Region Düsseldorf/Wuppertal

einMax
Beiträge: 4
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:23

Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von einMax » Mo 13. Feb 2012, 20:41

Hi,

die Ortswahl mag willkürlich liegen, aber da ich in der Mitte von beidem wohne wäre mir beides recht, einen Mitstreiter hätte ich vorzuweisen.

Wie wärs mit nem monatlichen "Stammtisch" oder ähnlichem, um aktuelle Ereignisse zu erötern? :)

mfg Saddy

Xabi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 16:29

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von Xabi » Mo 13. Feb 2012, 23:23

Vllt kann man ja mal was machen

MrGreenSmoker
Beiträge: 1
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:46

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von MrGreenSmoker » Di 21. Feb 2012, 13:51

Hallo zusammen,

ich komme direkt aus Wuppertal und würde es mal begrüßen, hier eine Aktion diesbezüglich zu starten. Hier gibt es so viele Cannabiskonsumenten, die ich auch persönlich kenne und diverse Lokalitäten in denen es gang und gebe geworden is, cannabis zu konsumieren. Die Leute würde man mit sicherheit zusammenkrigen. Also ich würde mich mal bereiterklären, was auf die Beine zu stellen!!

Nur dafür müssten hier schon noch ein paar mehr Leute erscheinen, damit es sich lohnt ;)

einMax
Beiträge: 4
Registriert: Fr 10. Feb 2012, 17:23

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von einMax » Mo 27. Feb 2012, 23:24

Das klingt nett. Und so wie ichs mitbekommen hab ist die Staatsanwaltschaft Wuppertal echt mies drauf..

Wie wärs wenn wir uns mal treffen? Ich wohn noch nicht solange hier in der Gegend und hab bisher kaum gescheiten Kontakt mit
gescheiten Leuten, die das Thema interessiert.

Benutzeravatar
bushdoctor
Beiträge: 2382
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 15:51
Wohnort: Region Ulm

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von bushdoctor » Fr 30. Mär 2012, 10:09

Servus aus Bayern!
Ich habe zwar keine Ahnung - wie alle Bayern - aber ich habe einen Aktionsvorschlag für euch:

Der DHV brauch dringend ein "Repressionsvideo" mit Marcel Knust:
Hier eine kurze Fallschilderung auf "abgeordnetenwatch.de:
http://www.abgeordnetenwatch.de/mechthi ... ml#q330812

Hier der "Arbeitsauftrag" von Georg Wurth:
Georg Wurth hat geschrieben:
bushdoctor hat geschrieben:Der hier ist auch heftig:
Dieser Marcel Knust wäre doch jemand für den Hanfverband und die Kampagne "Repressionsopfer". Also für mich schreit dieser Fall zum Himmel! Damit muss man an die Öffentlichkeit!
@Georg Wurth & Max Plenert: Ist dieser Fall schon bei euch "auf dem Radar"?
Ja, haben wir zumindest grob auf dem Radar, habe auch letzte Woche den Galileo-Beitrag mit ihm gesehen, sehr beeindruckend.
Das mit dem Repressionsfall-Video ist eine gute Idee, denke ich. Ist halt immer ein recht hoher Aufwand, je nachdem zusätzliche Fahrtkosten...
Es wäre klasse, wenn wir für sowas ein paar Leute hätten, regional verteilt, die in der Lage sind, ein solches Video vor Ort mit den Betroffenen zu produzieren oder zumindest zu drehen, das wäre sehr hilfreich.
Ihr seit wohl derzeit die einzigen, die in der Nähe von Duisburg sind.
Videokamera (Digicam mit 720p reicht völlig!) sollte auch kein Problem sein.
Wenn Ihr ein "Drehskript" (Fragenkatalog, Schwerpunktthemen,...) braucht, dann helfe ich euch natürlich gerne.

Ich möchte noch aus "Star Wars - Episode IV" zitieren:
"Helft uns, Obi Wan Kenobi, Ihr seid unsere letzte Hoffnung"
:mrgreen:
Und kommt mir jetzt bitte nicht mit Yoda aus "Star Wars - Episode V" "...nein! Es gibt noch eine andere [Hoffnung]!"
:mrgreen:

Wäre klasse, wenn Ihr das organisieren würdet. Tut es für den Hanf!

Benutzeravatar
Chaos
Beiträge: 30
Registriert: So 18. Mär 2012, 17:39

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von Chaos » Mi 9. Mai 2012, 00:15

Ich komme aus der unmittelbaren Nähe von Düsseldorf und würde mitmachen. Relativ egal wobei, ich kenn zwar ein paar Gleichgesinnte aber die sind entweder zu faul oder haben Schiss.

Ich würd gerne mal ne Aktion machen und mich mit lokalen Gleichgesinnten kurzschließen.


Soweit schöne Grüße,

Chaos
Dieser Kommentar (verfasst nach bestem Wissen und Gewissen) stellt (abgesehen von Zitaten und Links) meine persönliche Meinung, nie aber eine Rechts- oder medizinische Beratung, dar. Weder garantiere noch hafte ich für die Richtigkeit meiner Aussagen.

Booga
Beiträge: 4
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 18:09

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von Booga » Sa 9. Jun 2012, 18:35

Hallo,
bin gerade frisch in diesem Forum. Wohne im Kreis Mettmann, also nicht weit von Düsseldorf oder Wuppertal.
Ich würde auch gerne Gleichgesinnte in der Umgebung kennenlernen um Aktionen zu starten, sich auszutauschen oder einfach nur die Freizeit aktiv zu gestalten.

Es bietet sich sicher vorerst ein Treffen zum kennenlernen an. Wo, das hängt sicherlich davon ab, wer wo sich am wohlsten fühlt ;) . Vielleicht macht ihr ein paar Vorschläge wo ein solches Treffen für euch in Frage kommt, sei es Cafe, Kneipe oder Park, und dann versuchen wir auf einen Konsens zu kommen.

Danach lässt sich sicher ein passender Termin finden.

Florian Rister
Beiträge: 2920
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von Florian Rister » Sa 9. Jun 2012, 19:49

Die Cannabiskultour war heute in Düsseldorf, hatte den Termin leider auch nicht auf dem Schirm, hier der Upload vom Livestream:

http://www.ustream.tv/channel/cannabiskultour
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Booga
Beiträge: 4
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 18:09

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von Booga » Sa 9. Jun 2012, 20:10

groooveman85 hat geschrieben:Die Cannabiskultour war heute in Düsseldorf, hatte den Termin leider auch nicht auf dem Schirm, hier der Upload vom Livestream:

http://www.ustream.tv/channel/cannabiskultour

Danke groooveman85. Hatte es auch erst gegen halb sechs gesehen, leider. Ich versuche dennoch vergeblich raus zu finden wo Morgen in Köln es stattfinden soll, über die offizielle Seite finde ich nichts (oder bin zu blind dafür).

Florian Rister
Beiträge: 2920
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von Florian Rister » Sa 9. Jun 2012, 20:41

Ich habs im Thread zu Köln geschrieben:

http://hanfverband.de/forum/viewtopic.p ... =173#p5479
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

gibonek
Beiträge: 1
Registriert: Do 21. Jun 2012, 16:01

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von gibonek » Do 21. Jun 2012, 17:50

Hi, bin neu hier im Forum, komme aus Kaarst, also Nähe Düsseldorfs. Würde gerne Leute aus der Region kennenlernen um gemeinsam Aktionen zu starten etc. :)

Gruß

Gibonek

chiliheadz
Beiträge: 259
Registriert: Di 7. Aug 2012, 17:54

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von chiliheadz » Mi 15. Aug 2012, 12:59

Chaos hat geschrieben:Ich komme aus der unmittelbaren Nähe von Düsseldorf und würde mitmachen. Relativ egal wobei, ich kenn zwar ein paar Gleichgesinnte aber die sind entweder zu faul oder haben Schiss.

Ich würd gerne mal ne Aktion machen und mich mit lokalen Gleichgesinnten kurzschließen.


Soweit schöne Grüße,

Chaos
Hi Chaos!
Wenn du "DER" Chaos bist, den ich kenne (@Caf'e...), dann melde dich einmal beim "Dicken". Der macht zur Zeit einige Aktionen zur Aufklärung an der Grenze....

DJ Schwebflieg
Beiträge: 4
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 18:01
Wohnort: Düsseldorf

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von DJ Schwebflieg » So 23. Sep 2012, 20:12

Hallo zusammen,

ich selbst komme aus Düsseldorf, und wäre auch an der Organisation von Aktionen o.ä. schon interessiert. Mir würde es ebenfalls nicht schwer fallen 2 Gleichgesinnte zu motivieren. Bei Interesse einfach bei mir melden.

Gruß Schwebflieg

DocGreen
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 13:32

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von DocGreen » Sa 24. Nov 2012, 13:41

Hallo ihr,
ich komme direkt aus Wuppertal und bin auch daran interessiert mit Leuten aus der Umgebung Aktionen zu Planen und umzusetzen. Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen, wenn sich schon einige von euch hier zusammen geschlossen haben.

Bis dahin schöne Grüße :)

Chris Kriyaman
Beiträge: 4
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:47

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von Chris Kriyaman » Di 19. Feb 2013, 14:55

Hallo, ich komme aus Neuss bei Düsseldorf und biete natürlich auch meine Unterstützung an.

An Chaos : Das Problem kenn ich
Immer die Aussagen keine Lust, ach egal, oder scheiss drauf.
Naja , ich denke da anders udn würde gerne Treffen und Stammtische organisieren oder dran teilnehmen.
Einfach mal anschreiben oder Email schicken.
Hoffe es werden viele aktiv

DocGreen
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 13:32

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von DocGreen » Do 21. Feb 2013, 19:40

Da sich ja aus der Region mittlerweile doch schon einige gemeldet haben und wir ja auch noch passend am Jahresanfang stehen könnten wir doch langsam genauer mit der Planung von Aktionen etc. werden.

Wäre jetzt nur noch die Fragen zu klären:
Wer von den Leuten die sich innerhalb des letzten Jahres hier gemeldet haben ist immer noch aktiv dabei?
Und sollen wir uns in Facebook oder anderswo eine eigene Gruppe erstellen wo wir alles weitere Besprechen?

Ich hoffe ihr seid noch Interessiert und gebt einen kurzen Kommentar ab ;)

Schöne Grüße,
Sven

Chris Kriyaman
Beiträge: 4
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:47

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von Chris Kriyaman » Fr 22. Mär 2013, 11:12

Hi Sven
Also, die Idee mit Facebook ist ganz gut, wobei wir uns da auf die Kennen-Lern Phase beschränken sollten (Feind liest mit)

Da wird mittlerweile soviel zensiert und gelöscht, dass zu dem Thema kaum ein vernünftiges Gespräch zustande kommen kann.

Ich denke auch der direkte Austausch ist besser um Missverständnisse und dergleichen zu vermeiden.
Damit meine ich , dass sich dort sehr viele Selbstdartseller tummeln und meist nur "gefällt mir" geklick wird, anstatt eine Meinung geäussert wird!

In meinem persönlichen Umfeld hab ich sehr energisch rumgefragt, aber die meisten haben einfach kein Rückrat muss ich sagen.

Na, ich denke 3 habe ich überzeugt, die wirklich mitmachen und einen Teil ihrer Freizeit opfern können.

Ich selbst habe sehr viel Zeit, da ich nicht für ein System arbeite oder von ihm Leistung will, das mir meine Grundrechte raubt und mich mit Propaganda voll zu pumpen versucht. ;)

Ich bin erst seit kurzem, aber regelmäßig hier. Leider muss ich feststellen, dass nicht sehr viele hier wirklich aktiv sind.
Ich hoffe natürlich, dass die ständigen Aufrufe irgendwann zu etwas führen werden, ausser den alltäglichen (oder alle 4 Jahre) wiederkehrenden Versprechungen irgendwelcher Politiker, die nur ihre Wahlstimmen gesichert sehen wollen.

Was soll ich noch weiter rumschwafeln? Bei mir IST Interesse und ich biete immer noch bei mir an, Stammtische oder Treffen zu machen.

Ideen hab ich auch genug, leider braucht jede gute Idee auch immer Unterstützer die daran glauben!

Also einfach melden oder bei Facebook anschreiben.

Lasst euch von dem Namen nicht beeindrucken - Ich fand´s und finde es immer noch witzig :-D

https://www.facebook.com/NibiruChrisNeubert

Bis dann meine Lieben und ein schönes Wochendende

Die Sonne guckt heut mal auf NRW und lacht uns an, ist das nicht ein selten schöner Anblick?

Benutzeravatar
Talsperre
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 20:16

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von Talsperre » Fr 22. Mär 2013, 18:31

Nabend zusammen. Ich habe nun auch seit kurzem als Privatsponsor zun DHV gefunden. Ausschlaggebend zu diesem Schritt war dabei der Entzug meines Führerscheins im letzten Jahr, da ich lt. Straßenverkehrsamt bzw. dem Resultat meiner Blutprobe nicht in der Lage bin, zwischen Cannabiskonsum und Führen eines Fahrzeuges unterscheiden zu können...Viele von Euch wissen ja wie so was abläuft...

Ich wohne selber in Wuppertal und wäre zu einem Treffen (Stmmtisch o. ä.) bereit, um sich zunächst kennenzulernen.
Ich werde am 04. Mai zum GMM nach Köln fahren und bin momentan noch alleine, da es wie schon von vielen erwähnt, schwierig ist, Leute zu finden, die nich nur labern, sondern auch tätig werden wollen.
Was haltet Ihr denn grundsätzlich von der Idee, mit Leuten aus der Region zusammen zum GMM nach Köln zu fahren? Also quasi nen zentralen Treffpunkt wie z. Bsp. Hbf in Wuppertal, Düsseldorf auszumachen und dann zusammen nach Köln anzureisen!?
Ihr könnt mich auch gerne per PN anschreiben!

Talsperre

Benutzeravatar
GIK
Beiträge: 10
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 08:36
Wohnort: Mülheim

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von GIK » Mi 27. Mär 2013, 08:20

Hallo aus Mülheim,
hier findet auch nichts statt, kenne keine brauchbaren Leute, und alleine ist die Sache für mich auch nicht umsetzbar, deshalb die Frage, ob vllt. in Essen, Oberhausen, Duisburg derweilen eine Gemeinschaft entstanden ist? Würde gerne mitmachen denn ich habe viel Zeit und würde sie gerne für eine sinnvolle Sache nutzen. Wäre auch gerne bereit ehrenamtlich an einem DHV Stand mitzuarbeiten.
Ein weiteres Problem ist, daß viele kein Fahrzeug oder Führerschein besitzen und somit auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind. Deshalb wäre es gut eine Gemeinschaft zu finden/gründen in der man Fahrgemeinschaften bilden kann.

Mit hanfigen Grüßen
IK

schmir29
Beiträge: 3
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

Re: Region Düsseldorf/Wuppertal

Beitrag von schmir29 » Mo 22. Apr 2013, 14:56

Und wann trefft ihr euch ? Geb mal den Termin bekannt, überlege ob ich auch komme.

Komme aus Hilden.

Antworten

Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“