Weltdrogenbericht der UNO 2018

Antworten
Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2184
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Weltdrogenbericht der UNO 2018

Beitrag von Martin Mainz » Mi 25. Jul 2018, 22:30

Weltweiter Konsum von Drogen steigt auf Rekord-Niveau vom 26.06.2018

Noch nie haben so viele Menschen auf der Welt Drogen genommen wie heute, wie der am Dienstag in Wien veröffentlichte Weltdrogenbericht der UNO zeigt. Im Jahr 2016 haben rund 275 Millionen Männer und Frauen mindestens einmal illegale Rauschmittel konsumiert. Das sind 25 Millionen oder rund 10 Prozent mehr als im Jahr davor.
...
Opioide richten bei den Konsumenten den grössten Schaden an. 76 Prozent aller Drogentoten hängen mit dem Konsum der eigentlich verschreibungspflichtigen Medikamente zusammen.
...
Die weltweit am häufigsten konsumierte Droge bleibt Cannabis: 192 Millionen und damit 16 Prozent mehr Menschen als im Vorjahr greifen laut Uno zu dem Rauschmittel. Der Cannabisanbau stieg weltweit sogar um 27 Prozent auf 4386 Tonnen.
...
Zwischen den Geschlechtern stellt die UNO grosse Unterschiede im Umgang mit Drogen fest. Frauen bevorzugen Opioide und Beruhigungsmittel, Männer nehmen häufiger Cannabis und Kokain. Frauen machen aber nur ein Drittel der Drogenkonsumierenden aus.


Quelle: https://www.bernerzeitung.ch/ausland/st ... y/26789217
Foren-Putze und Teilzeitadmin

Antworten

Zurück zu „Deutsche Artikel“