Legalisierung: Wird das in den nächsten 10 Jahren überhaupt etwas?

Naturelover21
Beiträge: 6
Registriert: So 17. Jan 2021, 21:51

Re: Legalisierung: Wird das in den nächsten 10 Jahren überhaupt etwas?

Beitrag von Naturelover21 »

Es ist großartig, dass Länder wie Portugal zeigen, wie es richtig geht!
Dennoch schließe ich mich der Meinung an, dass durch die Corona-Krise unsere Politik eher konservativer wird, als offener. Ich hoffe ihr behaltet Recht, dass sich in den nächsten zwei Jahren etwas tut :geek:
superlemonnata
Beiträge: 14
Registriert: Do 14. Jan 2021, 22:48
Wohnort: Tübingen

Re: Legalisierung: Wird das in den nächsten 10 Jahren überhaupt etwas?

Beitrag von superlemonnata »

Naturelover21 hat geschrieben: Mo 18. Jan 2021, 10:48 Es ist großartig, dass Länder wie Portugal zeigen, wie es richtig geht!
Dennoch schließe ich mich der Meinung an, dass durch die Corona-Krise unsere Politik eher konservativer wird, als offener. Ich hoffe ihr behaltet Recht, dass sich in den nächsten zwei Jahren etwas tut :geek:
Da stimme ich dir absolut zu. Aber es ist ja nicht nur Portugal, auch in Tschechien, Holland, Kanada und den USA scheint es zu funktionieren.
Allerdings ist die Liste noch länger wenn man ein bisschen recherchiert.
Man kann nur die Daumen drücken, dass sich trotz der aktuellen Lage etwas tut.

Grüße Nata
Gewohnheit macht alles, selbst in der Liebe.
Naturelover21
Beiträge: 6
Registriert: So 17. Jan 2021, 21:51

Re: Legalisierung: Wird das in den nächsten 10 Jahren überhaupt etwas?

Beitrag von Naturelover21 »

Da gebe ich dir absolut recht, das ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung :)
Benutzeravatar
FraFraFrankenstein
Beiträge: 293
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 18:00
Wohnort: Mordhessen

Re: Legalisierung: Wird das in den nächsten 10 Jahren überhaupt etwas?

Beitrag von FraFraFrankenstein »

Mal nicht so depressive Stimmung verbreiten. Die CDU müsste nur einen wirklich schwachen Kandidaten aufstellen.
Dann braucht es noch einen Haufen wütender Wähler, die gegen Maskendeals und Korruption sind, Ein paar aufgeklärte junge Leute, die Grüne und FDP wählen, eine Ampelkoalition mit der SPD und Puff! Plötzlich haben wir eine 1a Cannabislegalisierung in Deutschland. :lol:

So macht man das.

FraFra
Schon den Kiffknigge gelesen? https://www.hanfverband-forum.de/viewto ... 11&t=18322
Wer gegen Cannabislegalisierung ist, ist für Bandenkriminalität und MAFIA.
Antworten

Zurück zu „Legalisieren - Wie soll das aussehen?“