Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - "Schüler müssen wegen Weihrauchs ins Krankenhaus "

"Schüler müssen wegen Weihrauchs ins Krankenhaus "

Alle Themen, die sonst nirgendwo hingehören könnt ihr hier diskutieren.


"Schüler müssen wegen Weihrauchs ins Krankenhaus "

Beitragvon Sabine am Fr 22. Dez 2017, 07:10

Unverantwortlich, was Katholiken Kindern/Jugendlichen/Erwachsenen zumuten! Ist ja Kultur ...
Aber aufs böse Cannabis schimpfen :twisted:

"Zu viel Weihrauch haben acht Gymnasiasten bei einem Gottesdienst in der Abteikirche von Münsterschwarzach (Landkreis Kitzingen) eingeatmet. Weil ihnen schwarz vor Augen und übel wurde, brachten Rettungskräfte die Schüler in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Zwei Rettungshubschrauber und etliche Rettungswagen waren im Einsatz.
...
"In vielen Fällen bundesweit wird Kirchenbesuchern in katholischen Gottesdiensten schwarz vor Augen", sagte der Sprecher. Ermittlungen wegen Körperverletzung gab es nicht."


http://www.sueddeutsche.de/bayern/kitzi ... -1.3801666

https://de-de.facebook.com/ihre.sz/post ... 3229677383
Sabine
 
Beiträge: 7662

Registriert:
Fr 18. Apr 2014, 08:15


Re: "Schüler müssen wegen Weihrauchs ins Krankenhaus "

Beitragvon littleganja am Fr 22. Dez 2017, 11:23

Naja finde ich etwas übertrieben dass man deswegen so eine Schlagzeile draus macht. Als ehemaliger Messdiener könnte ich jetzt auch von einigen Ohnmachtsanfällen unter den Messdiener erzählen, mach ich aber nicht da es ja allgemein bekannt ist. Ob sich die Ohnmacht wegen der Chemischen Inhaltsstoffe ereignet, mag ich mal stark bezweifeln. Weihrauch zumindest der der von der Kirche verwendet wird, ist original Weihrauch und schweine teuer da Naturprodukt! Es wird seit langem vermutet dass sich beim verbrennen von Weihrauch THC entwickelt, daher evtl. die Benommenheit und Ohnmacht?! Weiterhin wirkt Weihrauch desinfizierend und antiseptisch, wenn meine Mutter in Ägypten in Urlaub ist, bringt sie mir immer Weihrauch mit, vertreibt auch böse Geister ;)

Was ich viel schlimmer finde, was die Kirche macht und machen darf laut Gesetz, an Kinder Alkohol in Form von Wein ausschenken! Der Link ist leider von einer evangelischen Hompage, bei denen kann ich mir vorstellen das die Traubensaft nehmen, die Katholiken nehem definitiv Wein, der mit Wasser verdünt wird.....

-> http://fragen.evangelisch.de/frage/4620 ... usschenken
"Es gibt keinen Gott" - Stephen Hawking *2011 :evil:
"Es gibt keinen Stephen Hawking" - GOTT *2018 :mrgreen:
littleganja
 
Beiträge: 2609

Registriert:
Di 25. Apr 2017, 10:33

Wohnort:
Nähe Mannheim


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste