Brettspiele für Kiffertreffen

Alle Themen, die sonst nirgendwo hingehören könnt ihr hier diskutieren.
Antworten
JustSkill
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 17:21

Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von JustSkill »

Hi, so wie die Beschreibung das schon deutet, suche ich coole Brettspiele oder Kartenspiele oder ähnliches ,die man schnell lernen kann wenn man breit ist :D

Spieleranzahl zwischen 3 und 6 Spieler ungefähr

Wäre für ein coolen Tipp dankbar 8-)
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4375
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Brettspiele für kiffertreffen

Beitrag von Cookie »

Eines der coolsten Spiele war "Grass":
https://de.wikipedia.org/wiki/Grass_(Kartenspiel)

Außerdem spielen wir heute noch ca. 1 mal pro Jahr "Poker" (aber nicht das "blöde" Texas Hold'em) ein ganzes Wochenende durch - das schlaucht auch, macht aber riesig Spaß, wenn man es mit Freunden spielt und es nicht "ums Geld geht" bzw. einem das "egal" ist. Die Limits sind entsprechend, aber es geht um was ;).
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
pepre
Beiträge: 114
Registriert: Di 19. Okt 2021, 11:31

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von pepre »

JustSkill hat geschrieben: Di 11. Jan 2022, 02:06 ... die man schnell lernen kann wenn man breit ist
Kommt darauf an wie breit. :lol:

Maumau geht immer! ;) :D Ggf verschärfen: bei 7 drei ziehen, 8er verlängern. Und natürlich mehr 7er und 8er einmischen für mehr Thrill. Wichtig: kein Richtungswechsel bei 9ern. Da blickt breit kein Mensch mehr durch wie herum gerade gespielt wird. :? :D

Malefiz ist auch gut breit spielbar. Hier ist die Verschärfung: zwei Würfel nehmen und 2 Figuren ziehen (ggf auch addiert für eine Figur).

Yahtzee ist auch einfach genug für ein breites Spiel. Da wir alle mittlerweile Drucker und Internet haben sind die Zettel auch immer greifbar (Suchbegriff "kniffel druckvorlage pdf").

Wenn man es bereits kann, dann ist Canasta ein Spiel, dass sich sehr schön und stundenlang breit spielen läßt. Wie man das verschärft führt hier zu weit... ;)
Zuletzt geändert von pepre am Di 11. Jan 2022, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4375
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von Cookie »

Ich habe sogar schon "stoned" Schach gespielt, hat Spaß gemacht, aber sonst nicht viel ;). Aber spielen lässt sich im Grunde alles.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
pepre
Beiträge: 114
Registriert: Di 19. Okt 2021, 11:31

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von pepre »

Cookie hat geschrieben: Di 11. Jan 2022, 09:20 Ich habe sogar schon "stoned" Schach gespielt, hat Spaß gemacht, aber sonst nicht viel ;). Aber spielen lässt sich im Grunde alles.
Räuberschach ist breit besser ;) :D
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4375
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von Cookie »

Nie gespielt, Räuberschach :mrgreen:!

Was auch gut kommt sind so einfache Sachen wie Risiko.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4375
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von Cookie »

Ach so, und natürlich Skat und Variationen, aber das solltest Du nicht erst stoned lernen wollen ;)... macht sau-mäßig Spaß, kann ich bestätigen :P.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
pepre
Beiträge: 114
Registriert: Di 19. Okt 2021, 11:31

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von pepre »

Cookie hat geschrieben: Di 11. Jan 2022, 09:57 ... und natürlich Skat ...
"... ääääh ... was war Trumpf?!?" :? :roll:

:lol:
Benutzeravatar
bad guy
Beiträge: 295
Registriert: Di 21. Jul 2015, 10:27

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von bad guy »

Das Kartenspiel "slap" (Egyptian Ratscrew) stelle ich mir stoned lustig vor.

Meine lieblings Brettspiele sind King of Tokyo und Katakomben, beides geht wenn man breit ist aber eine Toleranz hat. Katakomben hat aber ein langes Regelbuch, sollte man als Gastgeber erst ein mal solo Probe spielen, danach kann man das Spiel leiten und Neulinge kommen da super einfach rein.
pepre
Beiträge: 114
Registriert: Di 19. Okt 2021, 11:31

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von pepre »

Pure Nostalgie: Fabulous furry freak brothers: It's a raid! :lol:

Finde leider kein PDF, damit man das nochmal nachbauen könnte... :cry:
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4375
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von Cookie »

Merkt man doch gleich, welche Themen einen Nerv treffen ;).
pepre hat geschrieben: Di 11. Jan 2022, 10:32 "... ääääh ... was war Trumpf?!?" :? :roll:
Nja, das kommt auch dabei rum... aber mach mal, wirst schon sehen :P.

Was nicht geistig fordert, aber körperlich (somit extrem einfach zu erlernen :)), ist z. B. Jenga / Tumbling Towers. Auch gut wenn man stoned ist.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Freno
Beiträge: 138
Registriert: Do 7. Jan 2021, 17:00

Re: Brettspiele für Kiffertreffen

Beitrag von Freno »

Also ich finde das ja irgendwie komisch, was da so bisher empfohlen wurde. Das ultimative Bettspiel für Kiffertreffen ist immer noch Gruppensex und geht ganz einfach:

Als erstes macht man 1 Bettstatt aus Matrazen, Polsterelementen, Iso-Matten usw, die 3-6 Personen ausreichend Platz bietet und dann zieht man sich naggisch aus und setzt sich eng zusammen, idealerweise in einem Kreis um einen großen (!) Aschenbecher, so daß jeder Hautkontakt mit seinem Nachbarn hat und dann raucht man eins, zwei, drei und der Rest ergibt sich dann von ganz alleine.

Der Aschenbecher sollte aber zu 1 geeigneten Zeitpunkt nach dem Aussenbereich verlegt werden.
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“