brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Antworten
Speedy-BW
Beiträge: 190
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 13:20
Wohnort: Ravensburg

brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Beitrag von Speedy-BW » Sa 27. Jan 2018, 11:40

Liebe Foren Gemeinde,

bin mal wieder in meiner Schmerz Klinik, die auch sehr offen für Cannabis Therapie ist. Ich war dort letztes Jahr Patient Nr. 1 zur Einstellung.

Sie haben in der Zwischenzeit auch div Patienten eingestellt, sowie auch bei der KK Bewilligung sehr geholfen.

Ihre Patienten haben nur danach Probleme den passenden Arzt zu finden, wo Ihnen dann Ihre Medizin verordnet.

Sie wollen jetzt darauf hin mit CBD Öl weiter im experimentellen Bereich weiter machen.

Meine Frage an Euch, mit welchem CBD Tropfen seit Ihr schon behandelt worden, habt Ihr da auch einen Arzt wo Euch das Medikament regulär verschrieben hat?

Hat jemand schon Erfahrungen mit 10% CBD ÖL CO2 Extrakt Limucan?

Hoffe ich verstoße mit diesen Fragen nicht gegen Foren Regeln.

Würde mich über regen Austausch freuen, will hier im KKH helfen, weil Sie offen für unsere Medizin sind.
Helfe dort auch gerne mit meinen Mittlerweiligen Erfahrungen weiter. Es ist garantiert auf für andere Patienten von nutzen wenn sich da eine Schmerzklinik für uns da ist und dann nach und nach wieder uns weiter helfen oder hier eingestellt werden kann.

Danke im voraus.

Schönes WE
Ich bin ich und das ist gut so :P

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2957
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Beitrag von Martin Mainz » Sa 27. Jan 2018, 12:33

Speedy-BW hat geschrieben:Hoffe ich verstoße mit diesen Fragen nicht gegen Foren Regeln.
Welche Regel sollte das sein? Ich seh keine. Im Gegenteil. Für genau so Fragen ist das Forum da.

PS: "8% Öl von Biobloom" soll auch ganz gut sein - Quelle: Amazon Bewertung
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin

Merty
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Sep 2018, 19:38

Re: brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Beitrag von Merty » Do 6. Sep 2018, 19:56

In welcher Schmerzklinik bist du? Ich habe das Glück, eine Ärztin gefunden zu haben, die auch Cannabis verschreibt. Leider hilft mir Dronabiniol bei meiner schweren Fibro, chronischem Schmerzsyndrom und Arthrose überhaupt nicht. Deshalb würde ich mich in einer Schmerzklinik, die offen für Cannabistherapie ist, gerne einstellen lassen....

zopfhalter
Beiträge: 90
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Beitrag von zopfhalter » Do 6. Sep 2018, 20:53

Merty hat geschrieben:
Do 6. Sep 2018, 19:56
In welcher Schmerzklinik bist du? Ich habe das Glück, eine Ärztin gefunden zu haben, die auch Cannabis verschreibt. Leider hilft mir Dronabiniol bei meiner schweren Fibro, chronischem Schmerzsyndrom und Arthrose überhaupt nicht. Deshalb würde ich mich in einer Schmerzklinik, die offen für Cannabistherapie ist, gerne einstellen lassen....
Probier mal das Tilray 10/10. Bei Schmerzen sehr gut geeignet, wegen dem hohen CBD-Gehalt!

TinaK
Beiträge: 35
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 16:59

Re: brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Beitrag von TinaK » Do 13. Sep 2018, 13:36

Merty hat geschrieben:
Do 6. Sep 2018, 19:56
In welcher Schmerzklinik bist du? Ich habe das Glück, eine Ärztin gefunden zu haben, die auch Cannabis verschreibt. Leider hilft mir Dronabiniol bei meiner schweren Fibro, chronischem Schmerzsyndrom, Schlafstörungen und Arthrose überhaupt nicht. Deshalb würde ich mich in einer Schmerzklinik, die offen für Cannabistherapie ist, gerne einstellen lassen....
ooohhh da hat noch einer ähnliches wie ich ;) Hab leider auch Fibromyalgie, Polyneuropathie, Restless Legs Syndrom, Depressionen und Arthrose ... wunderbare Mischung.

Speedy-BW die Klinik wüsste ich auch gerne :-D hab aktuell wieder starke Schmerzphase, bei Freunden jetzt mit THC und CBD rumexperimentiert und muss wenig bis keine Schmerzmittel nehmen - es wirkt also! Bin wegen Krankheiten aktuell (seit 6/18) auch krank geschrieben, war in Psychosomatik und möchte nun auch den Cannabis-Weg gehen ... durch eine Medikamentenunverträglichkeit gibt es nämlich nichts was mir hilft und was ich vertrage :-( DANKE

zopfhalter
Beiträge: 90
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 18:16

Re: brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Beitrag von zopfhalter » Di 18. Sep 2018, 18:24

Erstmal wunderbar wenn Dir CBD-Öl hilft. Ist nicht bei jede so. Ich würde mich an den Produkten aus Österreich orientieren, die mit einem Biosiegel. Etwas teuerer, aber eben auch gut.

Marci
Beiträge: 3
Registriert: Do 8. Nov 2018, 11:35

Re: brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Beitrag von Marci » Di 29. Jan 2019, 09:56

SZ Schmerzzentrum Berlin GmbH
Dr.med. Jan Peter Jansen
Schönhäuser Allee 172a
104350 Berlin
www.schmerzzentrum-berlin.de
Ich bin gerade hier Patient, sehr gute Beratung und Erfahrungen mit Cannabistherapie. Bitte, Termin bei dr. Jansen.

Speedy-BW
Beiträge: 190
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 13:20
Wohnort: Ravensburg

Re: brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Beitrag von Speedy-BW » Di 29. Jan 2019, 13:27

Ich gebe gerne auch die Adresse raus, sie machen es nur wenn man draußen einen Arzt hat.
War gerade dort, Sie haben Variante gefunden,wie CBD Tropfen zu Lasten der GKV verordnet werden können.
Ist eine Variante, wie der Einstieg Cannabis Therapie leichter gemacht wird.
Läuft gerade bei einem Freund, werde weiterhin berichten.
Ich bin ich und das ist gut so :P

Benutzeravatar
BUMMBUMM
Beiträge: 417
Registriert: Do 23. Aug 2018, 10:43
Wohnort: Hannover

Re: brauche Cannabidinol Erfahrungen für Schmerz klinik

Beitrag von BUMMBUMM » Di 29. Jan 2019, 17:53

wie heisstn dieses verschreibungspflichtige CBD medikament?

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“