Cannabis Alternative

Alle Themen, die sonst nirgendwo hingehören könnt ihr hier diskutieren.
Antworten
GreeNplantS
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 16:44

Cannabis Alternative

Beitrag von GreeNplantS » Fr 23. Nov 2018, 16:53

Guten Tag,

ich bin mittleren Alters und habe eine Frau und 2 Kinder. Ich habe die meiste Zeit meines Lebens Cannabis konsumiert und sehe es wie andere als mein
Feierabendbier an, bis noch vor ein paar Monaten hatte ich eine verlässliche Quelle, was sich jetzt aber leider dauerhaft erledigt hat.
Gerade in den dunklen Wintermonaten fehlt es mir sehr am Abend oder am Wochenende ab und zu entspannen zu können.
Gibt es für mich legale Alternativen? Kräutermischungen oder ähnliches die von den Inhaltsstoffen vertretbar sind?
(Habe sogar schon mit dem Gedanken gespielt einen Straßendealer zu suchen, was natürlich völlig Blödsinn ist, komme aus Süddeutschland (BW)
hier hat man es halt auch nicht so leicht wie zb in Berlin)

Habt ihr Tipps was eine Alternative/Lösung für mich wäre?

Vielen Dank für eure Hilfe

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2652
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Cannabis Alternative

Beitrag von Martin Mainz » Fr 23. Nov 2018, 19:36

Hallo greenplants und willkommen im Forum.

Von irgendwelchen "Kräutermischungen" würde ich die Finger weglassen.
viewtopic.php?f=10&t=8735

Hast Du schon Erfahrung mit CBD gemacht? Das wäre eine legale Alternative.
viewtopic.php?f=22&t=8303
viewtopic.php?f=11&t=6865
Foren-Putze und Teilzeitadmin

Benutzeravatar
BUMMBUMM
Beiträge: 417
Registriert: Do 23. Aug 2018, 10:43
Wohnort: Hannover

Re: Cannabis Alternative

Beitrag von BUMMBUMM » Fr 23. Nov 2018, 19:49

von kräutermischungen würd ich die finger lassen, das is noch risikobehafteter (aus gesundheitlicher sicht) als der straßendealer.
dann halt dich lieber an die standards, wie zb das tatsächliche Feierabendbier ^^
Ansonsten was auch noch legal is, Nutzhanf oder irgendwas mit CDB, zum entspannen taugt das allemal.

eher nicht zu empfehlen: koffein schnupfen, nikotin rauchen, lachgas atmen, kleber schnüffeln, muskatnuss essen, pfeilgift lecken, alkohol klistieren, schmerztabletten schlucken, asphyxiation herbeiführen, holzhammer anästhesieren...
Bild

GreeNplantS
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Nov 2018, 16:44

Re: Cannabis Alternative

Beitrag von GreeNplantS » Fr 23. Nov 2018, 20:29

Danke für eure Tipps.
War mich nicht bewusst das CBD Cannabis legal ist, aber habe mich nun etwas darüber informiert und dürfte tatsächlich kein Problem sein dieses
zu bestellen, was ich jetzt mal versucht habe.
Vllt ist das ja auch schon ausreichend zum entspannen.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“