Drogenbeet am Erfurter Hauptbahnhof

Antworten
.::][C.c][::.
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 21:22

Drogenbeet am Erfurter Hauptbahnhof

Beitrag von .::][C.c][::. » Mo 14. Jul 2014, 12:49

Hierbei könnte es sich auch um eine sogenannte guerilla-grow Aktion handeln. Zumindest kann ich mir schwer vorstellen, dass jemand in der Innenstadt auf einem städtischen Blumenbeet anbauen will.

Aus der Thüringer Allgemeine vom 14.07.2014:

"Erfurt. Eine "Drogenplantage"
ist am Wochenende nahe des Erfurter
Hauptbahnhofes entdeckt
worden. [...] Die Beamten zählten schließlich
47 Cannabispflanzen, "die
dort wild auf einem Beet wuchsen
und eine Höhe von bis zu
einem halben Meter aufwiesen" [...] Die Pflanzen
wurden sichergestellt.
Es wurde ein Ermittlungsverfahren
gegen den unbekannten
Pflanzenanbauer eingeleitet"
Zuletzt geändert von .::][C.c][::. am Fr 18. Jul 2014, 00:38, insgesamt 1-mal geändert.

Florian Rister
Beiträge: 2918
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Drogenbeet am Erfurter Hauptbahnhof

Beitrag von Florian Rister » Do 17. Jul 2014, 15:18

.::][C.c][::. hat geschrieben:Hierbei könnte es sich auch um eine sogenannte guerilla-grow Aktion handeln. Zumindest kann ich mir schwer vorstellen, dass jemand in der Innenstadt auf einem städtischen Blumenbeet anbauen will.

Aus der Thüringer Allgemeine vom 14.07.2014:

"[Erfurt. Eine "Drogenplantage"
ist am Wochenende nahe des Erfurter
Hauptbahnhofes entdeckt
worden. ....]"
Wir dürfen hier leider wegen dem Copyright keine kompletten Texte von anderen Quellen kopieren, Teilzitate sind erlaubt. Ich weiß jetzt nicht ob der Artikel noch länger war. wenn nicht müsstest du einen Teil rausnehmen.
Gibt es keinen Link? War nur Print oder was?
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

.::][C.c][::.
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 21:22

Re: Drogenbeet am Erfurter Hauptbahnhof

Beitrag von .::][C.c][::. » Fr 18. Jul 2014, 00:35

Sorry, das wusste ich nicht, auch wenn ich mir so etwas schon denken konnte. Der Text stammt aus einer Printausgabe, k.A. ob das auch online erschienen ist, die Zeitung bringt auf jeden Fall auch Online-Artikel raus.

Ich editier den Text natürlich sofort bzw. sofern das nicht mehr geht würde ich dich darum bitten und auch wenn die Änderung ggf. noch nicht ausreichend sein sollten.

Thx für die Info, allemal besser als am Ende von denen verklagt zu werden.

Grüße

Beckmann
Beiträge: 5
Registriert: So 26. Jan 2014, 15:04

Re: Drogenbeet am Erfurter Hauptbahnhof

Beitrag von Beckmann » Mi 23. Jul 2014, 13:43


.::][C.c][::.
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 21:22

Re: Drogenbeet am Erfurter Hauptbahnhof

Beitrag von .::][C.c][::. » Do 24. Jul 2014, 23:12

Cool, thx auf jeden Fall.

Der Artikel ist aber wohl aus der TLZ, ist auch geringfügig anders geschrieben und enthält noch zusätzliche Infos, wie z.B. das mit dem Schnelltest :)

.::][C.c][::.
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 21:22

Re: Drogenbeet am Erfurter Hauptbahnhof

Beitrag von .::][C.c][::. » Di 19. Aug 2014, 20:31

Und die nächste Aktion in der Stadt:

http://erfurt.thueringer-allgemeine.de/ ... -718631014

Irgendwie mag ich den Artikel. Ob es wohl an den Begriffen "Zierpflanze" und "Tatort" (man beachte die " ") liegt?

Antworten

Zurück zu „Thüringen“