verständnis frage zur ablehnung durch den mdk

marcelll
Beiträge: 11
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 13:48

Re: verständnis frage zur ablehnung durch den mdk

Beitrag von marcelll » Sa 8. Dez 2018, 15:41

Ich habe das alles, wenn auch schon länger her, hinter mir. Wüssten die auch, hätten sie sich die benötigten Unterlagen angefordert.

xator
Beiträge: 24
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 15:37

Re: verständnis frage zur ablehnung durch den mdk

Beitrag von xator » Sa 8. Dez 2018, 20:36

Und warum hast du die Unterlagen nicht gleich mitgeschickt?

marcelll
Beiträge: 11
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 13:48

Re: verständnis frage zur ablehnung durch den mdk

Beitrag von marcelll » Sa 12. Jan 2019, 15:47

kleines update, heute kam die Bewilligung zu meinem 2. Antrag. Immer noch mit Bezug auf das alte MDK Gutachten. Ich denke da hatte wohl einer keine Lust, sich durch 1,5 Leitz Ordner mit Krankenakten zu wälzen. ;)

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2325
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: verständnis frage zur ablehnung durch den mdk

Beitrag von Martin Mainz » So 13. Jan 2019, 08:04

Na herzlichen Glückwunsch!
Foren-Putze und Teilzeitadmin

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“