Bauen mit Hanf

Antworten
DennisEF
Beiträge: 853
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Bauen mit Hanf

Beitrag von DennisEF » Di 20. Feb 2018, 07:18

Kennt jemand Bauunternehmen die in THÜRINGEN Hanf bzw. Cannabis verbauen?

riot
Beiträge: 37
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 23:24
Wohnort: Thüringen

Re: Bauen mit Hanf

Beitrag von riot » Di 20. Feb 2018, 10:16

Ich habe leider nur einen Baustoffhandel bei EF gefunden der u. a. Hanfbaustoffe vertreibt, aber vielleicht können die einen Kontakt herstellen.

http://www.tha-naturbaustoffe.de/startseite.html

DennisEF
Beiträge: 853
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Bauen mit Hanf

Beitrag von DennisEF » Mo 5. Mär 2018, 21:23

Zur jährlichen Messe „Thüringen Austellung“ 2018 habe ich keinen Bauunternehmer oder Hanfproduktehersteller gesehen.
Laut „Thüringer Allgemeine“ (TA) kamen ca. 70.000 Besucher.
Wo ist die Hanfwirtschaft bei solchen Veranstaltungen?

DennisEF
Beiträge: 853
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Re: Bauen mit Hanf

Beitrag von DennisEF » Di 19. Jun 2018, 16:02

Hanfkalk: Eine ökologische Wand für gesundes Raumklima

"Hanfkalk ist ein Material unserer Vergangenheit, das bald unsere Häuser und Städte als beliebtes Fassadenmaterial zurückerobern soll.

...Bei all diesen Vorteilen – passable Kosten, leicht aufzubauen, ökologisch und angenehm für die Menschen darin – muss Hanfkalk aber einen Haken haben. Rupert Zallmann widerlegt diese These: „Es ist sogar ein Kopfgeld auf den Nachteil ausgesetzt.“ Die einzigen Nachteile, die ihm einfallen, sind auch zu vernachlässigen. Zum einen hat der Hanfkalk recht eigenwillige Eigenschaften bezüglich Raumschall und dämpft recht stark. Bei einer Konzerthalle wäre also davon abzuraten. Zum anderen ist Hanfkalk nicht tragend. Man braucht also Steher aus Holz, um die Wände zu stabilisieren.
Ansonsten fallen ihm keine Projekte ein, bei denen er von Hanfkalk abraten würde. Überall, wo man auch zu Holz greifen würde, könne man ihn guten Gewissens einsetzen..."


https://www.holzmagazin.com/technik/184 ... -raumklima

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2825
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Bauen mit Hanf

Beitrag von Martin Mainz » Di 19. Jun 2018, 16:12

Wenn das selbst vom Preis her keinen Unterschied mehr macht, wird sich das durchsetzen. Sehr geil!

Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 605
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Bauen mit Hanf

Beitrag von Hans Dampf » Di 19. Jun 2018, 23:34

Kann mir nicht vorstellen dass sich das im großen Maße durchsetzen wird. So viele Bauten mit Holz gibt es doch gar nicht?
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."

Antworten

Zurück zu „Thüringen“