Sammlung USA

Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Chorleiter backt Marihuana-Brownies – seine Mutter weiß das nicht und nimmt sie mit ins Seniorenzentrum

Eine Gruppe von Senioren in einem Gemeindezentrum in South Dakota fühlte sich nach dem Genuss von Brownies irgendwie unwohl. Als der örtliche Sheriff der Sache auf den Grund ging, machte er eine erstaunliche Entdeckung.


https://www.stern.de/panorama/stern-cri ... 36386.html

Als ich "eine Gruppe von Senioren" las, dachte ich nur "auweia" ;)...
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Neue „Christian Cannabis“-Marke: kiffen im Namen des Herrn

Wann etwas wirklich so richtig im Mainstream angekommen ist, erkennt man auch, wenn die christliche Ausgabe davon erscheint. Was die Christen in die Finger bekommen, verliert leider einen Großteil seines rebellischen Potenzials. Ob Rockmusik, Sommercamps oder junge Menschen – bitte lasst doch wenigstens die Finger von unserem geliebten Weed!

Tja, diesen Wunsch wird der Liebe Gott (hmm, da steckt ja tatsächlich Ott drin) leider nicht erhören, denn in den USA gibt es bald tatsächlich die erste legale Cannabis-Produktlinie von Christen für Christen. OMG! Die Produkte werden sich durch einen niedrigen THC- und erhöhten CBD-Gehalt auszeichnen und in Form von Pre-Rolls und „infused“ Fruchtgummis an den Gläubigen gebracht werden.


https://highway420.de/mische/culture/ne ... des-herrn/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Weibliche Cannabis-Konsumenten steigern Umsätze in den USA & Kanada

Frauen in den USA & Kanada konsumieren immer mehr Cannabis

Headset, eine auf Cannabis-Daten spezialisierte Research-Firma aus Seattle, WA., hat gerade eine aktuelle Studie zum Cannabis-Konsum in den USA & Kanada veröffentlicht. Ziel dieser Studie war die Erforschung der aktuellen Trends und der demografischen Entwicklung der Cannabiskonsumenten im Jahr 2021.

Die Daten aus dem Headset-Bericht vom Januar zeigen, dass weibliche Cannabis-Konsumenten in den USA weiter auf dem Vormarsch sind. Weibliche Cannabis-Konsumenten konnten Ihren Anteil am Umsatz vom 1. Qtl. 2020 bis zum 4. Qtl. 2021 um 55% steigern.

Dieser starke Anstieg der weiblichen Verbraucherdemografie fällt in Kanada sogar noch etwas deutlicher aus, wo sowohl die Frauen der Generation Z, als auch die Frauen der Millennial-Generation noch höhere Umsätze als in den USA verzeichneten.


https://hanfseite.de/weibliche-cannabis-konsumenten/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Cannabis Report: Demokraten in Kentucky reichen Legalisierungsgesetz ein; Absatz in Kanada erreicht neues Rekordhoch

(shareribs.com) New York / Toronto 18.02.2022 - Demokraten im Bundesstaat Kentucky haben ein Gesetz zur Legalisierung von Cannabis vorgelegt. Derweil zeigten die jüngsten Daten von Statistics Canada einen Rekordabsatz von Cannabis im Dezember.

Im US-Bundesstaat Kentucky haben drei Vertreter der Demokratischen Partei Gesetzesentwürfe vorgelegt, die die Legalisierung von Cannabis zum für Erwachsene ab 21 Jahren zum Ziel haben. Darüber hinaus soll ein Programm für medizinisches Cannabis geschaffen werden. Mit einem weiteren Entwurf sollen Vorstrafen, die im Zusammenhang mit Cannabis ergangen sind, gestrichen werden.

[..]

Absatz in Kanada erreicht neues Rekordhoch

Statistics Canada hat die jüngsten Absatzzahlen für Cannabis vorgelegt. Im Dezember wurde mit Cannabis zu Genusszwecken ein neuer Absatzrekord verzeichnet. Das Plus gegenüber November 2021 lag bei 8,5 Prozent, der Umsatz stieg auf 382,4 Mio. CAD. Verglichen mit dem Vorjahresmonat lag das Plus bei 28,5 Prozent.

Damit lag der Absatz leicht unter den Erwartungen der Analysten von Hifyre IQ, die einen Absatz von 392 Mio. CAD erwarteten. Für den Monat Januar erwarten die Analysten einen Rückgang gegenüber dem tatsächlichen Wert um 5,7 Prozent. Dies würde aber dennoch einem Zuwachs von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entsprechen.


https://www.shareribs.com/rohstoffe/sof ... 13226.html
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Englisch:

New Jersey Update: Legal Cannabis Sales Could Start Within Weeks?

Feb 25, 2022 -- New Jersey Governor Phil Murphy addressed the stalled rollout of the state’s adult-use cannabis market this week.

In his radio show on Wednesday night, Murphy said that the Garden State could have medical dispensaries selling adult-use herb “within weeks,” according to a report on NJ.com.


Deutsch (google-translate):

Update aus New Jersey: Legaler Cannabisverkauf könnte innerhalb weniger Wochen beginnen?

Feb 25, 2022 -- Der Gouverneur von New Jersey, Phil Murphy, sprach diese Woche über die ins Stocken geratene Einführung des Cannabismarktes für Erwachsene im Bundesstaat.

In seiner Radiosendung am Mittwochabend sagte Murphy, dass der Garden State laut einem Bericht auf NJ.com „innerhalb von Wochen“ medizinische Apotheken haben könnte, die Kräuter für den Gebrauch durch Erwachsene verkaufen.


https://www.thebluntness.com/posts/NJ-l ... bis-update
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Cannabis Report: Arizonas Absatz übersteigt die Milliarde

Phoenix 28.02.2022 - Erst seit gut einem Jahr kann man Cannabis in Arizona legal konsumieren. Der Absatz ist bereits auf mehr als eine Milliarde geklettert.

Das Arizona Department of Revenue hat die Absatzzahlen für das erste vollständige Jahr der Cannabislegalisierung vorgelegt. Die Nachfrage in dem Bundesstaat fiel stark aus, der Markt für medizinisches Cannabis ist aber noch größer als jener des Marktes für Cannabis als Genussmittel.


https://www.shareribs.com/rohstoffe/sof ... 13253.html
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

New Yorker mit Verurteilungen wegen Marihuana erhalten als erste Lizenzen für Cannabis-Shops

Der amerikanische Bundesstaat New York will bis Ende des Jahres die ersten legalen Verkaufsstellen für Marihuana im Einzelhandel einrichten. Die Antragsteller für solche Cannabis-Shops erhalten Zugang zum Kauf von örtlichen Growern – und darüber hinaus bezahlt der Staat New York ihnen neu gepachtete Ladenlokale. Noch vor zehn Jahren hätte niemand solche Nachrichten für möglich gehalten.

Doch es kommt noch besser: um zu den ersten lizenzierten Cannabis-Einzelhändlern in New York zu gehören, müssen die Antragsteller oder aber ein Mitglied ihrer Familie im Laufe ihres Lebens wegen einer Straftat im Zusammenhang mit Cannabis verurteilt worden sein. Je nach Nachfrage nach den Verkaufslizenzen sollen die ersten 100 bis 200 Lizenzen an solche Personen vergeben werden, berichtet die „New York Times“.


https://highway420.de/news/new-yorker-m ... bis-shops/

Hehe, find ich gut!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Martin Mainz
Board-Administration
Beiträge: 4056
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Sammlung USA

Beitrag von Martin Mainz »

Cookie hat geschrieben: Sa 12. Mär 2022, 13:29 ... um zu den ersten lizenzierten Cannabis-Einzelhändlern in New York zu gehören, müssen die Antragsteller oder aber ein Mitglied ihrer Familie im Laufe ihres Lebens wegen einer Straftat im Zusammenhang mit Cannabis verurteilt worden sein. ...[/i]
Hmm, schnell noch Selbstanzeige stellen? :mrgreen:
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Cannabis Report: New Mexico setzt auf konservative Texaner

Santa Fe 22.03.2022 - Der US-Bundesstaat New Mexico wird in wenigen Tagen den Markt für legales Cannabis eröffnen. Die Politik hofft dabei auf den konservativen Nachbarstaat im Osten.

Die Legalisierung von Cannabis an der US-Westküste ist lange erfolgt, in Nevada können Zocker und Konzertgänger schon lange unbeschwert Cannabis konsumieren, in Colorado sowieso. Texas hingegen hat zwar medizinisches Cannabis in sehr begrenzter Form legalisiert. Mit einer vollständigen Legalisierung ist allerdings nicht zu rechnen. Daran dürfte auch der Zuzug aus Kalifornien nichts ändern.

Für die Unternehmen im benachbarten New Mexico ist dies eine große Chance. Der spärlich besiedelte Bundesstaat (6,5 Einwohner je km²) wird am 1. April den Markt für Cannabis zu Genusszwecken eröffnen und geht davon aus, dass in diesem Jahr ein Volumen von 125 Mio. USD erreicht wird. Bis 2026 könnte der Absatz dort auf 400 Mio. USD anwachsen.


https://www.shareribs.com/rohstoffe/sof ... 13329.html
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Vorsichtig bereiten sich Stämme auf Cannabis-Unternehmungen in New Mexico vor

SANTA FE, NM (AP) – Zwei Stammesgemeinschaften wurde versichert, dass sie an der Eröffnung des Marihuana-Marktes in New Mexico im April teilnehmen können, ohne dass die Gefahr einer Einmischung der Bundesstrafverfolgungsbehörden auf Stammesland besteht, gemäß Vereinbarungen mit staatlichen Cannabis-Regulierungsbehörden am Freitag.

Die Vereinbarungen skizzieren Pläne für eine kooperative Aufsicht über die Cannabisproduktion und den Verkauf in den Pueblos Picuris und Pojoaque und legen den Grundstein für die Öffnung der Industrie im Indian Country in einem Bundesstaat mit 23 staatlich anerkannten Indianerstämmen. Es ist nicht klar, wie viele andere Stämme sich angesichts gemischter Gefühle über die Legalisierung einmischen könnten.


https://www.nach-welt.com/vorsichtig-be ... exico-vor/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Cannabis-Aktien im Rausch – Fortschritt bei bundesweiter Legalisierung in den USA

Während Cannabis in einigen US-Bundesstaaten bereits legalisiert ist, fehlt aber immer noch der „große Wurf“, nämlich die Legalisierung auf Bundesebene. Und da hat sich gestern Abend was getan. Berichte (zum Beispiel beim für Vorgänge in Washington DC angesehenen Fachportal TheHill) zeigen, dass der anstehende Gesetzesentwurf zur Legalisierung von Cannabis auf US-Bundesebene bereits nächste Woche im US-Repräsentantenhaus zur Abstimmung gestellt werden soll. Der Geschäftsordnungsausschuss des Repräsentantenhauses kündigte gestern an, dass er am Montag eine Anhörung zu dem Gesetzentwurf abhalten wird, was der letzte Schritt vor der Behandlung im Plenum sein soll. Und die Cannabis-Aktien zeigen mit ihrer aktuell ausgebrochenen Rally die große Vorfreude. Man preist schon mal das freudige Ereignis ein, dass die Legalisierung von Cannabis auf Bundesebene in den USA näher rückt. Dann könnte das Geschäft erst so richtig in Fahrt kommen.


https://finanzmarktwelt.de/cannabis-akt ... nd-229773/

Ich habe das absichtlich hier gepostet und nicht bei "Investieren in Cannabis" ;). Also, nächste Woche ein neuer Anlauf. Daumen drück :mrgreen:!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

ERKLÄRER: Was steht dem Freizeit-Pot in New Mexico bevor

SANTA FE, NM (AP) – Marihuana-Liebhaber und Unternehmer in ganz New Mexico bereiten sich auf den Start des staatlich regulierten Einzelhandels mit Marihuana am 1. April vor.

[..]

Das Startdatum für den Verkauf leitet eine neue Ära für Cannabis als großes Geschäft mit Auswirkungen auf die Strafverfolgung, knappe Wasserressourcen, wirtschaftliche Möglichkeiten und den Cannabistourismus entlang der Staatsgrenze zu Texas ein. Hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen sollten.

Ab dem 1. April um Mitternacht dürfen alle Erwachsenen ab 21 Jahren bis zu 2 Unzen (57 Gramm) Marihuana in Einzelhandelsgeschäften im ganzen Bundesstaat kaufen. Es ist genug Pot, um eine Sandwichtüte zu füllen oder etwa 60 Joints oder Zigaretten zu drehen.


https://www.nach-welt.com/erklarer-was- ... d-fitness/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Sammlung USA

Beitrag von Hans Dampf »

(…)
Mehr als 6 % der Bevölkerung des Staates nehmen am Programm für medizinisches Cannabis teil. (…)

Das wären dann bei uns ~4,8 Millionen Menschen, da haben wir noch Platz nach oben… :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Legalisierung von Cannabis

Das US-Repräsentantenhaus hat erneut für eine Legalisierung von Cannabis gestimmt. Die Abgeordneten votierten am Freitag mit einer Mehrheit von 220 zu 204 Stimmen für ein Gesetzesvorhaben, das Strafen für Anbau, Vertrieb und Besitz von Marihuana auf Bundesebene abschafft. Es gilt aber als unwahrscheinlich, dass das Gesetz in Kraft treten kann: Im Senat dürfte es scheitern.

Mit der Reform soll Cannabis aus einem Bundesgesetz gestrichen werden, in dem als gefährlich eingestufte Drogen aufgeführt sind. Marihuana steht dort neben härteren Drogen wie Heroin und Kokain, weswegen hohe Strafen drohen.


https://www.stern.de/news/us-repraesent ... 51176.html
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Hier ist noch eine kurze Meldung zum Thema (03:12 min):

US-Kongress will über landesweite Legalisierung von Cannabis abstimmen

https://www.deutschlandfunk.de/us-kongr ... 6-100.html
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Cannabis-Legalisierung: Werden die USA zum Kifferparadies?

In den USA wird Marihuana vielerorts entkriminalisiert. Der Druck wächst, Cannabis auch auf Bundesebene zu legalisieren. Die Strafverfolgung kostet Milliarden - und offenbart ein Rassismusproblem.


https://www.stern.de/politik/ausland/dr ... 68934.html

Wortgleich bei t-online-de, welt.de, etc...
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Cannabiskonsumenten sagen, Gras aus Massachusetts sei „Müll“

Legales Marihuana hat zu vielen Vorteilen geführt. Abgesehen davon, dass Cannabis mehr akzeptiert und weniger tabuisiert wird, gibt es eine große Produktvielfalt. Cannabis gibt es in allen Formen und Größen und, wenn man weiß, wo man suchen muss, von zuverlässig solider Qualität. Außer in Massachusetts, wo Konsumenten ihr legales Cannabis „Müll“ nennen.

Der Boston-Globus Berichte dass Dutzende von Marihuanakennern sich über die Qualität des Grases ihres Staates beschwert haben. Die meisten sind sich einig, dass sich Cannabis zwar mit seiner Legalisierung verbessert hat, der Staat jedoch mittelmäßiges Gras produziert und es zu Spitzenpreisen verkauft.


https://www.nach-welt.com/cannabiskonsu ... sei-muell/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Trotz Unsicherheit über US-Cannabis-Legalisierung: Experten zuversichtlich für Cannabis-Banking 2022

Das US-Repräsentantenhaus hat kürzlich für eine Entkriminalisierung von Cannabis gestimmt. Nun muss der Gesetzentwurf durch den Senat - und könnte dort ein weiteres Mal scheitern. Allzu große Erwartungen sollten Anleger aber wohl nicht haben. Stattdessen können Investoren aber auf eine andere Änderung bezüglich der Cannabis-Branche hoffen.


https://www.finanzen.net/nachricht/akti ... 2-11219397
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Sind Glücksspiel und Cannabis bald legal in Texas?

Der demokratische Kandidat für das Amt des Gouverneurs des US-Bundesstaates Texas, Beto O’Rourke, soll die Legalisierung von Glücksspiel und Sportwetten in Betracht ziehen. Zudem plane O’Rourke die Legalisierung von Cannabis, berichtete das Las Vegas Review-Journal [Seite auf Englisch] in der vergangenen Woche.


https://www.casino.org/de/nachrichten/s ... -in-texas/

Na dann hoffen wir mal, dass TX einen demokratischen Gouverneur wählt ;)!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4942
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung USA

Beitrag von Cookie »

Neue Beweise für die medizinische Wirkung von Freizeit-Cannabis

Schon häufiger konnten Studien anhand von Datenerhebungen beweisen, dass sich Cannabis in der Medizin gut einsetzen lässt und gegen viele Beschwerden hilft. Dass sich beim Zugang zu medizinischem Cannabis sogar der Gebrauch gewöhnlicher Arzneimittel reduziert, wurde ebenso mittlerweile schon öfter festgehalten.

Nun hat sich ein Team von Forschern der Cornell University sowie der Indiana University erneut mit der Thematik beschäftigt und dabei auf die Beobachtungen eines auf Hilfsbedürftige konzentrierten Gesundheitsdienstes aus den USA zurückgegriffen. Dabei konnte festgestellt werden, dass sich die nötigen Verschreibungen für teils mit schweren Nebenwirkungen behafteten Mittel in den Bundesstaaten signifikant reduzierten, wenn allein schon der Zugang zu legalem Genusshanf gewährleistet ist.


https://www.hanf-magazin.com/wissenscha ... -cannabis/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Antworten

Zurück zu „Deutsche Artikel“