Warum Cannabis ein fragwürdiges Medikament ist

Antworten
Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 2184
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Warum Cannabis ein fragwürdiges Medikament ist

Beitrag von Martin Mainz » So 12. Aug 2018, 10:16

Warum Cannabis ein fragwürdiges Medikament ist

Eine Petition von 2017 hatte durchschlagenden Erfolg: Die Legalisierung von Cannabis als Medikament - zunächst begrenzt auf fünf Jahre. Doch das reicht den Befürwortern nicht. Dabei ist Cannabis kaum erprobt und birgt Risiken.
...
Dazu kommt: Von den vielen Studien, über den Einsatz von Cannabis in der Medizin genügen laut Irnich die wenigsten wissenschaftlichen Standards. Und die Studien, die fundiert sind, lassen erhebliche Zweifel an der Wirksamkeit von Cannabis als Schmerzmedikament aufkommen.


Quelle: https://www.br.de/nachrichten/bayern/wa ... st,R0K6uES


Irgendwie haben die da was durcheinander gebracht. Die Petition hatte ja nichts mit der medizinischen Freigabe zu tun. Super Recherche beim BR! Wie uninformiert kann man sein??
Foren-Putze und Teilzeitadmin

Antworten

Zurück zu „Deutsche Artikel“