Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Cannabis in der Apotheke *Ausverkauft*

Cannabis in der Apotheke *Ausverkauft*



Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon WaNnY am Mi 14. Feb 2018, 10:19

In Herne ist Bedrocan verfügbar.
WaNnY
 
Beiträge: 3

Registriert:
Do 25. Jan 2018, 16:31


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Thomas Schmidt am Do 15. Feb 2018, 16:04

Mal ne Frage an die Apotheker hier unter uns: könnt ihr mir sagen, wie viel medizinisches Cannabis so ungefähr pro Monat bei euch nachgefragt wird?

LG
Thomas Schmidt
 
Beiträge: 26

Registriert:
Mo 18. Dez 2017, 15:49


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Do 15. Feb 2018, 16:25

Glaube nicht dass hier viele Apotheker sind?!
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 2721

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Makeffect1 am Sa 17. Feb 2018, 23:57

WaNnY hat geschrieben:In Herne ist Bedrocan verfügbar.


Hey ich bin verzweifelt auf der Suche nach bedrocan :| könntest du mir sagen welche Apotheke und weißt du wieviel es dort kostet?

Mit freundlichen Grüßen Makke
Makeffect1
 
Beiträge: 1

Registriert:
Sa 17. Feb 2018, 23:12


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am So 18. Feb 2018, 00:05

@Makeffect

Ich habe dir ne Persönlich Nachricht geschickt schau mal nach, keine Ahnung ob Wayne deine Frage überhaupt realisiert, schreib ihm am besten eine Persönliche Nachricht.
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 2721

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon RohrAtom am Mo 19. Feb 2018, 13:32

Hallo allerseits!

ich habe schon eine Weile mitgelesen und finde es toll, wie man sich hier gegenseitig hilft.
Glücklicherweise werde ich nächste Woche mein erstes Rezept erhalten, wenn es auch leider vorerst eine private Verordnung sein wird. In meiner örtlichen "Stammapotheke" habe ich nach langem hin und her einen Preis von gut 120€ für ein 5g Döschen Bedrocan genannt bekommen mit dem Hinweis, dass es ein paar Monate dauern könnte :cry:

Solche Preise sind für mich leider untragbar, darum wäre ich überglücklich wenn mir jemand eine günstige Apotheke im Raum Mainz/Rüsselsheim/Frankfurt empfehlen könnte, die meine Medizin womöglich auch noch schneller beschaffen könnte. Ich weiß noch nicht, welche Sorte mir am besten hilft aber tendentiell helfen mir Sorten mit höherem THC-Gehalt besser, darum wollte ich zunächst Bedrocan testen. Ich wäre aber auch für andere Sorten offen wenn diese schneller verfügbar wären.

Vielen Dank schonmal und beste Grüße :)
RohrAtom
 
Beiträge: 1

Registriert:
Mo 19. Feb 2018, 13:03


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Mo 19. Feb 2018, 13:53

@RohrAtom

Hast ne Persönliche Nachricht ;)
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 2721

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon crappy am Do 22. Feb 2018, 17:18

Grad nen Anruf von der Apotheke gekriegt. Das Rezept kann wieder nicht eingelöst werden da nicht lieferbar. Also wieder abholen zum Arzt, umschreiben lassen und wieder zur Apotheke... Irgendwer beim Bfarm baut da aber ordentlich Mist.

Das einzige was lieferbar ist, ist Pedanios 16/1 und 14/1. Aber auch nur noch in den nächsten 4-5 Tagen. Von Bedrocan ist überhaupt nichts lieferbar. :(
crappy
 
Beiträge: 260

Registriert:
Fr 19. Sep 2014, 02:00


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Do 22. Feb 2018, 18:09

Bestell doch in Berlin oder ist deine günstiger???
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 2721

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Schwarzwälder am Mo 26. Feb 2018, 12:58

Dies zur Info.

Penelope wurde am Samstag ausgeliefert.
Schwarzwälder
 
Beiträge: 38

Registriert:
Mi 14. Jun 2017, 20:52


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Karl am Di 27. Feb 2018, 16:20

Bakerstreet ist da!
Karl
 
Beiträge: 9

Registriert:
Mi 16. Aug 2017, 17:14


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Bloodrose am Di 27. Feb 2018, 17:39

Ich hatte Anfang November das erste mal ein Rezept bekommen.
ERstmal eine Apotheke zu finden die überhaupt irgednwie beliefert wird wurde sehr schwierig. Doch eine habe ich gefunden, leider war es am anfang sehr schwierig, mittlerweile läuft es etwas besser, leider bekommt sie immer nur Bedrocan, was leider nicht so gut wirkt.
Bloodrose
 
Beiträge: 8

Registriert:
Do 20. Jul 2017, 13:00


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Florian am Di 27. Feb 2018, 17:53

gibt doch nun wirklich ne ganze Reihe Versandapos Bloodrose ;)

gib mal hier Vetsandapotheke in die suche ein ;)

edit.....

hier nochmal der Link

viewtopic.php?f=22&t=8172
Florian
 
Beiträge: 519

Registriert:
Mo 5. Jun 2017, 11:44


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Di 27. Feb 2018, 17:55

Bloodrose hat geschrieben:Ich hatte Anfang November das erste mal ein Rezept bekommen.
ERstmal eine Apotheke zu finden die überhaupt irgednwie beliefert wird wurde sehr schwierig. Doch eine habe ich gefunden, leider war es am anfang sehr schwierig, mittlerweile läuft es etwas besser, leider bekommt sie immer nur Bedrocan, was leider nicht so gut wirkt.



Hast ne Persönlich Nachricht ;)
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 2721

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Bloodrose am Di 27. Feb 2018, 18:43

Florian hat geschrieben:gibt doch nun wirklich ne ganze Reihe Versandapos Bloodrose ;)

gib mal hier Vetsandapotheke in die suche ein ;)

edit.....

hier nochmal der Link

viewtopic.php?f=22&t=8172


War mir nicht bekannt das die Möglichkeit über Versandapotheke besteht.
Bloodrose
 
Beiträge: 8

Registriert:
Do 20. Jul 2017, 13:00


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon littleganja am Di 27. Feb 2018, 18:44

Aber jetzt ;)
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 2721

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Vapelife13 am Di 27. Feb 2018, 18:48

Bloodrose hat geschrieben:
Florian hat geschrieben:gibt doch nun wirklich ne ganze Reihe Versandapos Bloodrose ;)

gib mal hier Vetsandapotheke in die suche ein ;)

edit.....

hier nochmal der Link

viewtopic.php?f=22&t=8172


War mir nicht bekannt das die Möglichkeit über Versandapotheke besteht.


Die in Werl ist meines Wissens am Günstigsten und am Schwersten zu erreichen. :lol:
Falls Du aus München kommst, hier gibt es auch eine mittlerweile im gleichen Preisbereich.
Vapelife13
 
Beiträge: 244

Registriert:
Sa 9. Sep 2017, 10:18


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Florian am Di 27. Feb 2018, 19:00

vape, dachte die in M verlangt 80.- :?:
Florian
 
Beiträge: 519

Registriert:
Mo 5. Jun 2017, 11:44


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Vapelife13 am Di 27. Feb 2018, 19:07

Florian hat geschrieben:vape, dachte die in M verlangt 80.- :?:


Also gestern hat mir wieder einer hier aus dem Forum bestätigt, dass es der gleiche Preis wie in Werl ist.
Nachdem er direkt vorher dort angerufen hat, falls das nicht stimmt sorry, aber kann ich mir fast nicht vorstellen.
Vapelife13
 
Beiträge: 244

Registriert:
Sa 9. Sep 2017, 10:18


Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitragvon Florian am Di 27. Feb 2018, 19:19

jo glaub ich dir..... mir sagte halt mal jemand 80.- hab aber selbst noch nichts dort besorgt. Wär ja spitze für Selbstzahler
Florian
 
Beiträge: 519

Registriert:
Mo 5. Jun 2017, 11:44


VorherigeNächste

Zurück zu Cannabis als Medizin

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste