Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Antworten
DennisEF
Beiträge: 808
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von DennisEF » Di 29. Mai 2018, 17:54

Kronacher können bald Hanf selbst ernten

"In Bernsroth wird es im Sommer das deutschlandweit erste Hanf-Selbstpflückfeld geben. Josef Bayer, Juniorchef des durch Erdbeeranbau bekannten Familienunternehmens Bayer, will durch das Projekt "Bayer's Franken Hanf" der Nutzpflanze zu einem neuen Image verhelfen..."

https://www.focus.de/regional/bayern/kr ... 05254.html

littleganja

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von littleganja » Di 29. Mai 2018, 18:00

DennisEF hat geschrieben:Kronacher können bald Hanf selbst ernten

"In Bernsroth wird es im Sommer das deutschlandweit erste Hanf-Selbstpflückfeld geben. Josef Bayer, Juniorchef des durch Erdbeeranbau bekannten Familienunternehmens Bayer, will durch das Projekt "Bayer's Franken Hanf" der Nutzpflanze zu einem neuen Image verhelfen..."

https://www.focus.de/regional/bayern/kr ... 05254.html
Geile Idee :!:

Benutzeravatar
Gunter_H
Beiträge: 493
Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:18

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von Gunter_H » Di 29. Mai 2018, 18:50

littleganja hat geschrieben: Geile Idee :!:
Tja, "Franken macht was" :lol:
*** seit wann sind Pflanzen illegal ? ***

Vapelife13
Beiträge: 375
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:18

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von Vapelife13 » Di 29. Mai 2018, 18:54

Gunter_H hat geschrieben:
littleganja hat geschrieben: Geile Idee :!:
Tja, "Franken macht was" :lol:
Ich sag ja, Bayern ist viel weiter als sein Ruf...

littleganja

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von littleganja » Di 29. Mai 2018, 19:14

Vapelife13 hat geschrieben:
Gunter_H hat geschrieben:
littleganja hat geschrieben: Geile Idee :!:
Tja, "Franken macht was" :lol:
Ich sag ja, Bayern ist viel weiter als sein Ruf...

Ich liebe die Menschen in Bayern, nicht falsch verstehen, ich Hasse nur die Dumbratzen von der CSU & Co.... Generell wenn ich z.b. etwas gegen ein Land oder Bundesland sage, ist es immer an die Regierung gerichtet. Das Volk egal wo ist schlau, wir werden nur alle von Hornochsen geleitet.....

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2099
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von Martin Mainz » Di 29. Mai 2018, 21:21

Thema abgetrennt in den Bereich Nutzhanf#
Diskussion "Elite vs Volk" ebenfalls abgetrennt, findet sich hier: https://hanfverband-forum.de/viewtopic.php?f=5&t=9350

Bitte OnTopic bleiben
Foren-Putze und Teilzeitadmin

haenfling47
Beiträge: 32
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 13:35

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von haenfling47 » Di 5. Jun 2018, 03:46

Könnte man nicht theoretisch aus diesem gepflückten Nutzhanf seine MEdizin selber herstellen? Oder gibt es da Beschränkungen? Und darf man jede mögliche Menge ernten, auch höhere? Nicht dass ich mit einem Anhänger ankomme, aber wer weiß... ;)

DennisEF
Beiträge: 808
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von DennisEF » So 1. Jul 2018, 08:28

Es gibt Probleme. Nutzhanf darf man nicht so einfach abgeben:
Obwohl die Behörde keine Entscheidungsbefugnis hat, denn die liegt ausschließlich beim BLE, antwortete
sie auf eine Bayers Mail vom 18. Juni binnen einer Stunde. Zunächst heißt es im Text: „Die Abgabe der durch berechtigte Landwirte angebauten Nutzhanfpflanzen ist zu gewerblichen und wissenschaftlichen Zwecken möglich und unterliegt nicht den betäubungsmittelrechtlichen Vorschriften.“ Der Knackpunkt folgt sogleich: „Eine Abgabe von nicht verarbeitetem Pflanzenmaterial an Privatpersonen (zum Beispiel Selbstpflückfeld) ist hingegen nicht zulässig, da ein Missbrauch zu Rauschzwecken hier nicht ausgeschlossen werden kann.“
https://www.np-coburg.de/region/kronach ... 26,6201549

DennisEF
Beiträge: 808
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von DennisEF » Do 16. Aug 2018, 21:07

Fränkisches Gras: Erstes Hanf-Selbstpflückfeld Deutschlands
...Der 32-Jährige wandelt dabei auf einem schmalen rechtlichen Grat, denn der Anbau von Nutzhanf ist Landwirten nur unter strengen Auflagen erlaubt. Unter anderem sind ausschließlich Sorten zugelassen, die von der EU zertifiziert sind und die sich nicht zur Erzeugung von Haschisch und Marihuana eignen. Der Anteil des Wirkstoffs Tetrahydrocannabinol (THC) muss deshalb unter 0,2 Prozent liegen. Zum Vergleich: Bei illegalen Pflanzen, die in den vergangenen Jahren von der Polizei in Deutschland beschlagnahmt wurden, liegt der Anteil der für die Rauschwirkung von Cannabis (die wissenschaftliche Bezeichnung für die gesamte Pflanzengattung Hanf) verantwortlichen Substanz bei durchschnittlich zehn Prozent...
http://www.nordbayern.de/region/frankis ... -1.7896759

DennisEF
Beiträge: 808
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von DennisEF » Do 23. Aug 2018, 19:20

"Im Hanf liegt aber die Zukunft"

Ein Bauer aus Oberfranken bewirtschaftet ein Cannabisfeld zum Selbstpflücken. Der Kampf mit den Behörden darum geht allerdings an seine Substanz.
...Das heißt: Sie dürfen gar nicht anbauen?

Doch. Aber ich hatte ja ursprünglich das Ziel, meine unverarbeiteten Hanfblüten an Privatkunden zu verkaufen. Das hat 2017 das Landratsamt gutwillig bestätigt, die waren wohl in der Sache nicht so rechtskundig. Als ich mein Hanffeld dann beworben habe, hat sich die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Dann ging der Zinnober los. Gut, was im Gesetzestext steht, ist mir inzwischen auch klar: Unverarbeitete Blüten, auch wenn es Nutzhanfblüten sind und auch wenn der relevante THC-Gehalt, also der Anteil von sogenannten psychoaktiven Substanzen, unter 0,2 Prozent liegt, dürfen trotzdem nicht an Privatpersonen abgegeben werden. Da bei der unverarbeiteten Blüte der Missbrauch zu Rauschzwecken nicht ausgeschlossen ist...
https://www.sueddeutsche.de/bayern/cann ... -1.4100784

DennisEF
Beiträge: 808
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Kronacher können bald Hanf selbst ernten

Beitrag von DennisEF » Fr 14. Sep 2018, 14:19

Direktvermarktung: Cannabis zum Selbstpflücken
...Das bayerische Fernsehen hat den fränkischen Bauer auf seinem Hanffeld besucht...
(VIDEO)

https://www.agrarheute.com/pflanze/dire ... ken-547920

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Nutzpflanze“