Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Hempstone,vielfältige umweltfreundliche Einsatzmöglichkeiten

Hempstone,vielfältige umweltfreundliche Einsatzmöglichkeiten




Re: Hempstone,vielfältige umweltfreundliche Einsatzmöglichke

Beitragvon resin breath jeff am Do 19. Apr 2018, 10:57

Hört sich ja super an! Hoffentlich klappt's.
resin breath jeff
 
Beiträge: 59

Registriert:
Do 1. Mär 2018, 09:40


Re: Hempstone,vielfältige umweltfreundliche Einsatzmöglichke

Beitragvon Cebedäus am Fr 20. Apr 2018, 06:51

Es gibt bereits Trommeln & Didgeridoos vom Hersteller Drumparam aus Hempstone. Der Herstellungsprozess von Hempstone ist übrigens patentiert. Es ist schade, dass nicht jeder das so ohne weiteres herstellen darf. Ich verstehe aber auch den Erfinder, dass er für diese nützliche- umwelt- menschenfreundliche Idee belohnt werden möchte. Es sollte diese Idee aber von allen, ohne finanziellen Mehraufwand, genutzt werden dürfen. Wäre ich Gesetzesgeber, würde ich für Produkte die aus diesem umweltfreundlichen nachhaltigen Material hergestellt sind, die Mehrwertsteuer weglassen, und einen gewissen %-Satz des Umsatzes der mit Hempstone gemacht wird dem Erfinder bzw. dem Inhaber des Patentes zukommen lassen. Dann hätten alle was davon. Aber erst den Hanf legalisieren und dann eine direkte (und keine repräsentative wie momentan) Demokratie bewirken.
Cebedäus
 
Beiträge: 74

Registriert:
Sa 3. Feb 2018, 17:50



Zurück zu Cannabis als Nutzpflanze

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste