Arztsuche Raum München

Latschodiewes
Beiträge: 63
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 12:42

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Latschodiewes » Di 9. Jan 2018, 14:21

Hast ne PN.

hqdi
Beiträge: 2
Registriert: Di 9. Jan 2018, 13:45

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von hqdi » Di 9. Jan 2018, 15:33

Vielen Dank für deine Hilfe :-)

Vapelife13
Beiträge: 424
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Vapelife13 » Di 9. Jan 2018, 16:08

Latschodiewes hat geschrieben:Hast ne PN.

Würdest du mir bitte auch eine PN schicken?
Ich habe zwar einen Arzt, aber eine gute Freundin sucht schon ewig einen Arzt, wie ich gestern erfahren habe.
Danke!

Latschodiewes
Beiträge: 63
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 12:42

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Latschodiewes » Di 9. Jan 2018, 17:14

Vapelife13 hat geschrieben:
Latschodiewes hat geschrieben:Hast ne PN.

Würdest du mir bitte auch eine PN schicken?
Ich habe zwar einen Arzt, aber eine gute Freundin sucht schon ewig einen Arzt, wie ich gestern erfahren habe.
Danke!
Hast auch ne PN.

Luca2106
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17. Feb 2018, 14:09

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Luca2106 » Sa 17. Feb 2018, 14:23

, hatte schon einen gescheiterten versuch beim Hausarzt, wegen depressionen

Suche ebenfalls einen Arzt evtl im Allgäu oder München währe benfalls okay, über Hilfe währ ich sehr dankbar,

Latschodiewes
Beiträge: 63
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 12:42

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Latschodiewes » So 18. Feb 2018, 09:48

Luca2106 hat geschrieben:, hatte schon einen gescheiterten versuch beim Hausarzt, wegen depressionen

Suche ebenfalls einen Arzt evtl im Allgäu oder München währe benfalls okay, über Hilfe währ ich sehr dankbar,
Hast ne PN.

jm14
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 15:42

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von jm14 » Mo 19. Feb 2018, 15:48

Latschodiewes hat geschrieben:
Luca2106 hat geschrieben:, hatte schon einen gescheiterten versuch beim Hausarzt, wegen depressionen

Suche ebenfalls einen Arzt evtl im Allgäu oder München währe benfalls okay, über Hilfe währ ich sehr dankbar,
Hast ne PN.

Hey, kannst du mir ebenfalls helfen?
Finde keinen Arzt, der mir Cannabis gegen meine schwere Depression verschreiben kann/will, obwohl ich weiß, dass es mir mehr bringt, als die gängigen Antidepressiva. Du würdest mir wahnsinnig helfen!

serko
Beiträge: 1
Registriert: Mo 26. Feb 2018, 15:49

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von serko » Mo 26. Feb 2018, 15:57

Latschodiewes hat geschrieben:Hast ne PN.
Hi kannst du mir per PN vllt ne Apotheke in München empfehlen wenn man schon ein Rezept hat sonst bleibt nur die Bestellung. Danke dir schon mal im Voraus

LG Serko

Vapelife13
Beiträge: 424
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Vapelife13 » Mo 26. Feb 2018, 16:01

serko hat geschrieben:
Latschodiewes hat geschrieben:Hast ne PN.
Hi kannst du mir per PN vllt ne Apotheke in München empfehlen wenn man schon ein Rezept hat sonst bleibt nur die Bestellung. Danke dir schon mal im Voraus

LG Serko

Hast ne PN

Yoshi
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Jun 2017, 20:01

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Yoshi » Mo 26. Feb 2018, 17:32

Könntet ihr mir die Apotheke bitte auch per PN verraten? Vielen Dank im Voraus!

Vapelife13
Beiträge: 424
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Vapelife13 » Mo 26. Feb 2018, 17:46

Yoshi hat geschrieben:Könntet ihr mir die Apotheke bitte auch per PN verraten? Vielen Dank im Voraus!
PN!

GreenMedicine
Beiträge: 26
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 12:17

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von GreenMedicine » Mo 26. Feb 2018, 21:04

Würdet Ihr mir die Apotheke bitte auch verraten per PN? Suche noch eine günstige Apotheke in München, wäre mir lieber als mit Versand. Wäre sehr dankbar :)

Vapelife13
Beiträge: 424
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Vapelife13 » Di 27. Feb 2018, 09:53

GreenMedicine hat geschrieben:Würdet Ihr mir die Apotheke bitte auch verraten per PN? Suche noch eine günstige Apotheke in München, wäre mir lieber als mit Versand. Wäre sehr dankbar :)
Hast ne PN!

Latschodiewes
Beiträge: 63
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 12:42

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Latschodiewes » Di 27. Feb 2018, 21:35

jm14 hat geschrieben:
Latschodiewes hat geschrieben:
Luca2106 hat geschrieben:, hatte schon einen gescheiterten versuch beim Hausarzt, wegen depressionen

Suche ebenfalls einen Arzt evtl im Allgäu oder München währe benfalls okay, über Hilfe währ ich sehr dankbar,
Hast ne PN.

Hey, kannst du mir ebenfalls helfen?
Finde keinen Arzt, der mir Cannabis gegen meine schwere Depression verschreiben kann/will, obwohl ich weiß, dass es mir mehr bringt, als die gängigen Antidepressiva. Du würdest mir wahnsinnig helfen!
Hast ne PN.

TOM 1
Beiträge: 27
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 12:00

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von TOM 1 » Do 1. Mär 2018, 10:22

Hallo zusammen!
Gute Ärzte in München und Umgebung?
Würde mich sehr auf eine PN freuen!
Dankeschön!

Grüße

MonaLisa
Beiträge: 234
Registriert: Di 27. Feb 2018, 18:44

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von MonaLisa » Fr 2. Mär 2018, 13:51

TOM 1 hat geschrieben:Hallo zusammen!
Gute Ärzte in München und Umgebung?
Würde mich sehr auf eine PN freuen!
Dankeschön!

Grüße
Hast eine PN

Hanfmonster
Beiträge: 2
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 15:17

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Hanfmonster » Sa 3. Mär 2018, 15:18

Gibt es in München eine günstige Apotheke, die die Blüten liegen hat?

Iroc1986
Beiträge: 12
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:02

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Iroc1986 » Sa 3. Mär 2018, 17:07

Also ich wäre bereit sogar nach München zu fahren falls das mein letzter Ausweg ist!!!
Ja....aus Verzweiflung tun Menschen gewisse Sachen....:(

Benutzeravatar
Gunter_H
Beiträge: 555
Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:18

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Gunter_H » Sa 3. Mär 2018, 17:14

Iroc1986

Ja, sind alles leider nur Privatärzte über die BRD verteilt....Nicht in Wuppertal...
Ggf kommst Du dann ja hier weiter..

http://cannabis-med.org/german/aerzteliste.pdf
*** seit wann sind Pflanzen illegal ? ***

Iroc1986
Beiträge: 12
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:02

Re: Münchner Ärzte, die sich mit Cannabis befassen?

Beitrag von Iroc1986 » Sa 3. Mär 2018, 17:56

Also zu Dr grotenherem wäre ja z.b kein Problem....jedoch brauch dieser ein paar vor Befunde und Befunde aus dem Krankenhaus wegen meiner Migräne Diagnose gibt es 20 Jahre später nicht mehr.
Gut einen Befund über meinen jochbeinbruch und orbitabruch habe ich noch....aber um bei ihm einen Termin zu bekommen wird das wohl nicht reichen

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“