DHV-Ortsgruppe München

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von michamuenchen » Do 7. Dez 2017, 09:10

Morgen, 08.12.2017, 17 Uhr: Im Anschluss an die Safer Use AG trifft sich unsere Modellprojekt AG: https://www.facebook.com/events/247888905746258/

MarianaPinzon
Beiträge: 240
Registriert: Di 25. Aug 2015, 16:19

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von MarianaPinzon » Do 7. Dez 2017, 12:15

Hallo Micha,
für die Termine für Morgen ist es für die Seite und die News zu spät, gerade weil Anmeldung bis heute erwünscht war.

Die Private Diskussion nehmen wir jetzt auch nicht auf. Die anderen beiden Termine sind online:
https://hanfverband.de/nachrichten/term ... auf-rezept

https://hanfverband.de/nachrichten/term ... muenchen-6

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2544
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Termine

Beitrag von Martin Mainz » Fr 8. Dez 2017, 11:09

michamuenchen hat geschrieben:10.12.2017, 18 Uhr: "Cannabis auf Rezept?" Podiumsdiskussion der Grünen Jugend in Traunstein https://www.facebook.com/events/1336725083103704/
Cannabis auf Rezept? - Passauer Neue Presse veröffentlicht den Termin
https://plus.pnp.de/lokales/landkreis_t ... ezept.html
Foren-Putze und Teilzeitadmin

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von michamuenchen » Sa 9. Dez 2017, 03:15

MarianaPinzon hat geschrieben: ...für die Termine für Morgen ist es für die Seite und die News zu spät, gerade weil Anmeldung bis heute erwünscht war. ...
Wir können Termine nunmal erst "anmelden", wenn sie stehen. So haben wir vor ein paar Stunden ein weiteres Modellprojekt AG Treffen für kommenden Dienstag, 17-19 Uhr beschlossen. Da wir uns privat Treffen und wir inhaltlich fachbezogen arbeiten, ist der Termin in erster Linie für Mitglieder, Interessierte können sich jedoch bis Montag per Mail anmelden: ortsgruppe-muenchen@hanfverband.de.
Es wird diesen Monat übrigens noch weitere kurzfristige Termine geben, da wir sowohl die Safer Use Empfehlungen / Goldene Regeln als auch den den Modellprojektantrag noch vor Weihnachten abschließen und weiter leiten wollen.

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Presseecho

Beitrag von michamuenchen » Sa 9. Dez 2017, 03:41

Aus unserer PM zu dem Patientenstammtisch im Oktober hatten wir übrigens noch einen Pressehit im Merkur, den ich erst später online finden konnte: https://www.pressreader.com/germany/mue ... 1219800884 Außerdem wurde dort ein Teil des sehr guten Quer-Beitrages gefilmt, in dem wir allerdings nicht namentlich erwähnt werden: https://www.br.de/mediathek/video/canna ... 0018fecc2a

Zu unserer aktuellen PM "Polizei zahlt Joint" haben wir bisher folgende Pressehits entdeckt:
- https://www.muenchen.tv/zerstoerter-joi ... en-252042/
- http://www.huffingtonpost.de/2017/12/08 ... 57818.html
- https://www.tz.de/muenchen/stadt/muench ... 34294.html

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von michamuenchen » Mo 11. Dez 2017, 17:45



chris_HD
Beiträge: 385
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von chris_HD » Do 14. Dez 2017, 18:51


Sabine
Beiträge: 7662
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:15

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von Sabine » Do 21. Dez 2017, 06:00

Micha, unser Ortsgruppensprecher hat bei abgeordnetenwatch eine Frage an Herrn Rüddel, CDU, bzgl. seiner Äußerungen zu Uruguay und warum wir diesem Land kein med. Cannabis abkaufen können, gestellt :

"Sehr geehrter Herr Rüddel,

Berichten zufolge haben Sie bekannt gegeben, dass ein Import von Medizinalhanf aus Uruguay nicht möglich sei, "weil es den Konsum von Cannabis zu Genusszwecken legalisiert hat" und somit gegen das UN-Einheits-Übereinkommen über Suchtstoffe von 1961 (ÜK 1961) verstoße.

Die Cannabispatienten hierzulande leiden unter teils erheblichen Versorgungsengpässen. Einzige Importeure sind zurzeit Kanada und die Niederlande. Der ab 2019 geplante Anbau verzögert sich möglicherweise erheblich, da dass Vergabeverfahren der BfArM zurzeit aufgrund einer Klage stillsteht.

Daher folgende Fragen:

1. Rechtsgrundlage:
Welche Artikel im ÜK 1961 bzw. welche anderweitige Rechtsgrundlage sanktioniert einen Verstoß mit einem Verbot des Handels von Medizinalhanf?

2. Zukunftsperspektive:
a) Kanada wird voraussichtlich ab dem 01.07.2018 den Konsum zu Genusszwecken legalisieren. Entfällt somit Kanada als Lieferant für den deutschen Medizinalhanfmarkt?
b) In den Niederlanden sind kommunale Modellprojekte zwecks Anbau, Großhandel und Versorgung der Coffeeshops für 2018 geplant. Entfallen die Niederlande somit als Lieferant für den deutschen Medizinalhanfmarkt?

3. Güterabwägung:

Gemäß Urteil des VG Köln vom 11.01.2011 (Az.: 7 K 3889/09) hat das BfArM auch bei Verstoß gegen das ÜK 1961 einen Ermessensspielraum, innerhalb dessen auch die Interessen von Cannabispatienten angemessen zu berücksichtigen seien. Zudem bringt das ÜK 1961 lt. Urteil des OVG NRW vom 07.12.2012 (Az.: 13 A 414/11) selbst zum Ausdruck, dass der therapeutische Einsatz von Suchtstoffen nicht verhindert werden soll. Leben und körperliche Unversehrtheit sind im GG Art 2 (2) verankerte Grundrechte. Sollte die Gesundheit und somit die medizinische Versorgungssicherheit in dieser Sache also höher bewertet werden, als das ÜK 1961?

Ihre Antwort ist von hoher Wichtigkeit für die schätzungsweiße über 10.000 Cannabispatienten in Deutschland. Vielen Dank im Voraus!

MfG
Micha Greif

-------------------------------------
Sehr geehrter Herr Greif,

vielen Dank für Ihre Anmerkungen. Gerne werde ich Ihre Nachricht auch an die zuständige Berichterstatterin weitergeben und in die AG Gesundheit einbringen.

Mit freundlichen Grüßen

Erwin Rüddel"


https://www.abgeordnetenwatch.de/profil ... -17/295508

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von michamuenchen » Fr 22. Dez 2017, 18:35

chris_HD hat geschrieben:In der Tat ein Pressehit. Gratulation!

Wo findet sich bitte Eure originäre PM?
Gibt es einen Link hierzu?
Merci! Die PM haben wir per Mail versandt, einen direkten Link dazu gibt es nicht. Die ersten Artikel geben aber recht gut den Inhalt unserer PM wieder. Wenn du möchtest kann ich euch mit in unseren Presseverteiler aufnehmen.

chris_HD
Beiträge: 385
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 19:21
Wohnort: Heidelberg

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von chris_HD » Fr 22. Dez 2017, 18:38

michamuenchen hat geschrieben:
chris_HD hat geschrieben:In der Tat ein Pressehit. Gratulation!

Wo findet sich bitte Eure originäre PM?
Gibt es einen Link hierzu?
Merci! Die PM haben wir per Mail versandt, einen direkten Link dazu gibt es nicht. Die ersten Artikel geben aber recht gut den Inhalt unserer PM wieder. Wenn du möchtest kann ich euch mit in unseren Presseverteiler aufnehmen.
Ja, bitte; habe Dir eine PN geschrieben

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von michamuenchen » Di 23. Jan 2018, 22:13

Unser nächstes Treffen findet am Sonntag, dem 04.02.2018 um 14 Uhr, wie immer im Cafe Restaurant "Weltwirtschaft" im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80 statt. Die FB Veranstaltung dazu gibts hier: https://www.facebook.com/events/1885738571483635/ Gleich im Anschluss, ab ca. 15:30 Uhr, machen wir am gleichen Ort einen Stammtisch.

Wer Lust hat kann davor am gleichen Ort ab 11:15 Uhr am veganen Mitbringbrunch (ebenfalls von mir mit organisiert, aber nicht als DHV Ortsgruppe) teilnehmen: https://www.facebook.com/Vegan-Brunch-M ... 912279925/

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Treffen

Beitrag von michamuenchen » Do 15. Mär 2018, 08:45

Unser nächstes Treffen findet am Sonntag, dem 18.03.2018 um 14 Uhr, wie immer im Cafe Restaurant "Weltwirtschaft" im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80 statt. Die FB Veranstaltung dazu gibts hier: https://www.facebook.com/events/175599896407360/

Am Sonntag, 01.04.2018 um 14 Uhr gibts dort einen lockeren Stammtisch und Patiententreffen (ohne Tagesordnung, ohne Protokoll), FB-Link: https://www.facebook.com/events/2032482427013984/
Wer Lust hat kann davor am gleichen Ort ab 11:15 Uhr am veganen Mitbringbrunch (nicht von der DHV Ortsgruppe organisiert) teilnehmen: https://www.facebook.com/Vegan-Brunch-M ... 912279925/

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

NACHRUF

Beitrag von michamuenchen » Mo 19. Mär 2018, 21:18

Vor wenigen Tagen verstarb nach langjähriger Erkrankung unsere Mitstreiterin Sabine.

Sabine war seit 3 Jahren bei uns aktiv und gehört somit praktisch zu den Gründungsmitgliedern unserer Ortsgruppe. Hier im Forum war sie (früherer Name hier: "Aurora") zudem seit 4 Jahren sehr engagiert aktiv, davon über 2 Jahre als fleißige Administratorin. Sie war eine Bereicherung für unsere Treffen und Infostände. Unser Gruppentreffen bei ihr im Sommer 2016 ist uns allen noch in guter Erinnerung.

Sie gehörte zu den ersten Patientinnen, die Aufgrund des neuen Cannabis als Medizin Gesetzes ein Rezept erhielt, das war zugleich aber auch erst 9 Jahre nach Beginn Ihrer Krebserkrankung.

Ihre herzlich-freundliche, fröhliche, empathische und hilfsbereite Art wird uns fehlen. Wir trauern. Unser tiefes Mitgefühl gilt Ihren Hinterbliebenen.

Im Namen des gesamten Teams der DHV Ortsgruppe München
Micha Greif


Nachruf-Thread für Sabine im DHV-Forum: viewtopic.php?f=13&t=8589

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

GMM 2018

Beitrag von michamuenchen » Fr 23. Mär 2018, 18:49

Da doch kein externer die Orga übernimmt, machen wir nun den GMM 2018. Wer Lust hat mitzumachen ist herzlich eingeladen diesen Sonntag (25.03.) ab 18 Uhr in die Weltwirtschaft zu kommen. Unser Projektleiter Philipp freut sich auf euer kommen. FB-Link: https://www.facebook.com/events/1415296795241053

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2544
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von Martin Mainz » Sa 24. Mär 2018, 00:37

Super, daß ihr das trotzdem macht! Viel Erfolg!
Foren-Putze und Teilzeitadmin

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von michamuenchen » Mo 26. Mär 2018, 11:04

Martin Mainz hat geschrieben:Super, daß ihr das trotzdem macht! Viel Erfolg!

Merci :-)

Am 08.04. ist ab 18 Uhr das nächste Treffen der GMM AG in der Weltwirtschaft: https://www.facebook.com/events/816576755210232/

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Re: DHV-Ortsgruppe München

Beitrag von michamuenchen » Mo 26. Mär 2018, 12:37

Der GMM in München findet am 12.05.2018 statt. Beginn ist um 12 Uhr am Königsplatz: https://www.facebook.com/events/578144342578741/

Das vorherige Wochenende wurde übrigens nicht verwendet, da aufgrund des Street Life Festivals sowie wegen Baumaßnahmen am Stachus keine guten zentralen Plätze mehr frei waren.

michamuenchen
Beiträge: 60
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:03

Modellprojekt

Beitrag von michamuenchen » Di 3. Apr 2018, 17:39

Wir haben heute - fast auf den Tag genau vier Jahre nach der Antragseinreichung in Münster, an der ich ebenfalls beteiligt war - einen Antrag für ein Modellprojekt zum Thema Medizinalhanf zur Bekämpfung der Versorgungsengpässe in München eingereicht. Mehr Infos dazu gibts ab Freitag (6.4.18) um 11 Uhr. Für diesen Termin haben wir die Presse eingeladen. Das wird somit unsere erste Pressekonferenz. Darüber hinaus könnte es sich bei unserem Antrag um den ersten mit einer Fokussierung auf Cannabis als Medizin handeln.

Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 543
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Modellprojekt

Beitrag von Hans Dampf » Mi 4. Apr 2018, 09:26

michamuenchen hat geschrieben:Wir haben heute - fast auf den Tag genau vier Jahre nach der Antragseinreichung in Münster, an der ich ebenfalls beteiligt war - einen Antrag für ein Modellprojekt zum Thema Medizinalhanf zur Bekämpfung der Versorgungsengpässe in München eingereicht. Mehr Infos dazu gibts ab Freitag (6.4.18) um 11 Uhr. Für diesen Termin haben wir die Presse eingeladen. Das wird somit unsere erste Pressekonferenz. Darüber hinaus könnte es sich bei unserem Antrag um den ersten mit einer Fokussierung auf Cannabis als Medizin handeln.
Wow!

Klasse und danke für eurer Engagement! Top!
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."

Antworten

Zurück zu „Bayern“