 2020, 15:21 Wir haben ihre Infos am Samstag geschickt (sehr detaliert) und bekommen jetzt am Freitag die Rezepte per email.
Also ohne jemals dort einen Arzt gesehen zu haben?
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
Feels
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 14:53
Wohnort: München

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Feels »

Martin Mainz hat geschrieben: Fr 27. Nov 2020, 18:28 ... Also ohne jemals dort einen Arzt gesehen zu haben?

Also nein. Erster Termin war am Samstag im München mit der Ärztin. Danach kann man per Skype Termine durchführen:)
Benutzeravatar
goforit_ariana_25
Beiträge: 10
Registriert: Mo 23. Nov 2020, 15:57

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von goforit_ariana_25 »

Feels hat geschrieben: Fr 27. Nov 2020, 22:10 ...
Also nein. Erster Termin war am Samstag im München mit der Ärztin. Danach kann man per Skype Termine durchführen:)
Hallo Feels,

aber ist das nur aufgrund von Corona so oder prinzipiell so geregelt?
Feels
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Nov 2020, 14:53
Wohnort: München

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Feels »

goforit_ariana_25 hat geschrieben: Sa 28. Nov 2020, 00:17 ...
aber ist das nur aufgrund von Corona so oder prinzipiell so geregelt?
Ich weiß nicht eigentlich. Das Büro im München ist ganz neu.
Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 936
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Hans Dampf »

Eigentlich eine gute Entwicklung!
Wenn nicht unbedingt körperliche Untersuchungen nötig sind ist ein Praxisbesuch eher der Gesundheit kontraproduktiv, man denke nur an die überfüllten Wartezimmer zu Grippezeiten.
Man kann nur hoffen, dass sich das generell durchsetzen wird. Wer unbedingt den Arzt im selben Raum haben muss sollte dies natürlich auch weiterhin machen können.
Von mir daher: 👍👍👍
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."
Kathi.x3
Beiträge: 1
Registriert: Di 1. Dez 2020, 10:14

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Kathi.x3 »

Hallo.
Bin neu hier und auch schon seit Jahren verzweifelt nach einem Arzt der mir helfen könnte bezüglich eines Rezeptes.
(Leide seit Jahren unter Depressionen & Borderline) Wär sehr dankbar für eine Pn oder ähnliche Hilfe.
(Kassenarzt wäre am besten)
Trn420
Beiträge: 3
Registriert: Mi 4. Nov 2020, 11:46

Re: Arzt suche zwischen München und Passau

Beitrag von Trn420 »

Painman hat geschrieben: Sa 10. Nov 2018, 15:09 Servus zusammen,
Suche einen Schmerztherapeuten zwischen München und Passau.
Mein jetziger stellt mir nach 18Monaten kein Blüten-Rezept mehr aus.
Er hat plötzlich Angst vor Regress der Kassen.

Bin aber darauf angewiesen,Süchtig machen,lasse ich mich nach drei Opiatentzügen nicht mehr!

Besten Dank im Voraus....
Hey habe das selbe Problem was hast du jetzt gemacht?
Trn420
Beiträge: 3
Registriert: Mi 4. Nov 2020, 11:46

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Trn420 »

Hey Martin sorry das ich dich auf diese Weise kontaktieren muss, In erster Linie will ich mich für mein aufdrängen entschuldigen, aber wie ich sehen kann bist du hier sehr aktiv und hast Ahnung. Meine Frage ist, ich hab jetzt über ein halbes Jahr Cannabis auf Rezept bekommen und auf einmal hat mein Arzt dies unterlassen und mir keine Rezepte mehr ausstellt. Mit der Begründung, dass er keine Probleme bekommen will weil ich ja nicht aus der Region komme was für mich totaler Schwachsinn ist. Jetzt frag ich mich wie ich am besten vorgehen sollte. Der Arzt war etwa 50 km von meinen Wohnort entfernt und er hat mich auf meinen Hausarzt verwiesen. Klar hab ich auf schon mit den gesprochen aber der verschreibt auch keine Rezepte. Jetzt die Frage 🙈 habe ich nachdem ich es n halbes Jahr bekommen habe nicht n recht auf ne weiterbehandling? Bzw muss er mir das doch alles schriftlich geben wann ich wieviel und das ich es bekommen habe oder? Haben sie auch ne Ahnung welchen Mediziner ich aufsuchen soll mit den besten voraussetzungen ein Rezept zu bekommen lg schon mal im voraus
Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“