Suche Arzt in Wiesbaden oder Umgebung

Antworten
Tons
Beiträge: 1
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 10:31

Suche Arzt in Wiesbaden oder Umgebung

Beitrag von Tons » Mi 11. Jul 2018, 13:18

Hi,
ich kenne mich mit dem Thema noch nicht so gut aus und Schildere deswegen erstmal kurz mein Problem. Ich (31 Jahre jung) hatte 2014 einen mehrfachen Bandscheibenvorfall. Seitdem habe ich leichte chronische Schmerzen und in unregelmäßigen Abständen widerkehrende starke Schmerzen im LWS-Bereich. Seit dem Vorfall nehme ich bei Bedarf Tramadol. Leider bei unregelmäßiger Anwendung mit vielen Nebenwirkungen. Die starken Schmerzen können mehrere Wochen überdauern und die Abstände können Wochen oder Monate betragen. Ursache sind laut Ärzten starke verspannungen, Entzündungen der Nerven und/oder Blockaden im ISG.
Mein Hausarzt hat mir in der Vergangenheit bereits eine Überweisung zu einer Schmerztherapeutin im Rheingau gegeben, mit dem Vermerk ob eine Therapie mit Cannabis hilfreich wäre (er selber kennt sich wenig mit dem Thema aus und scheut den Aufwandt mit BTM Rezepten. Verscheibt sie also gar nicht). Die Schmerztherapeutin sagte nur ich sei Rückenpatient und wahrscheinlich nie Beschwerdefrei und die momentane Medikation sei angemessen.

Ergänzend wäre noch zu sagen, dass ich bereits selber Cannabis zur linderung versucht und auch eine linderung erfahren habe.
Jetzt zu meinen Fragen.
1. Gibt es in meiner Umgebung (Rheingau, Wiesbaden, Mainz) einen Arzt der sich mit dem Thema wirklich auskennt? Und auch grundsätzlich bereit wäre Cannabis in Betracht zu ziehen?
2. Kann Cannabis bei einer solchen Diagnose verschrieben werden?

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

Grüße aus dem sonnigen Rheingau

Antworten