Region Marburg/Gießen

CannaPat.84
Beiträge: 1
Registriert: Do 8. Feb 2018, 15:36
Wohnort: Steffenberg

Re: Region Marburg/Gießen

Beitrag von CannaPat.84 » Do 8. Feb 2018, 16:20

Hallo meine geehrten mitstreiter ,Patienten und Aktivisten und.Freizeitkonsumenten...
Ich bin seit heute neu bei DHV.und suche Kontakte im Raum Marburg Biedenkopf oder Herborn und Dillenburg.
Über meine Person : Ich bin Cannabis Patient und möchte micht AKTIV für mehr Aufklährung und die Entkriminalisierung einsetzen.Weder mein Arzt noch meine Krankenkasse (Berater). haben zuvor Cannabis verschrieben und dementsprechend wenig bis keine Ahnung.Ich würde mich über Erfahrungberichte und tipps sehr freuen.Momentan warte ich noch auf die Kostenübernahmebestätigung der Krankenkasse und bekomme somit keine Medizinischen Cannabisprodkte....bin aber drauf angewiessen weil ich 2 Genetische Erbkrankheiten habe und Tehrapieressistent,mit Alergischen reaktion auf Opiate und andre Schmerzmittel...

Mr.Nice420
Beiträge: 10
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 11:32

Re: Region Marburg/Gießen

Beitrag von Mr.Nice420 » Di 22. Mai 2018, 09:12

Guten tag, jetzt möchte ich ein anlauf starten und versuchen eine ortsgruppe gießen/marburg zu gründen.
Interessenten bitte hier im forum melden .
Mit grünen grüßen
Mr. Nice 420

Dirk Steins
Beiträge: 23
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 14:00

Re: Region Marburg/Gießen

Beitrag von Dirk Steins » Di 22. Mai 2018, 15:08

Hallo Mr Nice 420,

danke für dein Initiative. Gerne können wir auch mal telefonieren und ich schaue, wie ich helfen kann aus dem DHV Headquarter heraus.Frag einfach nach Dirk. Beste Grüße aus Berlin

HIPF-Marburg
Beiträge: 3
Registriert: Di 15. Jan 2019, 22:57

Re: Region Marburg/Gießen

Beitrag von HIPF-Marburg » Di 15. Jan 2019, 23:04

Hallo liebe Marburger Hanffreunde,

ich schreibe euch im Namen der HIPF Marburg. Wir sind die Hochschulgruppe für interdisziplinäre psychedelische Forschung und seit letztem Jahr in Marburg aktiv. Bisher haben wir eine Psy-Trance Party, Kräuterwanderungen, eine Filmvorführung, Erfahrungskreise und sogar ein Uniseminar veranstaltet.

In diesem Jahr wollen wir auch einen Global Marijuana March in Marburg (mit-)veranstalten. Florian Rister war so freundlich mich auf dieses Forum zu verweisen um Mitstreiter zu finden. Gerne würden wir deshalb Kontakt zu allen DHV-Mitgliedern und Sympathisantinnen aufnehmen.
Da wir relativ viele aktive Mitglieder haben wird der Arbeitsaufwand hoffentlich sehr gut stemmbar, so dass auch arbeitstätige Menschen mitmachen können ohne ihre gesamte Freizeit zu opfern.

Wenn ihr Lust habt etwas mit uns zu machen, dann meldet euch doch bei uns.
Entweder auf kontakt@hipf-marburg.de oder bei mir privat: dirk.netter@students.uni-marburg.de

Wir treffen uns auch alle 2 Wochen zur offenen Orga-Versammlung, dabei sind alle herzlich eingeladen die sich interessieren. Das nächste Treffen ist am 23. Januar 2019 in der Deutschhausstraße 3 in Marburg. Raum 101 (erster Stock). Wenn ihr Probleme habt den Raum zu finden, oder weitere Informationen benötigt, dann schreibt mir gerne eine Mail dann könnt ihr auch in unsere Telegram/WhatsApp-Gruppe aufgenommen werden.

Viele Grüße und eine schöne Woche
Dirk Netter und die HIPF-Marburg

Wildwuchs
Beiträge: 5
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 17:18

Re: Region Marburg/Gießen

Beitrag von Wildwuchs » Fr 8. Mär 2019, 17:43

Bin neu im Forum und grüße euch!

Auch wenn die Legalisierung dieser Pflanze längst überfällig ist, freut es mich doch, dass sich in der Region anscheinend etwas bewegt.

Jetzt ist es für mich an der Zeit aktiv zu werden. Nehme gerne PN entgegen.

HULK
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 23:22
Wohnort: Hessen / Wetzlar

Demo Wetzlar/Gießen (Hessen)

Beitrag von HULK » So 10. Mär 2019, 09:01

Moin Moin,
Ich wohne in Wetzlar und versuche gerade mit ein paar Freunden eine Demo für Wetzlar und Gießen zu organisieren. Allerding ist dies schwieriger als gedacht, da wir uns alle gerade in der Prüfungsphase vom Abitur befinden. Wir können jede Unterstützung gebrauchen.
Ich wollte generell einfach mal wissen, ob in meinem Umkreis überhaupt Interesse an einer Demo besteht und ob jemand dabei gerne mitwirken möchte.
Einfach bitte auf diesen Kommentar antworten.
Lg. Lorenz

Farah DHV
Beiträge: 131
Registriert: Di 6. Nov 2018, 17:12

Re: Region Marburg/Gießen

Beitrag von Farah DHV » Do 14. Mär 2019, 11:57

Meine alte Heimatstadt. <3

Sagt mal Bescheid, wenn ihr konkretere Pläne habt. Ich würde dann versuchen einen Heimatbesuch mit Besuch der Demo zu verbinden, dann habt ihr auch ein bisschen offizielle DHV-Unterstützung. :D

Antworten

Zurück zu „Hessen“