Sammlung Kanada

Parade
Beiträge: 33
Registriert: Di 21. Aug 2018, 10:23

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Parade » Mi 3. Okt 2018, 18:28

Martin Mainz hat geschrieben:
Mi 3. Okt 2018, 09:36
, denn die alte UN-Konvention entspricht nicht mehr dem aktuellen Erkenntnisstand über Cannabis.
Die entsprach mal einem "Erkenntnisstand"? Welchem? Basierend auf was...? Studie? Untersuchung?
Selbst im Jahr 2018 brauchen bestimmte Personen nur etwas als "highly likely" erklären und das ist dann so.

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Cookie » Do 4. Okt 2018, 08:31

Parade hat geschrieben:
Mi 3. Okt 2018, 18:28
Die entsprach mal einem "Erkenntnisstand"? Welchem? Basierend auf was...? Studie? Untersuchung?
Sie entsprach wohl eher dem "Vermutungsstand", dass Cannabís eine böse Droge ist ;)...
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

MOMA-Reporter: Kanadas blühendes Geschäft mit dem Cannabis

Beitrag von Cookie » Mo 26. Nov 2018, 14:30

MOMA-Reporter: Kanadas blühendes Geschäft mit dem Cannabis

Kanada hat als bisher einziger Industriestaat Cannabis freigegeben. Der Handel mit der Droge sorgt bereits nach wenigen Wochen für einen Boom. Was kürzlich noch eine Straftat war, beschert heute satte Gewinne.


(Video)

https://www.ardmediathek.de/tv/Morgenma ... d=58062532
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Cookie » Do 3. Jan 2019, 17:30

Ein Land im Cannabis-Mangel

Die staatlichen Verkaufsstellen in Kanada haben Lieferengpässe bei Marihuana. Bereits zwei Monate nach der Legalisierung können Kundenwünsche nicht mehr erfüllt werden. Auch in Kanadas Krankenhäusern wird immer öfter nach Gras verlangt.


https://www.pharmazeutische-zeitung.de/ ... is-mangel/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Cookie » Sa 2. Feb 2019, 11:30

Cannabis Report: Unsicherheit für kommende Legalisierung von essbaren Produkten in Kanada

Die Legalisierung von Cannabis in Kanada im Oktober war nur der erste Schritt zu einer vollständigen Freigabe. Essbare Produkte sollen erst in diesem Jahr kommen und auch hier gibt es Fragezeichen. Dabei dürfte genau dort das größte Potential liegen.


https://www.shareribs.com/rohstoffe/sof ... 09271.html
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Cookie » Sa 2. Mär 2019, 08:12

Kanada nimmt Cannabis in BIP-Statistik auf

Statistics Canada hat am Freitag die BIP-Zahlen für das vierte Quartal 2018 vorgelegt. Darin enthalten waren auch Daten, die Aufschluss darüber geben, in welchem Umfang Cannabis zur Wirtschaftsleistung beiträgt.

Dem Bericht von Statistics Canada zufolge haben kanadische Haushalte im vierten Quartal 2018 annualisierte 5,9 Mrd. CAD für Cannabis ausgegeben. Die vollständige Legalisierung von Cannabis erfolgt im Land am 17. Oktober. Der Schwarzmarkt blieb derweil mit großem Abstand der wichtigste Markt, hier wurden 4,7 Mrd. CAD umgesetzt, der legale Markt steuerte 1,2 Mrd. CAD bei.


https://www.wallstreet-online.de/nachri ... -statistik
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Cookie » Do 14. Mär 2019, 07:59

Mütter in Kanada schwören auf Cannabis-Konsum

Montréal - In Kanada ist der Konsum von Cannabis seit rund einem halben Jahr legal. Jetzt gibt es erste Bilanzen. Und begeisterte Mütter, die von ihren Erfahrungen berichten.


https://rp-online.de/panorama/ausland/k ... d-37431261
http://www.spiegel.de/panorama/kanada-w ... 57644.html
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2596
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Martin Mainz » Di 16. Apr 2019, 18:31

Verkauf von Cannabis kommt in Kanada nur schleppend voran

Einschließlich medizinischem Marihuana betrugen die Ausgaben für die Droge 569 Millionen US-Dollar, deutlich weniger als die 761 Millionen US-Dollar, die das kanadische Statistikbundesamt für das vierte Quartal des vergangenen Jahres erwartet hatte.

Grund für das maue Geschäft sind Lieferengpässe und der nach wie vor florierende Schwarzmarkt. In Toronto werden etwa in einer Handelskette namens Ameri 3,5 Gramm einer Marihuanasorte für rund 40 kanadische Dollar verkauft. "Schwarzmarkthändler verkaufen die gleiche Menge für ungefähr die Hälfte des Preises", sagte ein Verkäufer des Geschäfts dem "Wall Street Journal".


Quelle: https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... 62801.html
Foren-Putze und Teilzeitadmin

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Cookie » So 21. Apr 2019, 08:51

Erste Bilanz nach Cannabis-Freigabe: Konsum konstant

Seit Oktober 2018 können die Kanadier Marihuana legal kaufen. Kritiker warnten vor steigendem Drogenkonsum. Doch diese Befürchtung ist nicht wahr geworden.

Laut einer statistischen Umfrage haben 15 Prozent der Kanadier angegeben, im letzten halben Jahr Cannabis konsumiert zu haben. Das sind in etwa gleich viel wie vor der Legalisierung, sagt der ARD-Korrespondent in Kanada, Kai Clement.


https://www.deutschlandfunknova.de/beit ... s-freigabe
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2596
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Martin Mainz » Do 25. Apr 2019, 20:35

Was die Legalisierung gebracht hat

Im Gepräch mit Kai Clement (Artikel oben), ARD-Korrespondent in Kanada

Quelle: https://www.deutschlandfunknova.de/beit ... s-freigabe
Foren-Putze und Teilzeitadmin

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Cookie » Mi 1. Mai 2019, 08:03

Kanada und Cannabis – ein Land ringt mit der Droge

„Cannabis zum Einschlafen oder zum Anregen oder auch gegen Schmerzen, das Angebot ist vielfältig“, sagt der kanadische Verkäufer. Seit Cannabis legal und frei verkäuflich ist, boomt das Geschäft. Obwohl die Produktion kaum nachkommt, träumen Cannabis-Konzerne bereits vom Export nach Deutschland. Ein Feature von Cai Clement.


https://swrmediathek.de/player.htm?show ... 5056a12b4c

In einer Stunde... bzw. jetzt ;).
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

HabAuchNeMeinung
Beiträge: 337
Registriert: So 1. Jun 2014, 02:17

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von HabAuchNeMeinung » Sa 4. Mai 2019, 10:27

Seit Legalisierung
Zahl der Cannabis-Erstkonsumenten in Kanada fast verdoppelt

Im Oktober 2018 legalisierte Kanada als erst zweites Land den Verkauf von Cannabis vollständig. Erste Auswirkungen sind nun erkennbar: Die Zahl der Erstkonsumenten hat sich fast verdoppelt.
....
Von Januar bis März 2019 konsumierten 646.000 Menschen nach eigenen Angaben zum ersten Mal Cannabis - fast doppelt so viel wie im ersten Quartal 2018 mit 327.000. Die größte Gruppe waren Männer zwischen 45 und 64 Jahren. Einige der neuen Konsumenten hätten die Droge zum allerersten Mal getestet, andere seien ehemalige Cannabis-Konsumenten, "die es nach der Legalisierung nochmal probiert haben", teilte die Behörde mit.
....
https://www.spiegel.de/panorama/kanada- ... 65752.html

:?
Wenn ich also jahrzehnte nicht gekifft habe und dann aufgrund der geänderten Gesetzeslage es wieder mal probiere bin ich Erstkonsument?
Naja auf jedefall Munition für die Prohibitionsbefürworter, dass das Abendland bei einer Legalisierung untergehen wird, weil ja alle nur noch stoned in der Ecke liegen werden..... :roll:

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Cookie » Sa 4. Mai 2019, 10:52

Sieh dir den Artikel von oben an ("Erste Bilanz nach Cannabis-Freigabe: Konsum konstant") und man wird eines besseren belehrt ;).
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2596
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Martin Mainz » Do 23. Mai 2019, 20:01

Kanadier trinken weniger, Cannabiskonsum steigt

Cowen and Co. befragten rund 1.800 Kanadier zu ihrem Cannabis- und Alkoholkonsum. Die Ergebnisse überraschten die Analysten und dürften bei Brauereien Kopfschmerzen verursachen. Cowen and Co. berichteten, dass 40 Prozent der Befragten in Ontario und Alberta Cannabis innerhalb des letzten Monats konsumierten. Dies liegt deutlich über Ergebnissen einer Befragung der Regierung, in der nur 15 Prozent entsprechende Aussagen machten. Weiterhin gaben 75 Prozent der Befragten an, bereits Cannabis konsumiert zu haben, gegenüber 60 Prozent in der Regierungsumfrage.
...
Eine wichtige Erkenntnis für die künftige Entwicklung des Marktes ist auch, dass das Gros der Nutzer essbare Produkte und Vaping als die bevorzugte Form des Konsums ansehen. Im Herbst dieses Jahres wird die Legalisierung von essbaren Cannabisprodukten erwartet. Hierfür positionieren sich unter anderem Brauereien bereits. Und dies aus gutem Grund: der Bierabsatz in Kanada ist im März um fast sieben Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken.


Quelle: https://www.wallstreet-online.de/nachri ... abiskonsum
Foren-Putze und Teilzeitadmin

Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 549
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Hans Dampf » Do 23. Mai 2019, 20:49

Martin Mainz hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 20:01
Kanadier trinken weniger, Cannabiskonsum steigt

Cowen and Co. befragten rund 1.800 Kanadier zu ihrem Cannabis- und Alkoholkonsum. Die Ergebnisse überraschten die Analysten und dürften bei Brauereien Kopfschmerzen verursachen. Cowen and Co. berichteten, dass 40 Prozent der Befragten in Ontario und Alberta Cannabis innerhalb des letzten Monats konsumierten. Dies liegt deutlich über Ergebnissen einer Befragung der Regierung, in der nur 15 Prozent entsprechende Aussagen machten. Weiterhin gaben 75 Prozent der Befragten an, bereits Cannabis konsumiert zu haben, gegenüber 60 Prozent in der Regierungsumfrage.
...
Eine wichtige Erkenntnis für die künftige Entwicklung des Marktes ist auch, dass das Gros der Nutzer essbare Produkte und Vaping als die bevorzugte Form des Konsums ansehen. Im Herbst dieses Jahres wird die Legalisierung von essbaren Cannabisprodukten erwartet. Hierfür positionieren sich unter anderem Brauereien bereits. Und dies aus gutem Grund: der Bierabsatz in Kanada ist im März um fast sieben Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken.


Quelle: https://www.wallstreet-online.de/nachri ... abiskonsum
Ein Hurra auf die Volksgesundheit: Weniger Alkohol -> Weniger schädliche Folgen (und mMn wird das nicht durch zusätzliche Schäden aufgrund des Cannabiskonsums ausgeglichen.

Ich bin mal gespannt, ob sich die Prohibitionisten irgendwann mit dem Argument zu Wort melden, dass durch die Legalisierung Arbeitsplätze in der Alkohol-Industrie verloren gehen... :roll:
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."

Cookie
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Sammlung Kanada

Beitrag von Cookie » Fr 24. Mai 2019, 07:14

Hans Dampf hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 20:49
Ich bin mal gespannt, ob sich die Prohibitionisten irgendwann mit dem Argument zu Wort melden, dass durch die Legalisierung Arbeitsplätze in der Alkohol-Industrie verloren gehen... :roll:
Oh, das kam schon vor...
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Antworten

Zurück zu „Deutsche Artikel“