Pedanios Qual oder Segen?

Sabine
Beiträge: 7662
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:15

Re: Pedanios Qual oder Segen?

Beitrag von Sabine » Mi 1. Nov 2017, 08:43

Du meinst das alte Pedanios 22/1?

photoart
Beiträge: 3
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 07:12

Re: Pedanios Qual oder Segen?

Beitrag von photoart » Mi 1. Nov 2017, 10:07

Sabine hat geschrieben:Du meinst das alte Pedanios 22/1?
Haltbar bis 2/2018, keine Ahnung, welche Charge das ist....

Pongo
Beiträge: 85
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:43

Re: Pedanios Qual oder Segen?

Beitrag von Pongo » Sa 18. Nov 2017, 23:04

Pedanios 20/1 Killer yammi nugget- im ernst Hammer Taste!
Dateianhänge
15110424679541726727759_small.jpg
15110424679541726727759_small.jpg (982.92 KiB) 4177 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Martin Mainz am So 19. Nov 2017, 02:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild verkleinert (+29 mal gesehen)
Auf der Suche nach einer gut sortierten Apotheke (in Weinheim von Frankfurt 75 km entfernt)?!
Hier kann euch geholfen werden!
Wer Interesse hat, gerne per PN melden.

HerrChaos
Beiträge: 121
Registriert: Mi 8. Mär 2017, 16:50

Re: Pedanios Qual oder Segen?

Beitrag von HerrChaos » Sa 18. Nov 2017, 23:17

Danke für das Foto.
Das 20/1 sieht wirklich fantastisch aus. Ist das noch von Peace Natural?
Das 18/1 von denen war super gut.

Mit dem 22/1 von Aurora komme ich leider nicht so gut zurecht.

@Daniel
Danke, deine Erfahrungen mit Medikinet klingen sehr gut. Ich werde das Thema MPH bei meinem nächsten Arzttermin sicher ansprechen.

Pongo
Beiträge: 85
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:43

Re: Pedanios Qual oder Segen?

Beitrag von Pongo » Sa 18. Nov 2017, 23:34

Von Aurora
Auf der Suche nach einer gut sortierten Apotheke (in Weinheim von Frankfurt 75 km entfernt)?!
Hier kann euch geholfen werden!
Wer Interesse hat, gerne per PN melden.

m0rb
Beiträge: 200
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:16
Wohnort: Einzugsgebiet Männerheim

Re: Pedanios Qual oder Segen?

Beitrag von m0rb » So 19. Nov 2017, 03:06

Pedanios 22/1 ist der einzige strain aus der apotheke, den ich mir bisher auf privatrezept geleistet habe.

da waren weder richtige samen, noch irgendwelche "micro seeds" drin, wobei ich nicht sicher bin, was einige hier damit meinen.
das einzige, was ich mir darunter vorstellen kann, sind die dinger, aus cenen - bei befruchtung - einmal samen werden würden...aber selbst diese leeren "samen kapseln" hatte mein Pedanios 22/1 NICHT!. war sehr zufrieden, auch kein husten im vaporizer. wobei mir dieser strain ein bisschen zu indica-lastig ist, aber dqs ist wirkli h meckern auf allerhöchstem niveau.

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“