Northern Lights wo in NL kaufen? (ggn Depression und mehr)

Antworten
Mister Turnister
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Nov 2018, 16:14

Northern Lights wo in NL kaufen? (ggn Depression und mehr)

Beitrag von Mister Turnister » Do 22. Nov 2018, 16:53

Moin zusammen,

hoffe ich habe folgend nichts unerlaubtes geschrieben und war nicht zu ausschweifend.

Ich rauche aus medizinischen Gründen Cannabis (hab aber auch meine Spass dran). Hier ein paar Grundsymptome bei denen es mir hilft:
AD(H)S/Konzentrationsprobleme, Gereiztheit, Einschlaf- Durchschlafschwierigkeiten, Depressionen, Antriebslosigkeit.
Ich bin 34, bis aufs ADHS haben die Symptome in der Jugend angefangen und wurden stärker. Viel mehr als Arbeiten gehen und eine Beziehung führen habe ich nicht geschafft. Meine Freunde sehe ich immer seltener, speziell seit ich vor 4 Jahren arbeitstechnisch in ein Großraumbüro gewechselt bin (Wechsel ist geplant, fällt aber schwer). Ich habe vieles ausprobiert, auch ohne Cannabis, längste Pause war 3 Jahre. Mit THC ist bei mir definitv lebenswerter als ohne.

Auf jeden Fall bin ich vor einem Jahr auf den Trichter gekommen, dass Cannabis nicht gleich Cannabis und verschiedene Sorten gleich verschiedene Wirkungen. Ich habe mich schleppend immer weiter informiert und bin jetzt an einem Punkt des Handelns angelangt. Kurz: Sativa hilft mir zwar ggn. ADHS/Kontentrationsproblemen, verursacht bei mir aber Paranoia und Maagenprobleme. Indica hilft mir bei den anderen Symptomen. Am besten ist für mich also eine 100%-Indica Sorte (Ich weiss, das Thema ist komplexer als Indica/Sativa). Ich habe versucht einen Arzt wg. medizinischem Cannabis zu finden, kein Erfolg. Ich wiege übrigens per Miligramm-Waage jede Dosis ab und rauche mit Vaporizer. Und ich nehme noch CBD-Öl, verdammt teuer, aber hilft, ggn. Paranoia/Maagenprobleme und mehr. Sonst nehme ich noch recht viele Nahrungsergänzungsmittel, ernähre mich recht gesund und treibe Sport (aber erst seit 3 Wochen wg. Entgiftung intensiv möglich).

Ich wohne in Mönchengladbach, fahre bisher immer nach Holland/Roermond rüber. Zum einen damit ich weiss, was ich hab, zum anderen, um für mich passende Sorten zu bekommen. Northern Lights ist die einzige käufliche Sorte, die ich bisher kenne die 100% Indica ist. In den Shops Skunk & Sky die ich kenne gibts das in letzter Zeit nur selten.

Mit dem Paranoiden und den Maagenproblemen komme ich zwar irgendwie zurecht, aber auf Dauer is das nix. Wollte daher Fragen, ob jemand vll. nen Shop in Holland kennt (am besten nicht all zu weit von der Grenze), der Northern Lights in der Regel immer da hat?

Wer Fragen zu egal was hat, gerne fragen.

Lieben Gruß

Mister Turnister

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“