DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Mi 26. Aug 2015, 17:22


Florian Rister
Beiträge: 2920
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von Florian Rister » Fr 28. Aug 2015, 14:15

Der Link ist falsch, der hier funktioniert:
http://www.hanfverband-rhein-neckar.de/ ... retschmann

Schöne Aktion!
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Fr 4. Sep 2015, 06:41

Nächstes Treffen:
Mo. 7.9. 19 Uhr, Kaiserstraße. 62, 69115 Heidelberg (Laden für Kultur und Politik)
Herzliche Einladung an alle!

Nächster Infotisch zum Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel':
Sa, 12.9.2015, 11 Uhr bis 16 Uhr in Ludwigshafen, Rathausplatz

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Do 10. Sep 2015, 17:13

Nächste Veranstaltung (geplant kurzfristig):
Hanfverband Rhein-Neckar Soli-Party in der Villa Nachttanz, http://www.villanachttanz.de
am Freitag, den 11.09.2015, Einlass 22:00h, UKB : 3,- €uro

Liddle Floor:
ab 22:00h : Fridays Child : Oldschool Sounds für Langhaarige und solche die sich so fühlen „wink“-Emoticon
ab 1:00h : Skaot : Ska, Balkanbeatz, Mestizo, Eletroswing, Worldbeatz
https://www.facebook.com/DJSkaot

Schuhschachtel:
ab 22:30h : Astenics pure Rock, https://www.reverbnation.com/astenics
ab 23:30h : B o n s a i StonerRock, https://www.facebook.com/bonsai.bandpage
ab 1:00h :Audiohobel Minimal, Electro, House, http://schallwellenmagie.de/

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Mo 14. Sep 2015, 18:25

Nächstes Treffen:
Stammtisch am Montag, 21. September 2015 um 19 Uhr im Cafe Loras, Schwetzinger Str. 44 in Heidelberg-Kirchheim
https://www.facebook.com/events/1664056807145668/

Motivation/Hintergrund für einen Stammtisch:
Hier möchten wir themenbezogen diskutieren über Gedanken, für die auf der regulären Sitzung kein Platz ist und brainstormen über Ideen, die noch zu Ende gesponnen werden wollen.
--> Bring eigene Anregungen mit, bespreche sie mit uns, vielleicht wird ja ein Schuh draus.
Auch wenn Du einfach nur an dem Thema allgemein interessiert bist oder wenn Du der Entkriminalisierung kritisch gegenüber stehst, ist dieses Treffen der richtige Ort für den gegenseitigen Austausch.
Wir freuen uns auf anregende Gespräche.

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Mo 28. Sep 2015, 19:16

Nächstes Treffen:
Mo, 5.10.2015 19 Uhr Offene Sitzung Mannheim
Kneipe 'Zum Teufel', U3, 16, 68161 Mannheim - https://www.facebook.com/events/1107524579287891/
Agenda:
TOP 1 - Feedback/ Rückblick
TOP 2 - Berichte aus den Arbeitsgruppen: Veranstaltungen, Sponsoring, Infotisch, Web&Social Media
TOP 3 - Politik
TOP 4 - Finanzen
TOP 5 - Kooperationen: DHV, CSC
TOP 6 - Verschiedenes

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Di 6. Okt 2015, 19:22

Nächste Treffen/Aktionen:

19.10.2015, 19 Uhr - Stammtisch Hanfverband Rhein-Neckar, Loras Café Bar, Schwetzingerstr.44, 69124 Heidelberg
https://www.facebook.com/events/1484285995206158/
Hier möchten wir themenbezogen diskutieren über Gedanken, für die auf der regulären Sitzung kein Platz ist und brainstormen über Ideen, die noch zu Ende gesponnen werden wollen.
--> Bring eigene Anregungen mit, bespreche sie mit uns, vielleicht wird ja ein Schuh draus.
Auch wenn Du einfach nur an dem Thema allgemein interessiert bist oder wenn Du der Entkriminalisierung kritisch gegenüber stehst, ist dieses Treffen der richtige Ort für den gegenseitigen Austausch.
Wir freuen uns auf anregende Gespräche

23. und 24.10.2015, 19 - 24 Uhr - Infotisch beim Nachtwandel Mannheim, Jungbuschhalle + X, Werftstraße 10, 68159 Mannheim
Beim Nachtwandel werden übrigens mehr als 30.000 (!) Besucher*innen erwartet.
Nachtwandel-Event: https://www.facebook.com/events/679441538822742/
Infotisch-Event beim Nachtwandel: https://www.facebook.com/events/1714449465455859/

2.11.2015, 19 - 21 Uhr - Offene Sitzung Hanfverband Rhein-Neckar, Laden für Kultur und Politik, Kaiserstr. 62, 69115 Heidelberg, https://www.facebook.com/events/422554471285480/
Zuletzt geändert von chris_HD am Di 20. Okt 2015, 17:26, insgesamt 3-mal geändert.

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Mo 19. Okt 2015, 21:02

Nächster Termin:
Mo, 16.11.2015, 19 Uhr - Stammtisch Hanfverband Rhein-Neckar, Loras Café Bar, Schwetzingerstr.44, 69124 Heidelberg
Hier möchten wir themenbezogen diskutieren über Gedanken, für die auf der regulären Sitzung kein Platz ist und brainstormen über Ideen, die noch zu Ende gesponnen werden wollen.
--> Bring eigene Anregungen mit, bespreche sie mit uns, vielleicht wird ja ein Schuh draus.
Auch wenn Du einfach nur an dem Thema allgemein interessiert bist oder wenn Du der Entkriminalisierung kritisch gegenüber stehst, ist dieses Treffen der richtige Ort für den gegenseitigen Austausch.
Wir freuen uns auf anregende Gespräche

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Mo 2. Nov 2015, 18:03

Übernächste Termine:

Fr, 27.11.2015 20 Uhr - Soli-Party, Kneipe 'Zum Teufel', U3, 16, 68161 Mannheim mit:
- SLUR live : Survival Guitar, Stoner Diddle Hoo
- Tape: Rock´n´Popp
- Soul Sister: Rock, Soul, 70's
- Jazzhopper: Elektroswing, BalkanJazz, Punk/Ska

Mo, 7.12.2015, 19 Uhr - Offene Sitzung in der Kneipe 'Zum Teufel', U3, 16, 68161 Mannheim

Sa, 19.12.2015 11 Uhr bis 16 Uhr Infotisch in Mannheim, Planken/O5 zum Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel'

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Fr 11. Dez 2015, 19:02

Nächste Termine:

Sa, 19.12.2015 11 Uhr bis 16 Uhr Infotisch in Mannheim, Planken/O5 zum Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel'

Mo, 21.12.2015 19 Uhr
Stammtisch in Heidelberg, Sunisas Thai Imbiss bei Mandys, Speyererstr.1, 69115 Heidelberg

Mo, 4. 1. 2016 um 19 Uhr
Offene Sitzung in Heidelberg: Laden für Kultur und Politik, Kaiserstr. 62, 69115 Heidelberg

Florian Rister
Beiträge: 2920
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von Florian Rister » Do 17. Dez 2015, 17:20

Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Mo 28. Dez 2015, 18:12

Nächste Termine:

Mo, 4. 1. 2016 um 19 Uhr
Offene Sitzung in Heidelberg: Laden für Kultur und Politik, Kaiserstr. 62, 69115 Heidelberg

Mo, 18.1.2016 um 19 Uhr
Stammtisch in Heidelberg: Sunisa's Thai Imbiss, Speyererstr. 1, 69115 Heidelberg (im Raum mit den Billardtischen)

Mo, 1. 2. 2016 um 19 Uhr
Offene Sitzung in Mannheim: Kneipe 'Zum Teufel', U3, 16, 68161 Mannheim

Alle Termine auch hier:
http://www.hanfverband-rhein-neckar.de/

Florian Rister
Beiträge: 2920
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von Florian Rister » Mi 30. Dez 2015, 12:07

Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Rotti1975
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 00:34

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von Rotti1975 » Sa 23. Jan 2016, 01:22

...
Der Ministerpräsident zeigt sich verständnisvoll, sagt aber auch, dass sich an dem Hanf-Verbot in naher Zukunft nichts ändern werde. Das Land habe derzeit andere Probleme. Den Hanf-Aktivisten sagt er: "Mit diesem Thema lassen sich keine Wahlen gewinnen, da die Überlegung, Cannabis zu legalisieren, keine breite Mehrheit in der Bevölkerung hat." Daher sei die Debatte bei anderen Parteien von Angst bestimmt. "Ich bin aber gegen Denkverbote und ich denke, dass es eine breite öffentliche Diskussion vertragen könnte." Lehmer zeigt sich nach dem Gespräch desillusioniert: "So schnell wird sich wohl nichts ändern." "[/i]

http://www.morgenweb.de/nachrichten/sud ... -1.2392872

Liebe Grüße ins Nachbarländle :)[/quote]


Pah! Gestern war überall zu lesen, dass die Gewerkschaft der Polizei Alarm schlage. Man könne die Grenzkontrollen nicht mehr länger gewährleisten. Und schon wird überall einer massiven Personalaufstockung bein der Polizei das Wort geredet, koste es was es wolle.

Das ist doch nun wirklöich mal eine perfekte Steilvorlage für jeden Politiker, der es mit der Legalisierung ernst meint! Die deutschen Justizorgane, angefangen bei der Polizei über Staatsanwaltschaften und Gerichte bis hin zu den JVAs ersaufen doch in unserer ideologisch begründeten BTM-Prohibition, die der Gesellschaft keinen belegbaren Nutzen, dafür einen Haufen Kosten, sozialer Probleme und den Konsumenten nichts als Ärger bringt. Mit einer Legalisierung könnte man auf einen Schlag soviele Ressourcen bei der Polizei frei schaufeln, dass man damit nicht nur LOCKER die kompletten EU-Außengrenzen, einschließlich sämtlicher Fllüchtlingsunterkünfte auf Jahrzehnte hinaus lückenlos kontrollieren könnte. Überdies hätte man noch ausreichend Kapazitäten, um Silvesterfeiern, Fußballspiele und auch den Karneval in Köln angemessen zu beschützen. Am besten dazu gleich noch ein Einwanderungsgesetz verabschieden, das es erlaubt, (gering qualifizierte) Asylsuchende ab dem ersten Tag der Anerkennung als Flüchtling - zum gesetzlichen Mindestlohn (!) - im staatlich kontrollierten Hanfanbau zu beschäftigen. Zudem sollet man an jene, die keine Bleibeperspektive haben, kostenlos THC abgeben, damit sie sich damit auf entspannte Weise die Monate bis zur Entscheidung über den Asylantrag bzw. ihre Abschiebung vertreiben können und nicht agressiv werden oder auf andere dumme Gedanken kommen. Oh mann soviele Fliegen gibt es gar nicht, die man mit der Klappe der Legalisierung schlagen könnte. Und der Kretsche erzählt was, von wegen wir hätten andere Probleme....

Rotti1975
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 00:34

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von Rotti1975 » Sa 23. Jan 2016, 01:26

...
Der Ministerpräsident zeigt sich verständnisvoll, sagt aber auch, dass sich an dem Hanf-Verbot in naher Zukunft nichts ändern werde. Das Land habe derzeit andere Probleme. Den Hanf-Aktivisten sagt er: "Mit diesem Thema lassen sich keine Wahlen gewinnen, da die Überlegung, Cannabis zu legalisieren, keine breite Mehrheit in der Bevölkerung hat." Daher sei die Debatte bei anderen Parteien von Angst bestimmt. "Ich bin aber gegen Denkverbote und ich denke, dass es eine breite öffentliche Diskussion vertragen könnte." Lehmer zeigt sich nach dem Gespräch desillusioniert: "So schnell wird sich wohl nichts ändern." "[/i]

http://www.morgenweb.de/nachrichten/sud ... -1.2392872

Liebe Grüße ins Nachbarländle :)[/quote]


Pah! Gestern war überall zu lesen, dass die Gewerkschaft der Polizei Alarm schlage. Man könne die Grenzkontrollen nicht mehr länger gewährleisten. Und schon wird überall einer massiven Personalaufstockung bein der Polizei das Wort geredet, koste es was es wolle.

Das ist doch nun wirklich mal eine perfekte Steilvorlage für jeden Politiker, der es mit der Legalisierung ernst meint! Die Justizorgane, angefangen bei der Polizei über Staatsanwaltschaften und Gerichte bis hin zu den JVAs ersaufen doch in unserer rein ideologisch begründeten BTM-Prohibition, die der Gesellschaft keinen belegbaren Nutzen, dafür einen Haufen Kosten und sozialer Probleme und den Konsumenten nichts als Ärger bringt. Mit einer Legalisierung könnte man auf einen Schlag soviele Ressourcen bei der Polizei freisetzen, dass man damit nicht nur LOCKER die kompletten EU-Außengrenzen, einschließlich sämtlicher Fllüchtlingsunterkünfte auf Jahrzehnte hinaus lückenlos kontrollieren könnte. Überdies hätte man noch ausreichend Kapazitäten, um Silvesterfeiern, Fußballspiele und auch den Karneval in Köln angemessen zu beschützen. Am besten dazu gleich noch ein Einwanderungsgesetz verabschieden, das es erlaubt, (gering qualifizierte) Asylsuchende ab dem ersten Tag der Anerkennung als Flüchtling - zum gesetzlichen Mindestlohn (!) - im staatlich kontrollierten Hanfanbau zu beschäftigen. Zudem sollet man an jene, die keine Bleibeperspektive haben, kostenlos THC abgeben, damit sie sich damit die Monate bis zur Entscheidung über den Asylantrag bzw. ihre Abschiebung vertreiben können. Oh mann soviele Fliegen gibt es doch gar nicht, die man mit der Klappe der Legalisierung schlagen könnte! Aber der Kretsche erzählt was, von wegen wir hätten andere Probleme. Ja nee, is klar...

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » So 24. Jan 2016, 15:18

Nächste Termine:

Mo, 1. 2. 2016, 19 Uhr: Offene Sitzung in Mannheim: Kneipe 'Zum Teufel', U3, 16, 68161 Mannheim
Mo, 15.2.2016, 19 Uhr: Stammtisch in Heidelberg: Sunisa's Thai Imbiss, Speyererstr. 1, 69115 Heidelberg (im Raum mit den Billardtischen)
Mo, 7. 3. 2016, 19 Uhr: Offene Sitzung in Heidelberg: Laden für Kultur und Politik, Kaiserstr. 62, 69115 Heidelberg
Sa, 7.5.2016 14 Uhr: Global Marijuana March in Heidelberg, Start um 14 Uhr an der Stadtbücherei

Alle Termine auch hier: http://www.hanfverband-rhein-neckar.de/

MarianaPinzon
Beiträge: 240
Registriert: Di 25. Aug 2015, 16:19

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von MarianaPinzon » Mo 25. Jan 2016, 13:18

Lieben Dank Chris,

Termine sind (bis auf den GMM) jetzt alle auf der Webseite.

Lieben Gruß aus Berlin

Mariana

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Do 4. Feb 2016, 13:48

Weitere Termine in 2016:
Infotisch zum Thema 'Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel':
26.3.2016 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr Anatomiegarten Heidelberg, Hauptstraße 49,69117 Heidelberg
23.4.2016 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr Anatomiegarten Heidelberg, Hauptstraße 49,69117 Heidelberg
2.7.2016 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr Anatomiegarten Heidelberg, Hauptstraße 49,69117 Heidelberg
10.9.2016 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr Anatomiegarten Heidelberg, Hauptstraße 49,69117 Heidelberg

MarianaPinzon
Beiträge: 240
Registriert: Di 25. Aug 2015, 16:19

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von MarianaPinzon » Di 16. Feb 2016, 14:22

Lieben Dank,

Termine sind online.

LG aus Berlin

chris_HD
Beiträge: 391
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV Ortsgruppe Rhein-Neckar

Beitrag von chris_HD » Do 10. Mär 2016, 19:08

Nächste Termine:
- Mo, 21.3.2016 um 19 Uhr: Stammtisch in Heidelberg: Sunisa's Thai Imbiss, Speyererstr. 1, 69115 Heidelberg (im Raum mit den Billardtischen)
- (Wiederholung von oben) Sa, 26.3.2016 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr Anatomiegarten Heidelberg, Hauptstraße 49,69117 Heidelberg
- Mo, 4.4.2016 um 19 Uhr: Offene Sitzung in Mannheim in der Kneipe 'Zum Teufel' in U3, 16, 68161 Mannheim

siehe auch http://www.hanfverband-rhein-neckar.de/ (Top-Level)

Antworten

Zurück zu „Baden-Württemberg“