Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Antworten
EricSTR
Beiträge: 2
Registriert: Di 24. Okt 2017, 21:39

Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitrag von EricSTR » Di 24. Okt 2017, 22:14

Instanz 1: Use
Die Person muss mindestens 18 sein und bei einer Aufklärungsstelle sich melden und auch Teilnehmen.
Nun darf die Person Cannabis Konsumiren.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Instanz 2: Natur Grow
Die Person muss oder kann Instanz 1 gemacht haben und muss bei einem Seminar (wie bei der ersten Hilfe Kurs) teilnehmen und einen kleinen Test bestehen.
Nun darf die Person wie in Holland 3 Pflanzen unter Sonnenlicht anbauen (3, weil man die Prävention usw. bezahlen muss und das kann man mit einer Cannabissteuer realisieren)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Instanz 3: Pro Grow
Die Person muss oder kann Instanz 1 bewältigt haben und muss an ein Seminar Teilnehmen um zu erfahren wie man unter künstlichen Licht anbaut. Anschließend wieder ein kleiner Test.
Nun darf die Person unter künstlichen Licht 3 Pflanzen anbauen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

bitte um Ideen Anregung und Meinungen.
MFG EricSTR

Hanfkraut
Beiträge: 709
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 14:07

Re: Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitrag von Hanfkraut » Mi 25. Okt 2017, 04:47

Völliger Humbug!
Für Alkohol gibt es sowas auch nicht.
Das kommt nicht in Frage
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
Cannabis aus vernunft SOFORT legalisieren!
https://utopia.de/0/blog/fairessen-fair ... f-verboten

bad guy
Beiträge: 129
Registriert: Di 21. Jul 2015, 10:27

Re: Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitrag von bad guy » Mi 25. Okt 2017, 09:25

Bin für den Drogenführerschein, sollte auch für Tabak und Alkohol Pflicht sein. Wenn man durch Alkoholvergiftung im Krankenhaus landet sollte er entzogen werden für ein halbes Jahr.

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2086
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitrag von Martin Mainz » Mi 25. Okt 2017, 16:09

Ich finde das auch überflüssig.

trasher
Beiträge: 47
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 15:39

Re: Ideen Vorschlag: "Der Hanfführerschein mit Instanzen"

Beitrag von trasher » Do 26. Okt 2017, 15:35

.....sowas sollte es für zucker geben.....

Antworten

Zurück zu „Legalisieren - Wie soll das aussehen?“