Kiffen für den Fiskus

Antworten
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 2016
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Kiffen für den Fiskus

Beitrag von Cookie » Mo 24. Sep 2018, 08:44

Milliardeneinnahmen durch legales Cannabis

In Kanada gibt es ab Mitte Oktober legales Cannabis zu kaufen. Was würde eine Freigabe für die deutsche Volkswirtschaft bedeuten? Einer Studie zufolge könnte die Staatskasse ein Milliardenplus verbuchen.
...
Das Thema Cannabis beschäftigt auch in Deutschland viele Menschen. Knapp 80.000 Bundesbürger unterzeichneten im vergangenen Jahr eine Initiative zur Legalisierung - unter insgesamt 11.000 Bürgeranliegen die mit Abstand erfolgsreichste Petition 2017.
...
Alle würden von einem geregelten Markt profitieren, wirbt Georg Wurth vom DHV. Der Staat profitiere, für Unternehmer sei die Branche attraktiv und der Konsument könne auf qualitätsgeprüftes, sauberes Cannabis zurückgreifen - "ohne sich auf den Schwarzmarkt und damit in die Illegalität begeben zu müssen".
...
Befürworter einer Liberalisierung verweisen darauf, dass die Prohibition ohnehin ihren originären Zweck verfehle - die Menschen ließen sich nicht vom Kiffen abhalten, nur, weil sie es eigentlich nicht dürften. Und die Zahlen scheinen ihnen rechtzugeben. Schätzungen zufolge konsumieren rund vier Millionen Menschen in Deutschland regelmäßig Cannabis.
...
In Colorado lässt sich seit der Freigabe im Jahr 2012 eine gegenteilige Entwicklung beobachten - einer Studie des dortigen Gesundheits- und Umweltministeriums zufolge ist der Cannabis-Konsum von Jugendlichen durch die Legalisierung nicht angestiegen, Schüler kiffen sogar weniger.
...
Cannabis-Befürworter setzen ihre Hoffnungen nun darauf, dass Kanada bei den Legalisierungsgegnern für ein Umdenken sorgen könnte. Wenn das flächenmäßig zweitgrößte Land der Erde und eine der weltweit größten Volkswirtschaften Cannabis legalisiert, dann könnte von dieser Freigabe eine Signalwirkung ausgehen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 24770.html
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Antworten

Zurück zu „Deutsche Artikel“