Kalifornien: Governeur verabschieded Überprüfung vergangener Cannabis Verurteilungen

Antworten
Benutzeravatar
BUMMBUMM
Beiträge: 417
Registriert: Do 23. Aug 2018, 10:43
Wohnort: Hannover

Kalifornien: Governeur verabschieded Überprüfung vergangener Cannabis Verurteilungen

Beitrag von BUMMBUMM » Sa 13. Okt 2018, 13:36

California: Governor Signs Legislation Expunging Past Marijuana Convictions
The new law requires "the Department of Justice, before July 1, 2019, to review the records in the state summary criminal history information database and to identify past convictions that are potentially eligible for recall or dismissal of sentence, dismissal and sealing, or redesignation pursuant to AUMA (the Adult Use Marijuana Act)." Prosecutors would have up to a year to either vacate the conviction or to reduce it from a felony to a misdemeanor.

An estimated half-million Californians are eligible for relief under the law.

"It's safe to say the number of persons eligible to have their offenses reduced from felonies to misdemeanors is in the hundreds of thousands," said Dale Gieringer, director of California NORML. "Most people should be relieved to no longer have a felony on their record."
http://norml.org/news/2018/10/04/califo ... onvictions
Das neue Gesetz verlangt vom Justizministerium, alle Einträge vor dem 01.06.2019 im Strafregister zu prüfen, ob sie in Frage kommen für eine Rückforderung oder Aufhebung der Strafe, Wiederaufnahme nach AUMA(Erwachsenen Benutzung Marijuana Gesetz) oder fallen gelassen werden können. Die Staatsanwälte sollen ein Jahr dafür Zeit haben, die Verurteilungen zu tilgen oder von einer Straftat zu einer Ordnungswidrigkeit zu verringern.

Schätzungsweise 500.000 Kalifornier sind zu einer Entschärfung ihrer Strafe nach diesem Gesetz berechtigt.

[...] "Die meisten Leute dürften erleichtert sein, jetzt keine Straftat mehr in ihrer Akte zu haben."

Antworten

Zurück zu „Englische Artikel“