Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!



Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon littleganja am Sa 17. Mär 2018, 09:41

Habe gestern mit einem anderen Patienten Hasch aus Pedanios 20-1 hergestellt, alle Original Verpackten 10 Gramm Dosen hatten einen Inhalt von 9,70 Gramm bis maximal 9,78 Gramm.

6 Dosen getestet Charge 17-064(1) Alle hatten weniger Inhalt!

Die Apotheke hatte auch 2 Dosen Green No 3 selbst abgepackt, sollten 10 Gramm sein in 2 Dosen, die eine Dose hatte 4,9 Gramm die andere 5,1 Gramm, Waage funktioniert also!

Das hat System :!: Entweder meidet Pedanios oder lasst es euch umpacken bzw Kontrolle Wiegen in der Apotheke. Hier wird der Privatzahler sowie die Beitragszahler der Krankenkassen verarscht!

Hab ihr auch die Erfahrung gemacht, wenn ja Kommentiert es, sonst wird am Ende behauptet das es ja immer der selbe ist, der evtl zu blöd ist zum wiegen.....
littleganja
 

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon MonaLisa am Sa 17. Mär 2018, 10:02

Vielleicht hat sich derjenige, der mit dem Abwiegen beauftragt war, für sich selbst etwas abgezweigt? Auf jeden Fall ist das eine Sauerei! Welche Apotheke war das denn? Wäre jetzt in dem Zusammenhang schon wichtig, damit andere nicht auch darauf reinfallen und dort kaufen.
MonaLisa
 
Beiträge: 237

Registriert:
Di 27. Feb 2018, 18:44


Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon Vapelife13 am Sa 17. Mär 2018, 10:16

MonaLisa hat geschrieben:Vielleicht hat sich derjenige, der mit dem Abwiegen beauftragt war, für sich selbst etwas abgezweigt? Auf jeden Fall ist das eine Sauerei! Welche Apotheke war das denn? Wäre jetzt in dem Zusammenhang schon wichtig, damit andere nicht auch darauf reinfallen und dort kaufen.



Nachdem es sich um original verpackte, somit auch verschweißte Dosen handelt, hat die Apo damit wohl mal gar nichts zu tun :!: :?:
Vapelife13
 
Beiträge: 365

Registriert:
Sa 9. Sep 2017, 10:18


Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon franzdampf am Sa 17. Mär 2018, 10:16

Die letzten vier Pedanios Dosen (OVP) hatten alle 9,70 g, 2 x 14/1 & 2 × 20/1...
franzdampf
 
Beiträge: 16

Registriert:
Mi 6. Sep 2017, 20:15


Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon Martin Mainz am Sa 17. Mär 2018, 10:20

Kann das nicht hier mit rein? viewtopic.php?f=22&t=8287
Foren-Putze und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Martin Mainz
 
Beiträge: 1885

Registriert:
Di 22. Mär 2016, 18:39


Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon MonaLisa am Sa 17. Mär 2018, 10:21

Vapelife13 hat geschrieben:
MonaLisa hat geschrieben:Vielleicht hat sich derjenige, der mit dem Abwiegen beauftragt war, für sich selbst etwas abgezweigt? Auf jeden Fall ist das eine Sauerei! Welche Apotheke war das denn? Wäre jetzt in dem Zusammenhang schon wichtig, damit andere nicht auch darauf reinfallen und dort kaufen.



Nachdem es sich um original verpackte, somit auch verschweißte Dosen handelt, hat die Apo damit wohl mal gar nichts zu tun :!: :?:


OK, dann war es wohl ein Versehen meinerseits. Man sollte es Pedanios melden.
MonaLisa
 
Beiträge: 237

Registriert:
Di 27. Feb 2018, 18:44


Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon mario.huana am Sa 17. Mär 2018, 12:41

littleganja hat geschrieben:Habe gestern mit einem anderen Patienten Hasch aus Pedanios 20-1 hergestellt, alle Original Verpackten 10 Gramm Dosen hatten einen Inhalt von 9,70 Gramm bis maximal 9,78 Gramm.

6 Dosen getestet Charge 17-064(1) Alle hatten weniger Inhalt!

Die Apotheke hatte auch 2 Dosen Green No 3 selbst abgepackt, sollten 10 Gramm sein in 2 Dosen, die eine Dose hatte 4,9 Gramm die andere 5,1 Gramm, Waage funktioniert also!

Das hat System :!: Entweder meidet Pedanios oder lasst es euch umpacken bzw Kontrolle Wiegen in der Apotheke. Hier wird der Privatzahler sowie die Beitragszahler der Krankenkassen verarscht!

Hab ihr auch die Erfahrung gemacht, wenn ja Kommentiert es, sonst wird am Ende behauptet das es ja immer der selbe ist, der evtl zu blöd ist zum wiegen.....

Zuerst dachte ich wirklich das würde am Feuchtigkeitsverlust liegen ... aber bei jeder Dose (Bein 22/1 & 20/1) die jemand abwiegt, das sieht schon nach System aus (sollte eher minimal mehr in den Dosen sein!)!
Mein Apotheker füllt immer um und das Gewicht war (dadurch?!!) immer korrekt.
mario.huana
 
Beiträge: 45

Registriert:
Mi 21. Feb 2018, 09:42

Wohnort:
Highdelberg

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon littleganja am Sa 17. Mär 2018, 13:15

mario.huana hat geschrieben:Mein Apotheker füllt immer um und das Gewicht war (dadurch?!!) immer korrekt.


Warst du beim Umfüllen dabei? Evtl. wissen die Apotheken ja von der Schwankung und haben eine Extradose wo sie ab und zu geben?
littleganja
 

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon mario.huana am Sa 17. Mär 2018, 13:45

Nö, war nie beim Abwiegen anwesend, habe hält die Gläser nachgewogen. Immer zwei 20g Gläser, da war es dann genau, bzw. die 0,1g die im einen fehlten, war dann im Anderen mehr. Keine Ahnung ob es da Extradosen zum nachfüllen gibt ... werde mal Fragen.
Best Wishes
mario.huana
 
Beiträge: 45

Registriert:
Mi 21. Feb 2018, 09:42

Wohnort:
Highdelberg

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon littleganja am Sa 17. Mär 2018, 14:17

mario.huana hat geschrieben:Nö, war nie beim Abwiegen anwesend, habe hält die Gläser nachgewogen. Immer zwei 20g Gläser, da war es dann genau, bzw. die 0,1g die im einen fehlten, war dann im Anderen mehr. Keine Ahnung ob es da Extradosen zum nachfüllen gibt ... werde mal Fragen.
Best Wishes



Darum dreht es sich ja!
littleganja
 

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon trasher am Sa 17. Mär 2018, 17:21

Das liegt sicherlich am Höhenunterschied.. ;)
trasher
 
Beiträge: 46

Registriert:
Mi 22. Mär 2017, 15:39


Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon Mia am Di 20. Mär 2018, 19:04

Bei mir waren 0,2 weniger drin. Hatte direkt nach dem öffnen gewogen
Evtl. hat es noch Feuchtigkeit verloren ?
Mia
 
Beiträge: 73

Registriert:
So 25. Feb 2018, 11:51

Wohnort:
Niedersachsen

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon littleganja am Di 20. Mär 2018, 19:58

Mia hat geschrieben:Bei mir waren 0,2 weniger drin. Hatte direkt nach dem öffnen gewogen
Evtl. hat es noch Feuchtigkeit verloren ?


Die müssen das furz trocken verpacken, sonst ist die Gefahr von Schimmel zu hoch!

Das hat System, unfassbar......
littleganja
 

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon littleganja am Di 20. Mär 2018, 20:41

Ja ich war das, habe es aber aus freien Stücken gelöscht.
littleganja
 

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon mario.huana am Mi 21. Mär 2018, 13:20

littleganja hat geschrieben:Ja ich war das, habe es aber aus freien Stücken gelöscht.

Würdest wegen den Videos ganz schön blöd Angeranzt. Fand ich mich Fair!
mario.huana
 
Beiträge: 45

Registriert:
Mi 21. Feb 2018, 09:42

Wohnort:
Highdelberg

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon littleganja am Mi 21. Mär 2018, 15:18

mario.huana hat geschrieben:
littleganja hat geschrieben:Ja ich war das, habe es aber aus freien Stücken gelöscht.

Würdest wegen den Videos ganz schön blöd Angeranzt. Fand ich mich Fair!


Deswegen, wenn es wenigstens konstruktive Kritik gewesen okay, da ging es nur im Interessenvertretung..... Da es aber auch in meinem Interesse ist die Person/Firma nicht zu schädigen, habe ich mich für diesen Schritt entschieden.

Ihr könnt euch jetzt selbst überlegen ob ihr Pedanios wollt oder nicht ;)
littleganja
 

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon Hans Dampf am Mi 21. Mär 2018, 22:26

littleganja hat geschrieben:(...)

Ihr könnt euch jetzt selbst überlegen ob ihr Pedanios wollt oder nicht ;)


Gerade das Rezept für 20/1 und 22/1 bekommen :mrgreen:

(aber ich werds nicht wiegen, die angegebene Abweichung ist mMn im Tolerenzbereich meiner Waage.)

Bin schon echt gespannt :ugeek:
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."
Benutzeravatar
Hans Dampf
 
Beiträge: 391

Registriert:
Fr 29. Sep 2017, 11:31


Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon MonaLisa am Do 22. Mär 2018, 11:51

Ich bekomme es morgen zugeschickt. Bin ebenfalls gespannt, vor allem aufs 20/1, weil ich schon so viel Gutes darüber gehört habe. Ob ich es wiege weiß ich noch nicht, kommt darauf an wie neugierig ich bin :mrgreen:
MonaLisa
 
Beiträge: 237

Registriert:
Di 27. Feb 2018, 18:44


Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon m0rb am Fr 23. Mär 2018, 18:16

ich lasse mir meine blüten gerne in glasdosen liefern. hATTE BISHER EIGTL: immer 0,1-0,4 g ZU WENIG IN MEINEN DOSEN AUS DER APOTHEKE; ORIGINALVERSCHWEISST ODER NICHT; KEIN UNTERSCHIED BEI MIR: sry, caps lock :(
allerdings, montag bekam ich 2 x 20 g Bakerstreet/Hindu Kush und es waren 0,3 bzw. 0,4 g mehr in den dosen. sehr überraschend, war auch das erste mal hier so.
waage is billig von amazon, aber genau genug für de preis von 7,80 €, erfüllt ihren zweck ordentlich. ;)
m0rb
 
Beiträge: 189

Registriert:
Mi 15. Nov 2017, 15:16

Wohnort:
Einzugsgebiet Männerheim

Re: Pedanios 20-1 ! Weniger in der Dose!

Beitragvon MonaLisa am So 25. Mär 2018, 10:12

Ich habe meine Dosen jetzt doch auch nachgewogen, bei jeder Dose fehlen ca. 0,2 gr. Insgesamt hatte ich bei dieser Bestellung also 2 gr weniger als ich verschrieben bekam und bezahlte. Bei 50 Dosen haben sie damit eine ganze Dose eingespart, das rechnet sich unter dem Strich für die Firma prima... :evil:

Die Blüten waren staubtrocken, ich halte den Verlust durch Feuchtigkeit demnach für äußerst unwahrscheinlich, sondern vielmehr für Absicht. Wie littleganja schon sagte: "...das hat Methode..."
Zuletzt geändert von MonaLisa am So 25. Mär 2018, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
MonaLisa
 
Beiträge: 237

Registriert:
Di 27. Feb 2018, 18:44


Nächste

Zurück zu Cannabis als Medizin

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: Cologne und 8 Gäste