Tilray - Vollspektrum Extrakt

zopfhalter
Beiträge: 63
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von zopfhalter » Fr 20. Jul 2018, 18:12

SimonChristian hat geschrieben:
Ich nehme das Tilray nun gut 3 Monate, das 10/10 damit komm ich gut zurecht, nehme es zur Nacht und es hilft mir sehr gut, konnte andere Medis reduzieren.
Wieviel nimmst Du zur Nacht? Ich werde leider nicht müde, sondern eher etwas aufgekratzt. Nehme aber auch sehr wenig, 8 Tropfen am Abend.

SimonChristian
Beiträge: 5
Registriert: Do 26. Apr 2018, 12:02

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von SimonChristian » Fr 20. Jul 2018, 23:38

zopfhalter hat geschrieben: Wieviel nimmst Du zur Nacht? Ich werde leider nicht müde, sondern eher etwas aufgekratzt. Nehme aber auch sehr wenig, 8 Tropfen am Abend.
Tropfenzahl kann ich so nicht nennen, ich nehme es von Anfang an mit Kolbenpipette und da sind es zwischen 0,40ml und 0,55ml.


@all: Meine Apothekerin rief bei TR an bis die neu genannten Produkte verfügbar sind wird es mindestens nächstes Jahr, die wurden jetzt gerade erst in Kanada auf den Markt gebracht.

zopfhalter
Beiträge: 63
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von zopfhalter » Sa 21. Jul 2018, 17:35

SimonChristian hat geschrieben:
zopfhalter hat geschrieben: Wieviel nimmst Du zur Nacht? Ich werde leider nicht müde, sondern eher etwas aufgekratzt. Nehme aber auch sehr wenig, 8 Tropfen am Abend.
Tropfenzahl kann ich so nicht nennen, ich nehme es von Anfang an mit Kolbenpipette und da sind es zwischen 0,40ml und 0,55ml.
Macht als ca. 16 Tropfen, vielleicht sollte ich auch einfach etwas mehr nehmen. Bei 5 Tropfen war ich letzte Nacht hellwach.

zopfhalter
Beiträge: 63
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von zopfhalter » Mo 13. Aug 2018, 10:22

So, nun mal meine Erfahrungen nach drei Wochen Tilray 10!10. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Verträglichkeit und vor allem der Dosierung, bin ich sehr zufrieden. Ich habe mit 4 Tropfen angefangen und dann langsam gesteigert.
Wobei die sich Wirkung mit zunehmender Tropfenzahl sehr verändert hat. Erst ab 6 Tropfen konnte ich eine beruhigende Wirkung spüren. Vorher war ich sehr aufgekratzt.
Schmerzstillend ab 4 Tropfen. Interessant ist, dass bei mir genau 9 Tropfen ideal sind, alles darüber bringt nur noch psychogene Verstärkung. Bei mir nicht gewünscht.
ZU bedenken ist das jeweilige Körpergewicht! Deshalb muss jeder die richtige Dosis für sich selbst finden! Ein Grund für die
immer noch geringe Verschreibung dieser wunderbaren Medizin.

Ich bin sehr schlank. Eher unterdurchschnittlich.

indianerin
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 12:02

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von indianerin » Mo 3. Sep 2018, 12:34

Ich nehme seit November 2017 Tilray 10:10 und nehme abends 10 Tropfen gegen Schmerzen.
Tagsüber nehme ich auch ab und an mal 4-5 Tropfen gegen die Schmerzen, besonders bei Wetterumschwüngen. Also immer nach Bedarf!
Jetzt habe ich das Gefühl, es wirkt nicht mehr so und ich brauche mehr. Ich habe mal über einige Tage gesteigert, aber es macht nur noch müde und das kann ich überhaupt nicht gebrauchen.
Vor allem tagsüber ist das nervig.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Tilray THC 25, hilft es auch gegen Schmerzen?

zopfhalter
Beiträge: 63
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von zopfhalter » Mo 3. Sep 2018, 18:23

Interessant, es macht Dich müde. Bei mir wirkt es eher belebend und ich habe beim 25er ganz starke Müdigkeit und weniger schmerzstillende Wirkung gehabt. So ist jeder anders. Jedoch habe ich die von Dir beschriebene Toleranz nach längerer Einnahme auch gespürt, deshalb wechsele ich immer mit dem Vapo. Ein Tag mit, ein Tag ohne.

Thomas Schmidt
Beiträge: 34
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 15:49

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von Thomas Schmidt » Do 4. Okt 2018, 17:32

wie teuer ist Tilray 25 mg THC zur Zeit in Apotheken?

MfG

zopfhalter
Beiträge: 63
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von zopfhalter » Do 4. Okt 2018, 18:02

Thomas Schmidt hat geschrieben:
Do 4. Okt 2018, 17:32
wie teuer ist Tilray 25 mg THC zur Zeit in Apotheken?

MfG
Ich habe nur den Preis für 10/10 und der steht oben im Thread.

soandso
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:59

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von soandso » Sa 6. Okt 2018, 16:11

Thomas Schmidt hat geschrieben:
Do 4. Okt 2018, 17:32
wie teuer ist Tilray 25 mg THC zur Zeit in Apotheken?

410€
.

soandso
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:59

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von soandso » Sa 6. Okt 2018, 16:50

indianerin hat geschrieben:
Mo 3. Sep 2018, 12:34
Ich nehme seit November 2017 Tilray 10:10 und nehme abends 10 Tropfen gegen Schmerzen.
Tagsüber nehme ich auch ab und an mal 4-5 Tropfen gegen die Schmerzen, besonders bei Wetterumschwüngen. Also immer nach Bedarf!
Jetzt habe ich das Gefühl, es wirkt nicht mehr so und ich brauche mehr. Ich habe mal über einige Tage gesteigert, aber es macht nur noch müde und das kann ich überhaupt nicht gebrauchen.
Vor allem tagsüber ist das nervig.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Tilray THC 25, hilft es auch gegen Schmerzen?
.

I remind everyone again that the product "Tilray THC10CBD10" and the product "Tilray THC25" - are completely different products.

"Tilray THC10CBD10": contains equal amounts of THC & CBD. (250mg of each in total).

"Tilray THC25": contains only THC. (625mg in total).

.

The main & strong active substance for pain is THC, - but it has very strong (psychological & physical) side effects. -

The introduction of CBD to interact with the powerful THC, - reduces dramatically those side effects, - and introduces other benefits too. (psychological & physical).

.

Six months ago - I have used "THC10CBD10" for one month, with a great success.

Following the understanding of what I've explained above, - I decided to buy the THC & the CBD separately, - in order to reduce the costs. - (Because CBD is today legal & quite cheap). -

And also in order to have the freedom to experiment with different balances between THC & CBD, - according to the feel & mood & necessity.

Again, - this too resulted in a great success.

I'm using now "Tilray THC25" (410€ per 625mg), - and I mix it with a high quality CBD product from another company (50€ per 625mg). - 460€ IN TOTAL.

This amount is enough for me for 75 to 90 days.

(In combination with a very small amount of another pain killer)

.

zopfhalter
Beiträge: 63
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von zopfhalter » Sa 6. Okt 2018, 20:51

Es gibt ja schon seit langem das Dronabinol mit 15 THC und 0 CBD, das habe ich auch mit CBD kombiniert. Das Ergebnis ist aber nicht zu vergleichen mit Tilray, denn Dronabinol ist ein künstliches Produkt und mit dem natürlichen CBD hatte es eher paradoxe Wirkung. Der Preis von Tilray ist zwar etwas höher, aber der Wirkungsgrad auch um einiges besser

Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 490
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von Hans Dampf » Sa 6. Okt 2018, 21:09

zopfhalter hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 20:51
Es gibt ja schon seit langem das Dronabinol mit 15 THC und 0 CBD, das habe ich auch mit CBD kombiniert. Das Ergebnis ist aber nicht zu vergleichen mit Tilray, denn Dronabinol ist ein künstliches Produkt und mit dem natürlichen CBD hatte es eher paradoxe Wirkung. Der Preis von Tilray ist zwar etwas höher, aber der Wirkungsgrad auch um einiges besser
Hi, Hast du auch Erfahrungen mit Sativex im Vergleich zu Tilray?
Ich teste derzeit Sativex, bin aber weder mit Geschmack noch Nebenwirkungen zufrieden.
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."

zopfhalter
Beiträge: 63
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von zopfhalter » Sa 6. Okt 2018, 21:13

Sativex habe ich gar nicht vertragen. Brauche die Stimme im Beruf und das war nur EINE Nebenwirkung. Nicht zu vergleichen mit Tilray.

m0rb
Beiträge: 200
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:16
Wohnort: Einzugsgebiet Männerheim

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von m0rb » Mo 8. Okt 2018, 23:56

Darf ich an dieser Stelle einmal sagen, dass ich total gegen die erbsenzählerei von THC/mg sprühstößen, tropfen und co.bin?!
ich finde, das läuft der natürlichen Anwendung von Cannabis zuwider - zumal man nicht vom gleichen Ergebnis ausgehen darf, nur weil man x mg genommen hat!

Vielleicht steh ich alleine mit meiner Meinung, aber das ist ein natürliches Produkt, das natürlich auch natürlichen Schwankungen unterliegt...natürlich!


Ich verstehe das nicht, weil selbst als ich noch das nach ISO-Norm und DIN-geprüfte SATIVEX bekommen hab und immer wusste, wieviel THC ich drin habe, einen wirklichen Unterschied hat es bei mir nicht gemacht, mal braucht mein Körper erheblich mehr, als an anderen Tagen und das ist auch okay so. :)

moepens
Beiträge: 596
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 07:45

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von moepens » Di 9. Okt 2018, 06:19

m0rb hat geschrieben:
Mo 8. Okt 2018, 23:56
Darf ich an dieser Stelle einmal sagen, dass ich total gegen die erbsenzählerei von THC/mg sprühstößen, tropfen und co.bin?!
ich finde, das läuft der natürlichen Anwendung von Cannabis zuwider - zumal man nicht vom gleichen Ergebnis ausgehen darf, nur weil man x mg genommen hat!

Vielleicht steh ich alleine mit meiner Meinung, aber das ist ein natürliches Produkt, das natürlich auch natürlichen Schwankungen unterliegt...natürlich!


Ich verstehe das nicht, weil selbst als ich noch das nach ISO-Norm und DIN-geprüfte SATIVEX bekommen hab und immer wusste, wieviel THC ich drin habe, einen wirklichen Unterschied hat es bei mir nicht gemacht, mal braucht mein Körper erheblich mehr, als an anderen Tagen und das ist auch okay so. :)
Deckt sich komplett mit meiner Erfahrung :)

Marci
Beiträge: 2
Registriert: Do 8. Nov 2018, 11:35

Tilray 10/10 25ml Anwendug

Beitrag von Marci » Do 15. Nov 2018, 15:47

Hallo, ich nehme jetzt Tilray Tropfen 10/10 25 ml :) . Ich möchte fragen, hat jemand Erfahrung mit Anwendung, wie lange hält 25 ml - 2 Monate oder Monat? Nach Verbrauch bekommt man wieder neues Rezept. Das ist meine erste Verordnung. Bitte, um Mitteilung wie ihr mit Tilray zufrieden sind und wie lange hält die 25 ml Dosis. Wie viele Tropfen nimmt ihr täglich bei Schmerzen und wie ist das dann mit Arbeit ?

Lieben Dank. Marci

soandso
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:59

Re: Tilray 10/10 25ml Anwendug

Beitrag von soandso » So 18. Nov 2018, 13:19

Marci hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 15:47
Hallo, ich nehme jetzt Tilray Tropfen 10/10 25 ml :) . Ich möchte fragen, hat jemand Erfahrung mit Anwendung, wie lange hält 25 ml - 2 Monate oder Monat? Nach Verbrauch bekommt man wieder neues Rezept. Das ist meine erste Verordnung. Bitte, um Mitteilung wie ihr mit Tilray zufrieden sind und wie lange hält die 25 ml Dosis. Wie viele Tropfen nimmt ihr täglich bei Schmerzen und wie ist das dann mit Arbeit ?

Lieben Dank. Marci
.

The Tilray 10/10 is spectacularly helpful for me. I use around 0.25ml x 3 times a day, since several months, - and the 25ml bottle lasts for me - around one month. - (Around a week before it's finished, I get a new prescription).

I use it in combination with a very small amount of another painkiller.

.

Marci
Beiträge: 2
Registriert: Do 8. Nov 2018, 11:35

Re: Tilray - Vollspektrum Extrakt

Beitrag von Marci » So 18. Nov 2018, 14:04

Thank you.☺

zopfhalter
Beiträge: 63
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: Tilray 10/10 25ml Anwendug

Beitrag von zopfhalter » So 18. Nov 2018, 18:07

Marci hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 15:47
Hallo, ich nehme jetzt Tilray Tropfen 10/10 25 ml :) . Ich möchte fragen, hat jemand Erfahrung mit Anwendung, wie lange hält 25 ml - 2 Monate oder Monat? Nach Verbrauch bekommt man wieder neues Rezept. Das ist meine erste Verordnung. Bitte, um Mitteilung wie ihr mit Tilray zufrieden sind und wie lange hält die 25 ml Dosis. Wie viele Tropfen nimmt ihr täglich bei Schmerzen und wie ist das dann mit Arbeit ?

Lieben Dank. Marci
Das hängt von Deiner täglichen Menge ab. Ich nehme es nur einmal (0,2ml) täglich und komme gut über zwei Monate.

soandso
Beiträge: 48
Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:59

Re: Tilray 10/10 25ml Anwendug

Beitrag von soandso » Mo 19. Nov 2018, 21:07

zopfhalter hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 18:07
Marci hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 15:47
Hallo... Bitte, um Mitteilung wie ihr mit Tilray zufrieden sind und wie lange hält die 25 ml Dosis. Wie viele Tropfen nimmt ihr täglich bei Schmerzen und wie ist das dann mit Arbeit ?

Lieben Dank. Marci
Das hängt von Deiner täglichen Menge ab. Ich nehme es nur einmal (0,2ml) täglich und komme gut über zwei Monate.
.

It also depends on if you are covered by the health insurance or not, - very much.

(Because privately it's extremely expensive, - and any amount of it is very helpful)

.

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“