Paranoia???

Antworten
canna01
Beiträge: 5
Registriert: Di 15. Mai 2012, 14:11
Wohnort: Berlin

Paranoia???

Beitrag von canna01 » Sa 3. Mai 2014, 00:23

Also ganz erlich,wer angst vor verfolgung etc.hat,sollte sich nicht auf diesen Seiten rumtreiben,und schon gar nich andere wegen ihrer offene art anwichsen.Man muss nicht Antworten,und wir haben immer noch Meinungsfreiheit!!!!!
Ick bin seit 1984 Cannabis legalisierungs Aktivist,und mache mich immer gerade für die legalisierung!Wer unter Paranoia leidet,sollte ruhig weiter in seinem Kämmerlein bleiben,heimlich sein Pfeifchen ziehen,und andere für sich eintreten lassen,aber halltet die Schnauze wen ihr Angst habt.Das is ja nur noch peinlich,Kiffer,im Hanf Forum surfen,aber Angst vor verfolgung haben....grrrrrrrrr da könnte ick....besser ick rauche jeztz ertmal ein fetten Joint um mich abzuregen.....Und überlege mir ob ick ein total freies rede Forum diesbezüglich eröffne...lol..
Bis dahin,viele grüne Grüsse,canna01
YES WE CANNABIS!!!

Ernst Berlin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:09
Wohnort: Berlin

Re: Paranoia???

Beitrag von Ernst Berlin » Sa 3. Mai 2014, 11:06

Warum nutzt du nicht die Privat Message wenn du was zu klären hast? Ich habe dich mal angeschrieben, vielleicht kommen wir so auf nen Nenner. Hier geht es nun mal nicht darum wie man am besten konsumiert oder wie man am besten etwas verbotenes tut, sondern wie man diese Dinge in die Legalität bringt. Das hat nichts mit Paranoia zu tun, sondern damit unnötigen Stress mit der Staatsmacht zu vermeiden. Die warten doch nur darauf den DHV ans Bein zu pinkeln. Und die Kosten für verfahren etc. sind bei der Politischen Arbeit doch viel besser aufgehoben.
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D

Florian Rister
Beiträge: 2944
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Paranoia???

Beitrag von Florian Rister » So 4. Mai 2014, 18:18

Lieber eine gesunde Paranoia als ein unbequemes Bett und Gitter vorm Fenster. Ich rate allen Menschen in diesem, unserem Land: Seid vorsichtig was ihr im Internet schreibt.

Und hier im Forum wollen wir Admins sowieso nicht das Straftaten zugegeben oder begangen werden. Das stört den Aktivismus und ist eine latente Gefahr für alle anderen die dieses Forum zu strikt legalen Zwecken nutzen wollen. Insofern lieber Canna01: Rauch deine Pfeife, aber erzähl es uns hier nicht. Es interessiert uns gar nicht wirklich ob du kiffst, sondern vielmehr wo und wie du aktiv für die Legalisierung unterwegs bist ;)
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Pobacke
Beiträge: 60
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 15:53

Re: Paranoia???

Beitrag von Pobacke » Di 6. Mai 2014, 02:33

Cliffs?? :?

Kann man irgendwo nachlesen, worum es ging :?:

Florian Rister
Beiträge: 2944
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Paranoia???

Beitrag von Florian Rister » Di 6. Mai 2014, 16:21

Pobacke hat geschrieben:Cliffs?? :?

Kann man irgendwo nachlesen, worum es ging :?:

http://hanfverband.de/forum/viewtopic.p ... 279#p19279

http://hanfverband.de/forum/viewtopic.p ... 280#p19280
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Pobacke
Beiträge: 60
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 15:53

Re: Paranoia???

Beitrag von Pobacke » Do 8. Mai 2014, 16:45

Oki, thx. Bin doch immer so neugierig :oops:

Hunter95
Beiträge: 9
Registriert: So 16. Feb 2014, 22:45
Wohnort: Berlin

Re: Paranoia???

Beitrag von Hunter95 » Di 3. Jun 2014, 18:29

Wenn man nich gerade mit nem Shirt wo "Ich kiffe , Na und? " rum läuft
Braucht man eigentlich keine angst haben :D

Ernst Berlin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:09
Wohnort: Berlin

Re: Paranoia???

Beitrag von Ernst Berlin » Mi 4. Jun 2014, 07:35

Ich habe da leider schon genug andere Erfahrungen gemacht. Mit so nem T Shirt aber noch nicht. Ich verstehe auch nicht warum man in einem Politischen Forum über Straftaten reden muss, es gibt jede Menge Konsum Orientierte Foren.
Privat Sponsor des DHV seit 06.10.2009... Wann machst du mit? :D

Antworten

Zurück zu „Berlin“