Wir bauen Hanf für Limonade an!

Antworten
DennisEF
Beiträge: 810
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 11:28
Wohnort: Erfurt

Wir bauen Hanf für Limonade an!

Beitrag von DennisEF » So 17. Jun 2018, 19:28

Die "BILD" schreibt über einen Hanfbauern und einen Hersteller von Hanfbrause:

"...Der Bauer: „Im letzten Jahr gab es zu viel Mais und ich wurde ihn nicht los. Einen Teil verfütterte ich an meine Rinder, den Rest verbrannte ich in der Biogasanlage.“ Die noch rund 50 Zentimeter kleinen Pflänzchen sind natürlich nur Nutzhanf, so kann aus dem Eichsfelder Cannabis später Blubberbrause gebraut werden..."

https://www.bild.de/regional/leipzig/th ... .bild.html

Hanfkraut
Beiträge: 722
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 14:07

Re: Wir bauen Hanf für Limonade an!

Beitrag von Hanfkraut » So 17. Jun 2018, 20:08

Schön ist es das es ständig neue hanf producte gibt!


Schade das die Bitterstoffe rausgefiltert werden!
Wäre sonst ein sehr wertvolles Getränk!

Ich kann es aber verstehen, da unsere Gesellschaft eher Zucker Wasser trinkt und natürliche Getränke heute nicht mehr zu schätzen wissen! Sie haben es verlernt!
Ist ja heute auch keiner mehr Brennnessel und girsch!

Trotzdem finde ich die Idee große Klasse! Unserer Gesellschaft muss nämlich wissen das aus hanf wertvolle Produkte hergestellt werden können!



Ich würde mich riesig freuen wenn ich das Produkt im Getränke mark finde! Preis ist zwar noch recht hoch, aber das ist mit allem so was neu ist und nicht in Masse produziert wird.

Trotzdem würde ich das Produkt kaufen! Alleine um ein Zeichen zu setzen!
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
Cannabis aus vernunft SOFORT legalisieren!
https://utopia.de/0/blog/fairessen-fair ... f-verboten

Duck
Beiträge: 1299
Registriert: So 29. Jan 2017, 14:56

Re: Wir bauen Hanf für Limonade an!

Beitrag von Duck » So 17. Jun 2018, 20:31

Betterstoffe raus? Wie bei Auberginen die kann man denn auch wegschmeissen!

Hanfk.
Warum willst du dass kaufen?

Nur weil was vom hanf drinn ist?


Mainstream fand ich schon immer gut :lol:

Hanfkraut
Beiträge: 722
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 14:07

Re: Wir bauen Hanf für Limonade an!

Beitrag von Hanfkraut » So 17. Jun 2018, 20:56

Ich würde es kaufen um damit zu signalisieren das hanf nichts böses ist und um dem Bauer zu unterstützen!

Das Produkt an sich ist gesundheitlich gesehen nicht so gut! Es geht auch ohne Zucker!
Zucker ist nährstofflieferrand Nr 1 für Krebs Zellen!
Entsprechend würde ich oplikatorisch 3 Flaschen mit nehmen!

Zum süßen würde ich reife und frische Hagebutten kochen und die hanf Pflanze auspressen. Mischen 1:1, mit dem Gerbstoffen die bei vielen auch unter Bitterstoffe gurchgehen!

Allerdings würde das Getränk ohne zugabe von Chemie bereits am folgenden Tag schon anders schmecken und nach 3 Tage kippen!

So ist Das dann sehr gesund!
Gut gegen Herzinfarkt, Krebs, atrose, entzündungshemmend, stärkt das immunsystem!
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
Cannabis aus vernunft SOFORT legalisieren!
https://utopia.de/0/blog/fairessen-fair ... f-verboten

Duck
Beiträge: 1299
Registriert: So 29. Jan 2017, 14:56

Re: Wir bauen Hanf für Limonade an!

Beitrag von Duck » So 17. Jun 2018, 21:06

Weil der keinen futter mail vertickt kauf ich keine xy limo!
Da soll er mal sein problem angehen wie wir unseres.
Hanf kann mehr als zucker limo!!

Wers braucht bitte.

Hanfkraut
Beiträge: 722
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 14:07

Re: Wir bauen Hanf für Limonade an!

Beitrag von Hanfkraut » Mo 18. Jun 2018, 05:46

Recht hast du ja...
Alternative kann der daraus auch Brot Aufstrich machen :D
Ärzte weigern sich!
Das cannabis Medizin Gesetzt hat versagt! Apotheken liefern nicht ! Kassen zahlen nicht!
Cannabis aus vernunft SOFORT legalisieren!
https://utopia.de/0/blog/fairessen-fair ... f-verboten

Antworten

Zurück zu „Deutsche Artikel“