Sammlung Superwahljahr 2021

HabAuchNeMeinung
Beiträge: 497
Registriert: So 1. Jun 2014, 02:17

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von HabAuchNeMeinung »

Abgabe in lizenzierten Coffeeshops
Ampel-Parteien einigen sich auf Legalisierung von Cannabis
Künftig darf Cannabis zu Genusszwecken verkauft werden. Auch weitere Entscheidungen in der Gesundheitspolitik stehen fest.
...
Die Ampel-Parteien wollen den Verkauf von Cannabis zu Genusszwecken legalisieren. Darauf hat sich die Koalitions-Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege von SPD, Grünen und FDP geeinigt, wie aus dem Ergebnispapier der Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege hervorgeht, das dem Tagesspiegel vorliegt.

„Wir führen die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften ein“, heißt es darin. Dadurch werde die Qualität kontrolliert, die Weitergabe verunreinigter Substanzen verhindert und der Jugendschutz gewährleistet. Nach vier Jahren soll das entsprechende Gesetz mit Blick auf gesellschaftliche Auswirkungen dann evaluiert werden.
...
https://www.tagesspiegel.de/politik/abg ... 13422.html

:D :D
pepre
Beiträge: 84
Registriert: Di 19. Okt 2021, 11:31

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von pepre »

Im Spiegel jetzt auch:

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 4ea7a05269

Sogar im ZDF:

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... s-100.html

So langsam hab ich den Eindruck, dass das in trockenen Tüchern ist. :)
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

Spannendes Thema... ich bin auch gespannt, wann a) die offizielle Verlautbarung folgt und b) was mit den Homegrowern ist. Aber in jedem Fall finde ich genial, dass das ENDLICH mal in Deutschland gesagt wird: Cannabis wird legal!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

Twitter feiert Legalisierung von Cannabis

Unter #LegalisierungKommt freuen sich viele Twitter-User über die Pläne der Ampelkoalition, Cannabis in Deutschland zu legalisieren. Auch für die Wirtschaft sind das gute Nachrichten.

Durch einen kontrollierten Vertrieb von Cannabis soll der illegale Handel ausgetrocknet und ein besserer Jugendschutz gewährleistet werden. So die Argumentation von SPD, Grüne und FDP, die sich während der Koalitionsverhandlungen unter anderem auf die Legalisierung von Cannabis einigten. Der Koalitionsvertag soll kommende Woche vorgelegt werden.

Bisher ist der Konsum von Marihuana in Deutschland zwar erlaubt, der Verkauf allerdings ist nur für medizinische Zwecke legal. Das soll sich mit der neuen Bundesregierung ändern. Medienberichten zufolge einigten sich SPD, Grüne und FDP während der Koalitionsverhandlungen auf die Legalisierung von Cannabis.


https://www.wuv.de/marketing/twitter_fe ... n_cannabis
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

Plattdüütsche Narichten vun'n 19. November 2021

Ampel-Parteien ward sik enig wegen Legaliseern vun Cannabis

Berlin: SPD, Gröne un FDP sünd sik nu woll nipp un nau enig worrn, wo Cannabis to’n Deel legaliseert warrn kann. Se wüllt in Ladens, de dorför en Verlööv hebbt, Cannabis an utwussen Lüüd to’n Geneten kontrolleert afgeven. Dat steiht na Utkunft vun de Narichtenagentur Reuters in en Papeer vun de Arbeitsgrupp Gesundheit. So schall de Qualität kontrolleert, dat Wietergeven vun Middel, de nich rein sünd, verhinnert un de Jugend schützt warrn.


https://www.bremeneins.de/audios/plattd ... n-548.html
;) :P
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 3726
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Martin Mainz »

Ampelparteien einigen sich auf Legalisierung von Cannabis
https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 4ea7a05269

Ampel-Parteien erwägen Legalisierung von Cannabis
https://www.welt.de/politik/deutschland ... nabis.html

Ampel-Parteien offenbar einig: Kiffen wird legal
https://www.mopo.de/news/politik-wirtsc ... fen-legal/


...Gleichzeitig wollen die Parteien die Regelungen für Marketing und Sponsoring bei Alkohol, Nikotin und Cannabis verschärfen. „Wir messen Regelungen immer wieder an neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und richten daran Maßnahmen zum Gesundheitsschutz aus“, heißt es dem Bericht zufolge in dem Papier der Ampel-Arbeitsgruppe.
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

Ampel-Parteien sind sich einig: Wir legalisieren Cannabis

Genaues weiß man nicht. Jedenfalls ist unklar, welches Vöglein der Funke Mediengruppe gezwitschert hat, was in dem Ergebnispapier der Koalitions-Arbeitsgruppe über die erwartete Cannabis-Legalisierung steht. Hochinteressant ist es allemal; und es wird einiges grundlegend verändern.

Kontrollierte Abgabe von Cannabis

Am gestrigen Donnerstag berichtete die Funke Mediengruppe, dass sich die Koalitionsparteien FDP, GRÜNE und SPD auf eine regulierte Abgabe von Cannabis für den Freizeitkonsum geeinigt haben. Der entscheidende Satz im Papier der Arbeitsgruppe lautet demzufolge: “Wir führen die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften ein.” Gemäß dem Modell, dass Cannabisarbeitsgruppen, Vereine, Aktivisten und viele andere schon lange befürworten, und welches in anderen Ländern schon gut funktioniert, wird nicht nur Cannabis kontrolliert abgegeben, und damit Jugendschutz gewährleistet.


https://www.myweedo.de/gruene-seiten/po ... lisierung/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

Dieser Bericht macht mich allerdings "nervös":

Medienberichte dementiert / Noch keine finale Eini­gung der Ampel bei Cannabis
https://www.lto.de/recht/hintergruende/ ... ng-drogen/
:?:
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Wurlitzer1920
Beiträge: 716
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:23

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Wurlitzer1920 »

Wollte gerade schreiben, das es immer noch keine offizielle Bestätigung gibt.
Das Presseecho ist gewaltig, auch international. Laut dem niederländischen
Branchenverband soll es nächste Woche nähere Informationen geben.

Dann ist da noch der Bundesrat, falls der Bundestag ein Gesetz beschließt.
Der Stinkstiefel aus Bayern (Söder) wird auch noch Probleme machen.
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

Na ja, wenn ich drüber nachdenke, können das ja nur noch Kleinigkeiten sein wie z. B. die Regelung für Homegrower... aber das was nach außen gedrungen ist, entspricht schon der Wahrheit. Niemand hat von "finaler" Einigung gesprochen, so wie niemand von Homegrowing gesprochen hat ;). Insofern Kopf hoch.

Außerdem wäre infrage zu stellen, warum sie erst jetzt reagieren und "ohne vorliegendes Papier" die Meldungen "dementieren" (das tun sie eigentlich nicht).
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

Ampel-Koalition: Da hilft nur noch kiffen

SPD, Grüne FDP wollen Cannabis wohl nicht ganz ohne Hintergedanken legalisieren. Rauschmittel jeglicher Art machen kurzfristig jede Politik erträglicher

Überfällig ist dieser Schritt nicht nur aus der Sicht der Konsumentinnen, sondern auch nach Meinung pragmatischer Juristen und Polizeibeamter, die entlastet werden wollen, um sich auf die Verfolgung schwerwiegender Straftaten zu konzentrieren: Die "Ampel"-Parteien haben sich in ihren Koalitionsverhandlungen auf die Legalisierung des Verkaufs und Konsums von Cannabis geeinigt.


https://www.heise.de/tp/features/Ampel- ... 72673.html

So lange Ihr sie nicht "Rastafari-Koalition" nennt, glaube ich Euch nicht - so ;).
Zuletzt geändert von Cookie am Fr 19. Nov 2021, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Wurlitzer1920
Beiträge: 716
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:23

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Wurlitzer1920 »

Der Heise-Link funzt nicht
Union wettert gegen Pläne - Cannabis-Legalisierung sorgt für Aufregung

Die kontrollierte Freigabe von Cannabis wird wohl bald kommen. Aber das Thema sorgt weiter für Hochspannung. Während Grünen-Chefin Baerbock eine bereits erzielte finale Einigung der Ampel-Parteien zurückweist, wüten CDU und CSU.

Aus den Ampel-Koalitionsverhandlungen sind vor dem Wochenende Details einer möglichen Legalisierung von Cannabis bekannt geworden, eine Einigung gibt es allerdings noch nicht. Mehrere Medien berichteten zuletzt über ein Papier der Facharbeitsgruppe Gesundheit von SPD, Grünen und FDP. Darin heißt es: "Wir führen die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften ein." Dadurch könnten die Qualität kontrolliert, die Weitergabe verunreinigter Substanzen verhindert und der Jugendschutz gewährleistet werden. Ein solches Papier lag auch der Deutschen Presse-Agentur vor. Darin heißt es weiter, nach vier Jahren solle das entsprechende Cannabis-Gesetz auf "gesellschaftliche Auswirkungen" überprüft werden.

Grünen-Chefin Annalena Baerbock wies Berichte, wonach die Ampel-Parteien sich bereits auf eine Legalisierung geeinigt hätten, aber zurück: "Nichts ist geeint, bevor nicht alles geeint ist", sagte sie, auf das Thema angesprochen, vor weiteren Gesprächen mit Top-Verhandlern von SPD und FDP. Die drei Parteien beraten derzeit in Spitzenrunden über die finale Version eines Koalitionsvertrags. Ziel ist eine Regierungsbildung in der zweiten Dezemberwoche. Details aus den Verhandlungen dringen bisher kaum nach draußen, weil strikte Verschwiegenheit vereinbart ist, um die Verhandlungen nicht durch öffentliche Debatten zu belasten. "Wer erwischt wird beim Leaken, fliegt raus", sagte der Grünen-Europaabgeordnete Sven Giegold.
"Fataler Dammbruch"...
https://www.n-tv.de/politik/Cannabis-Le ... 42981.html
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

Wurlitzer1920 hat geschrieben: Fr 19. Nov 2021, 18:27 Der Heise-Link funzt nicht
Habe ihn aktualisiert!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Wurlitzer1920
Beiträge: 716
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 09:23

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Wurlitzer1920 »

Entkriminalisierung von Cannabis/Kiffen erlaubt

Wenn die Ampel-Koalition nun den Freizeitkonsum von Cannabis entkriminalisieren wolle, dann sei das ein großer Fortschritt, kommentiert Manfred Götzke. Damit werde Drogenpolitik nicht nur liberaler, sondern endlich auch frei von Ideologie...

...Und daraus ergibt sich ein zweiter Punkt im Umgang mit Rauschmitteln: Das Messen mit zweierlei Maß. Was die gesundheitlichen Folgen angeht, ist Alkohol die härteste Droge: 74.000 Menschen, die in Deutschland Jahr für Jahr an den Folgen von Alkohol sterben, stehen 1.500 Opfer anderer Substanzen gegenüber – und genau null-Cannabis Toten. Ausgerechnet Cannabiskonsumenten zu kriminalisieren – und Staatsanwaltschaften mit der Verfolgung von Hundertausenden Gelegenheitskiffern zu beschäftigen – ist daher absurd...
https://www.deutschlandfunk.de/kiffen-erlaubt-100.html
Parade
Beiträge: 93
Registriert: Di 21. Aug 2018, 10:23

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Parade »

Cookie hat geschrieben: Fr 19. Nov 2021, 15:12 Ampel-Koalition: Da hilft nur noch kiffen

SPD, Grüne FDP wollen Cannabis wohl nicht ganz ohne Hintergedanken legalisieren. Rauschmittel jeglicher Art machen kurzfristig jede Politik erträglicher
:o

Das ein ruhig machen könnender Stoff ausgerechnet jetzt im Jahrzehnte-Tiefpunkt dieses Landes legalisiert werden könnte ist ein komischer Zeitpunkt.

Das Zitat ging aber noch weiter:
Teile der antikapitalistischen Linken sehen Drogenkonsum daher sogar als "Feind im politischen Kampf". Der Umgang mit Drogen sei "in revolutionären Bewegungen außerhalb der Komfortzone" ein anderer als in der linksalternativen Szene Deutschlands,
Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 3726
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Martin Mainz »

Cannabis-Legalisierung kommt - hier können Sie kaufen
https://de.euronews.com/2021/11/19/cann ... sie-kaufen

Ampel-Parteien einigen sich auf Cannabis-Legalisierung
https://www.br.de/nachrichten/deutschla ... ng,SpC7lSf
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4205
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Superwahljahr 2021

Beitrag von Cookie »

Das hatten wir schon ;)...

viewtopic.php?p=91770#p91770
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Antworten

Zurück zu „Deutsche Artikel“