Deutscher Hanfverband Forum • Thema anzeigen - Vater Staat vs. Mutter Natur

Vater Staat vs. Mutter Natur

Alle Themen, die sonst nirgendwo hingehören könnt ihr hier diskutieren.


Vater Staat vs. Mutter Natur

Beitragvon DennisEF am Di 3. Apr 2018, 20:01

Vater Staat vs. Mutter Natur
———————————————————————————————————————

Wir haben Ärger in der Familie…
…und das Alles nur wegen einer Pflanze.


Letztens bei uns zu Hause, Thema Cannabis:



Vater Staat gereizt:
    „So ein Zeug kommt mir nicht in die Tüte!“

Mutter Natur erwidert:
    „Aber es wäre doch besser und würde für die Gesellschaft einen Mehrwert bieten!“

Vater Staat:
    „Da haben wir ja bald Zustände wie in Holland!“

Mutter Natur:
    „Ja, dort leben die Menschen viel entspannter
    miteinander!“

Vater Staat:
    „So ein Quatsch, wo gibt es denn so Was?“

Mutter Natur:
    „Na dort… und überall dort Wo es Cannabis legal zu
    kaufen gibt.“

Vater Staat:
    „Das Zeug gibt es legal zu kaufen?“

Mutter Natur:
    „Na klar, schon in vielen Ländern der Welt… angebaut und
    verkauft in speziellen Läden.“

Vater Staat:
    „Hä… Der Kram ist doch lebensgefährlich!?

Mutter Natur:
    „Wenn es lebensgefährlich wäre, würden die es nicht
    verkaufen!“

Vater Staat:
    „Mhh... und wo ist dann der Haken?“

Mutter Natur:
    „Dass man es sich nur heimlich auf dem Schwarzmarkt
    kaufen kann!“

Vater Staat:
    „Mhh… Bei den Verbrechern?
    Wenn es also legal wäre, könnten sogar wir damit Geld
    verdienen?“

Mutter Natur:
    „Genau, und der Umwelt würde es auch besser gehen.

Vater Staat:
    „Ach… die Umwelt kommt später, lass uns lieber erst
    einmal einen Laden aufmachen und Geld verdienen.“

Mutter Natur:
    „Du denkst immer nur an die Kohle!“


Vater Staat:
    „Na einer muss ja das Geld verdienen.“

Mutter Natur:
    „ARSCHLOCH!!!“
———————————————————————————————————————


Was für einen Effekt hat der Streit?
Ratet mit.
DennisEF
 
Beiträge: 484

Registriert:
Fr 13. Jun 2014, 10:28

Wohnort:
Erfurt

Re: Vater Staat vs. Mutter Natur

Beitragvon Cebedäus am Do 3. Mai 2018, 18:56

Eine mögliche Antwort:

:arrow: viewtopic.php?f=22&t=8346
Cebedäus
 
Beiträge: 73

Registriert:
Sa 3. Feb 2018, 17:50


Re: Vater Staat vs. Mutter Natur

Beitragvon Cebedäus am Do 3. Mai 2018, 19:50

Vater Staat du bist eigentlich ziemlich abgebrüht, dass du unsere Mutter und deine Frau von Monsanto-Bayer vergewaltigen lässt :!:
Ich will nicht mehr dein Kind sein :!:
Ich habe nämlich Respekt vor meiner Mutter, der Natur :!:
Cebedäus
 
Beiträge: 73

Registriert:
Sa 3. Feb 2018, 17:50



Zurück zu Sonstiges

Wer ist online? Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste