Arztsuche Raum München

Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 3855
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Cookie »

Adrian87 hat geschrieben: Fr 25. Jun 2021, 11:47 ..., aber mein Neurochirurg ist nicht berechtig zu verschreiben das.
Natürlich ist er berechtigt, er ist Arzt! Er will nur nicht, warum auch immer.

Wenn Selbstzahler oder Privatpatient, empfehle ich Algea Care (googlen), ansonsten kann zumindest ich nicht weiter helfen.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Ricardo
Beiträge: 1
Registriert: Mi 30. Jun 2021, 14:41

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Ricardo »

Hallo,

Ich bin seit geraumer Zeit (mittlerweile seit über einem Jahr) auf der Suche nach einem Arzt in München, der mir medizinisches Cannabis gegen Depressionen verschreibt, bisher stoße ich jedoch überall auf taube Ohren...
Kann mir vllt jemand einen Tipp geben?
Dominik87
Beiträge: 1
Registriert: Di 6. Jul 2021, 19:35

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Dominik87 »

Servus @Vapelife13,
könntest du mir bitte auch eine PN zukommen lassen. War seit 2 Jahren Patient bei Dr. B wegen Bandscheiben Probleme und jetzt ist seine Praxis dicht, da er anscheinend Probleme bekommen hat.
Vapelife13 hat geschrieben: Do 22. Apr 2021, 13:47
Robinnnnn hat geschrieben: Do 22. Apr 2021, 13:08
Moaritz420 hat geschrieben: Di 2. Mär 2021, 17:39

Könntest du mir vllt weiterhelfen auf der Suche nach einem Arzt in München


Kann mir bitte jemand helfen? Ich suche seit zwei Jahren verzweifelt nach einem Artzt der mir cannabis verschreibt.... ich leide unter Schweren Angst,Schlaf und Schweißausbrüchen... wenn mir jemanden helfen kann wäre ich dem sehr verbunden.

schau in deine PN's :mrgreen:
Vapelife13
Beiträge: 423
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Vapelife13 »

Hi, ich kenn zwar keinen Dr. B. aber ich schick dir ne PN :mrgreen:
Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 3636
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Martin Mainz »

Dominik87 hat geschrieben: Di 6. Jul 2021, 19:44Dr. B
Ich habe den Doktor abgekürzt, weil wir hier keine Namen nennen wollen.
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
MadHias
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Mai 2021, 08:19

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von MadHias »

Hallo,
ich möchte mich hier anschließen. Brauche auch Hilfe.
Bin aktuell Selbstzahler als Patient wg. Clusterkopfschmerz und Depression.
Mit der Zeit geht das zu sehr ins Geld😢.
Hat jemand einen Tipp für einen Kassenarzt in München oder zumindest in der Nähe?
Wäre natürlich auch bereit ins Umland zu fahren.

Über Hilfe freue ich mich wirklich sehr!
faithless18
Beiträge: 1
Registriert: Di 20. Jul 2021, 00:02

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von faithless18 »

@Vapelife13 Könntest du mir bitte auch eine PN schicken. Danke vielmals
Vapelife13 hat geschrieben: Di 6. Jul 2021, 21:45 Hi, ich kenn zwar keinen Dr. B. aber ich schick dir ne PN :mrgreen:
Vapelife13
Beiträge: 423
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Vapelife13 »

faithless18 hat geschrieben: Di 20. Jul 2021, 00:06 @Vapelife13 Könntest du mir bitte auch eine PN schicken. Danke vielmals
Vapelife13 hat geschrieben: Di 6. Jul 2021, 21:45 Hi, ich kenn zwar keinen Dr. B. aber ich schick dir ne PN :mrgreen:
done :mrgreen:
850milos
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Jul 2021, 12:43

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von 850milos »

Vapelife13 hat geschrieben: Di 6. Jul 2021, 21:45 Hi, ich kenn zwar keinen Dr. B. aber ich schick dir ne PN :mrgreen:
Kannst du mir bitte auch schicken, leide seit 2 Jahren unter Schlafstörungen und Angstörungen, bisher auf keinen Arzt gestpoßen der offen ist. MfG
850milos
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Jul 2021, 12:43

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von 850milos »

Servus Leute,

ich leide seit 2 Jahren unter Angststörungen und Schlafstörungen. Cannabis hilft meinen Problemen sehr, nur muss ich leider für meine Medizin auf den Schwarzmarkt zurückgreifen, was mit erheblichen Problemen verbunden ist(Qualität, Strafverfolgung) . Leider bisher keinen Arzt gefunden, der dem Thema Positiv gerichtet ist. Kennt irgendjemand einen Arzt in München oder Umgebung, der dem Thema aufgeschlossener ist? Es ist egal ob Privat oder Kassenarzt, ich möchte nur ein Rezept haben. Die Kostenerstattung ist da das kleinste Problem. Ihr könnt mir gerne eine Privatnachricht zukommen lassen, falls irgendjemand einen guten Tipp hat. Mir würde es extrem Weiterhelfen, da ich echt verzweifelt bin. Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!
Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 985
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Hans Dampf »

Hi!

Such mal nach „Algea Care“

Alles Gute und viel Erfolg und Besserung!

HD
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."
Silv
Beiträge: 1
Registriert: So 25. Jul 2021, 21:35

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Silv »

Hello, leider praktiziert mein artzt zur Zeit nicht und ich bräuchte einen, auf den ich solange ausweichen könnte, bis er wieder da ist...Hat jemand eine Idee zu wem man in München noxh gehen könnte...?
Greetz Silvia
brachipelma
Beiträge: 1
Registriert: Mi 4. Aug 2021, 17:48
Wohnort: München

Arzt in München gesucht (Kostenübernahme Krankenkasse vorhanden)

Beitrag von brachipelma »

Liebe Leidensgefährten,

für einen private Nachricht mit Tipps für Blüten-affine Haus- oder Schmerz Ärzten (mit Kassenzulassung) im Raum München bin ich sehr dankbar: eine Kostenübernahme der Krankenkasse ist vorhanden, nur ist mein Schmerz Arzt umgezogen und mein Hausarzt behauptet dies nicht verschreiben zu dürfen :-(

Ort: München Stadt (Candidplatz +/- 10km)

Danke und liebe Grüße,

Katharina
testerico
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Aug 2021, 19:33

Arzt Raum München (Kostenübernahme KK vorhanden)

Beitrag von testerico »

Hallo zusammen,
ich reihe mich hier mit ein. Mein bisheriger Arzt war leider nur für Selbstzahler, nun habe ich eine Kostenübernahme der Krankenkasse bewilligt bekommen und bin dementsprechend auf der Suche nach einem Arzt mit dem ich meine Behandlung weiterführen kann.

München wäre natürlich super, Großraum München wäre auch ok und wenn es sein muss dann ganz Oberbayern.

Danke und schöne Grüße
Sebastian

Edit: Bei mir handelt es sich um ein diagnostiziertes chronisches Schmerzsyndrom, mehreren Bandscheibenvorwölbungen und den dadurch verursachten Schlafstörungen.

Algea care scheidet für mich leider nach Rückfrage aus, da ich gesetzlicher Kassenpatient bin.
Zuletzt geändert von testerico am Do 30. Sep 2021, 16:12, insgesamt 2-mal geändert.
syn0nym
Beiträge: 1
Registriert: Sa 28. Aug 2021, 11:23

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von syn0nym »

Servus Freunde,

da ich unter chronischen Schmerzen leide (HTEP, LWS) die langsam auch auf meine Psyche gehen und ich kein Freund der Chemie bin würde ich auch gerne eine Behandlung mit Cannabis probieren. Eine Googlesuche führte mich hierher. Algeacare wäre eine Möglichkeit, dennoch würde ich mich über einen Tipp welchen Kassenarzt man hier für eine Behandlung in München aufsuchen könnte sehr freuen. Bitte per PN.

Vielen Dank!
Sascha82110
Beiträge: 1
Registriert: Di 31. Aug 2021, 11:53

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Sascha82110 »

Servus liebe Freunde,

ich leide leider an einer chronischen Erkrankung des Nervensystems und bin auf der Suche nach einem neuen Arzt (gerne auch privat) Hättet Ihr diesbezüglich Tipps. Meine bisherige Ärztin ist leider ins Ausland gezogen. Ich bedanke mich schon einmal für eure Hilfe :)

Liebe Grüße :)

Sascha
Leenkka
Beiträge: 2
Registriert: Mi 1. Sep 2021, 10:12

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Leenkka »

Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen, mein Name ist Andreas, bin 33 Jahre, habe drei Kinder, arbeite als Zerspanungsmechaniker und leider unter einer stark ausgeprägten Trigeminus Neuralgie.

Ich bin auf der Suche nach einem Arzt in München, der mir auf Kasse Cannabis Blüten verschreibt.

Habe volle Kosten Übernahme aufgrund einer Genehmigungsfiktion und erhalte 50 ml THC 25 im Monat.

Aber Blüten scheinen ein Problem zu sein. Privat einer Arzt zu finden ist kein Problen, aber einen der es auf Kassw macht sau schwierig.

Bitte helft mir... Vielen herzlichen Dank

Edit: Keiner?
Qwerter0170
Beiträge: 1
Registriert: Mi 8. Sep 2021, 17:12

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von Qwerter0170 »

Hey Liebes Hanfverband Forum,
Ich bin ebenfalls eine der armen Seelen welche in der Vergangenheit durch Herrn Dr.B betreut wurde und nun auch wieder auf der Suche nach einem neuen Hausarzt ist. Habe mich wie einige vor mir auch zuvor extra dafür angemeldet. Da Ich auch unter Adhs und starken Schlafstörungen leide, habe ich seit mehr als einem Jahr Med. Cannabis erhalten. Wäre sehr dankbar über einen Tipp da Ich keine Neuroleptika vertrage und alles andere hochgradig süchtig macht. Bin selber im medizinischen Bereich tätig und weiß wovon Ich rede...✌️
4242
Beiträge: 1
Registriert: Do 23. Sep 2021, 20:11

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von 4242 »

Hallo zusammen, suche wegen starkem Rheuma (Morbus Bechterew) und ADS nach alternativen Behandlungsformen (bin non-Responder...:()

Kennt ihr einen Arzt in München oder Umland, den man dafür aufsuchen kann? Gerne PM
NoReason87
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Sep 2021, 15:29

Re: Arztsuche Raum München

Beitrag von NoReason87 »

Hallo ihr Lieben,
Ich bin seit dem ich 13 bin oft in Therapie und habe durch Angststörungen Probleme mit meinem Schlaf und mein Appetit ist dadurch auch sehr verringert. Cannabis hilft mir und ich brauche dringend einen progressiven Arzt. Meine Ärzte wissen über Cannabis gar nichts oder sind dagegen, aber ich bin überzeugt dass ihre Informationen veraltet und nicht mehr zeitgemäß sind. Ich bin Privatpatient und bin bereit alles selber zu bezahlen, wenn ich muss. Ich möchte einfach nicht kriminalisiert oder verfolgt werden wenn ich tatsächlich leide und von Erfahrung weiß, dass mir Cannabis hilft. AIch bin total gegen chemische Medizin die süchtig oder sonstige Nebenwirkungen enthalten. Außerdem hilft mir Cannabis gegen restless legs syndrome. Ich wäre Euch für einen Tipp oder eine PM sehr verbunden!
Alles Liebe!
Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“