Sammlung Cannabis in der Apotheke

littleganja

Sammlung Cannabis in der Apotheke

Beitrag von littleganja » Mo 17. Jul 2017, 11:57

Soeben wurde mir von meiner Apotheke mitgeteilt, dass die Großhändler Ausverkauft sind. Erst wieder ab Mitte August soll die Medizin wieder verfügbar sein, Schweinerei!
Ich frage jetzt in einer Apotheke an, von der mir bekannt ist dass der Apotheker direkt aus Holland importiert, sobald ich positive Rückmeldung habe, werde ich es hier rein schreiben und dann per Anfrage über Mail hier im Forum Hilfestellung leisten für jeden der nichts mehr bekommt.

:!: :!: :!: Ihr müsst mindestens 1 Beitrag geschrieben haben um eine Persönliche Nachricht hier im Forum verschicken zu können :!: :!: :!:

:arrow: Seite 42 Video Apotheke, wie ein Rezept im Bestfall aussehen muss viewtopic.php?f=22&t=7580&start=820

Link von Hans Dampf Apotheken mit Versanderlaubnis, hier wird geholfen ;)

:arrow: viewtopic.php?f=22&t=8172&p=54114&hilit ... eke#p54114
Zuletzt geändert von littleganja am So 8. Apr 2018, 15:49, insgesamt 6-mal geändert.

littleganja

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von littleganja » Mo 17. Jul 2017, 12:14

Wer dass gleiche Problem hat Nachricht an mich, ich helfe weiter.......
Zuletzt geändert von littleganja am Mi 16. Aug 2017, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.

thcola
Beiträge: 250
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:38

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von thcola » Mo 17. Jul 2017, 15:43

selbe problem hier, wir haben denke ich die gleiche apotheke
bin mal gespannt wann das 16/1 wieder vergriffen ist
habe heute auch bestellt

hoffentlich gibt es das 22/1 ,14/1 und das neue bakerstreet demnächst, ist schon eine zumutung
das man nehmen muss was da ist!! und dann kommt auch nur eine sorte neu rein

wie sollen sich patienten unter diesen bedingungen an die sorten gewöhnen können?
wenn wieder neue hersteller und ab 2019 deutsche sorten dazu kommen wird es spannend mit verfügbarkeit und vorallem preislich

edit: 18/1 war nicht verfügbar nur 16/1 heute um 13uhr

HerrChaos
Beiträge: 121
Registriert: Mi 8. Mär 2017, 16:50

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von HerrChaos » Mo 17. Jul 2017, 15:54

Hier leider auch.
Seit mindestens 10 Tagen ist alles ausverkauft.
Eventuell soll Pedanios 18/1 diese Woche kommen.

Ich nehme Cannabis wegen Tourette und bin, wie die meisten Cannabispatienten, im Alltag auf Cannabis angewiesen.
Ich frage mich was sich die Verantwortlichen dabei denken, so sorglos mit der Gesundheit der Patienten umzugehen.

Habe große Sorge, wie es mit der Verfügbarkeit weiter geht.
Bis es in Deutschland für die Apotheken blüht, ist es bestimmt noch ewig lange hin und die Nachfrage für medizinisches Cannabis steigt Weltweit.

littleganja

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von littleganja » Mo 17. Jul 2017, 16:08

HerrChaos hat geschrieben:Hier leider auch.
Seit mindestens 10 Tagen ist alles ausverkauft.
Eventuell soll Pedanios 18/1 diese Woche kommen.

Ich nehme Cannabis wegen Tourette und bin, wie die meisten Cannabispatienten, im Alltag auf Cannabis angewiesen.
Ich frage mich was sich die Verantwortlichen dabei denken, so sorglos mit der Gesundheit der Patienten umzugehen.

Habe große Sorge, wie es mit der Verfügbarkeit weiter geht.
Bis es in Deutschland für die Apotheken blüht, ist es bestimmt noch ewig lange hin und die Nachfrage für medizinisches Cannabis steigt Weltweit.

Hast ne PM! Hättest dich mal 10 Tage früher bei mir oder hier im Forum gemeldet, hättest bestimmt ne andere Apotheke genannt bekommen.

Fakt ist nur die Großhändler sind ausverkauft, es gibt aber auch Apothker die selbst Importieren und in Holland siehts aktuell gut aus.

HerrChaos
Beiträge: 121
Registriert: Mi 8. Mär 2017, 16:50

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von HerrChaos » Mo 17. Jul 2017, 16:48

Vielen Dank für die Hilfe.
littleganja hat geschrieben:
Fakt ist nur die Großhändler sind ausverkauft, es gibt aber auch Apothker die selbst Importieren und in Holland siehts aktuell gut aus.
Das ist gut zu wissen, beruhigt mich etwas.

illumination-kafkas
Beiträge: 71
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 16:48

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von illumination-kafkas » Mo 17. Jul 2017, 17:24

D.h., man sollte vorher immer in der Apotheke fragen, ob es direkt importiert wird? Das wäre eine sehr wichtige Info!
Danke!

littleganja

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von littleganja » Mo 17. Jul 2017, 17:28

illumination-kafkas hat geschrieben:D.h., man sollte vorher immer in der Apotheke fragen, ob es direkt importiert wird? Das wäre eine sehr wichtige Info!
Danke!
Fast alle Apotheken bestellen über Großhändler und fragen bevor man das Rezept holt was verfügbar ist sollte man sowieso.

DrGreenthumb
Beiträge: 244
Registriert: Do 18. Mai 2017, 16:53

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von DrGreenthumb » Mo 17. Jul 2017, 17:57

Meine Apotheke sollte diese Woche auch noch Pedanios 18/1 bekommen.

Es sollte endlich mal was an der 7 Tage Regel für BTM Rezepte geändert werden, zumindest aktuell für Cannabis! Hab mein Rezept Mitte letzter Woche abgegeben, jetzt könnte es knapp werden mit dem 18/1! Dann muss ich wieder erstmal zum Arzt und nen neues Rezept holen.

Was soll der Quatsch, wenn das Rezept schon bei der Apo ist und sie nur nicht liefern können! Hab kein Problem mal 2Wochen zu warten, hol mir immer rechtzeitig nen neues Rezept und bestell gleich (für mich) ne grössere Menge!

littleganja

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von littleganja » Mo 17. Jul 2017, 18:02

DrGreenthumb hat geschrieben:Meine Apotheke sollte diese Woche auch noch Pedanios 18/1 bekommen.

Es sollte endlich mal was an der 7 Tage Regel für BTM Rezepte geändert werden, zumindest aktuell für Cannabis! Hab mein Rezept Mitte letzter Woche abgegeben, jetzt könnte es knapp werden mit dem 18/1! Dann muss ich wieder erstmal zum Arzt und nen neues Rezept holen.

Was soll der Quatsch, wenn das Rezept schon bei der Apo ist und sie nur nicht liefern können! Hab kein Problem mal 2Wochen zu warten, hol mir immer rechtzeitig nen neues Rezept und bestell gleich (für mich) ne grössere Menge!

Die wollen uns mürbe machen habe ich langsam das Gefühl, bei mir beißen die auf Granit :!:

studenmuenster
Beiträge: 108
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 10:50

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von studenmuenster » Mo 17. Jul 2017, 20:41

Dann hätten jetzt Anträge auf Eigenanbau vlt. sogar eine Chance :roll:

moepens
Beiträge: 632
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 07:45

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von moepens » Mo 17. Jul 2017, 21:02

studenmuenster hat geschrieben:Dann hätten jetzt Anträge auf Eigenanbau vlt. sogar eine Chance :roll:
Wenn die Situation sich nicht bessert, bestimmt. Dass das BfArM die Weisung bekommt Anträge anzunehmen ist aber unwahrscheinlich. Vermutlich wird das wieder auf Gerichtsverfahren hinauslaufen und die Mühlen der Justiz mahlen langsam :/ Vielleicht ist dann schon die erste BfArM-Ernte in Sicht, wer weiß.

Cologne
Beiträge: 21
Registriert: Do 29. Jun 2017, 16:21

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von Cologne » Di 18. Jul 2017, 16:32

Habe gestern ein Rezept über 5g Bedrocan in die Apotheke gebracht, gerade den Anruf bekommen das es erst Ende des Monats wieder Lieferbar ist :cry: :cry:

illumination-kafkas
Beiträge: 71
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 16:48

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von illumination-kafkas » Mi 19. Jul 2017, 11:09

Dann sollte man wohl auch einplanen, immer mehrere Wochen bevor das Kraut aufgebraucht ist, zum Arzt zu gehen, um dann nicht ohne Medikation dazustehen.
Habe gestern auch von der Apotheke gesagt bekommen, dass es mehrere Wochen werden könnten.

cRaz
Beiträge: 9
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 10:39

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von cRaz » Mi 19. Jul 2017, 11:54

Habe das gleiche Problem.. Habe mein Rezept letzten Montag 10.7 abgegeben und die meinten es kann bis zu 2 Wochen dauern.. Bis heute 19.7 nichts gekommen.. Heute kommt's scheinbar auch nicht... Was soll man dazu noch sagen..

littleganja

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von littleganja » Mi 19. Jul 2017, 12:27

cRaz hat geschrieben:Habe das gleiche Problem.. Habe mein Rezept letzten Montag 10.7 abgegeben und die meinten es kann bis zu 2 Wochen dauern.. Bis heute 19.7 nichts gekommen.. Heute kommt's scheinbar auch nicht... Was soll man dazu noch sagen..

Habe mich mit den Medien in Verbindung gesetzt, die glauben mir nicht, da einige Apotheken behaupten sie können immer noch über den Großhändler bestellen, was gelogen ist!

Evtl. können die Apotheken noch 5 oder 10 Gramm bestellen, wenn ich mit meinem 150 Gramm Rezept komme bezweifle ich mal stark, das nur meine Stamm Apotheke dort wo ich wohne sagt es ist ausverkauft. Und meiner Apotheke glaube ich zu 100%.

Benutzeravatar
Martin Otto
Beiträge: 66
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 16:56

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von Martin Otto » Mi 19. Jul 2017, 14:12

Nur als Kurzfassung, die Probleme sind ja bekannt.
Erst-Rezept für Bedrobinol, Bedrolite und Pedanios 8/8 plus Kostenerstattung im Mai bekommem,
am 9. Juli etwas Bedrobinol bekommen, sonst NICHTS.

Mir ist nun hier im Thread nicht deutlich geworden wie es mir helfen soll dir eine PN zu schicken?
Darf ich fragen, wieso so "heimlich"?

Herzliche Grüße,

Martin

littleganja

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von littleganja » Mi 19. Jul 2017, 15:50

Martin Otto hat geschrieben:Nur als Kurzfassung, die Probleme sind ja bekannt.
Erst-Rezept für Bedrobinol, Bedrolite und Pedanios 8/8 plus Kostenerstattung im Mai bekommem,
am 9. Juli etwas Bedrobinol bekommen, sonst NICHTS.

Mir ist nun hier im Thread nicht deutlich geworden wie es mir helfen soll dir eine PN zu schicken?
Darf ich fragen, wieso so "heimlich"?

Herzliche Grüße,

Martin


Wieso heimlich? Habe doch jedem Angeboten sich bei mir zu melden, heimlich wäre evtl. vorher selektiere oder nur bestimmten Anfragen zu antworte.
Evtl. haben manche Apotheken ja noch Bezugsquellen und warum sollte ich hier Werbung machen? Also die Kontaktaufnahme ist für die gedacht die von der Apotheke gesagt bekommen dass sie nicht mehr liefern können, was meiner Meinung nach überhaupt nicht geht. Wenn ich noch einen andere Option für Patienten kenne und diese nicht teile, beschmutzt dass zum ersten mein Karma und zweitens wäre dass unterlassene Hilfeleistung.

Ergo mache ich dass auf diesem Weg zumal ich auch gewisse Dinge dritten versprochen habe.

Ich hoffe meine Begründung genügt dir?!
Zuletzt geändert von littleganja am Mi 19. Jul 2017, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Martin Otto
Beiträge: 66
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 16:56

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von Martin Otto » Mi 19. Jul 2017, 16:12

Ja, Danke, so verstehe ich das! War nicht despektierlich gemeint!
Dass du hier Not-Hilfe anbietest ist aller Ehren wert.

Grüße, Martin

megrim
Beiträge: 106
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:45

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von megrim » Mi 19. Jul 2017, 17:49

@littleganja: Ich kann dir leider keine PN schicken, hätte aber gern Infos zum "Apothekenproblem"...

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“