Regeln des DHV-Forums

Hier könnt ihr euch vorstellen, Ideen, Vorschläge, Kritik oder Lob zum DHV und zu diesem Forum anbringen.
Gesperrt
Florian Rister
Beiträge: 2919
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 15:43
Wohnort: Berlin

Regeln des DHV-Forums

Beitrag von Florian Rister » Do 14. Feb 2019, 11:15

Herzlich willkommen im DHV-Forum,

dieses Forum dreht sich rund um Cannabis, Legalisierung und politischen Fortschritt. Die Themenbereiche Konsum & Growing klammern wir dabei bewusst aus, da es hierfür viele weitere Internetforen zur Auswahl gibt.

Wundert euch nicht, wenn Beiträge, die gegen alle Regeln der Zeichensetzung und Grammatik verstoßen oder jegliche Verständlichkeit vermissen lassen, von uns und anderen ignoriert werden.

Das Forum wird moderiert von ehrenamtlichen Moderatoren, erkennbar an grüner oder roter Schrift im Nickname. Ihren Aussagen ist grundsätzlich Folge zu leisten.

Wir versuchen, alle wichtigen Debatten zu verfolgen - sofern wir dazu kommen. Wenn ihr meint, eine Diskussion sei von uns unbeobachtet und wichtig, dann weist uns oder die Moderatoren bitte darauf hin.

Bevor ihr ein neues Thema erstellt, werft bitte einen Blick in die FAQ (Frequently Asked Questions=Regelmäßig Gestellte Fragen) und benutzt die Suchfunktion oben rechts oder hier, und schaut, ob das Thema schon einmal diskutiert wurde. Doppelpostings stiften nur Verwirrung. Wählt sinnvolle Überschriften und bleibt bei Antworten am Thema des jeweiligen Threads. Das hilft gewaltig, das Forum überschaubar zu halten.

Der DHV ist kein revolutionärer Verband, sondern arbeitet im und mit dem bestehenden, demokratischen System inklusive Bundestag und Parteien. Vielleicht werden wir irgendwann ein anderes System bekommen, bis dahin wollen wir mit unserer Arbeit allerdings nicht warten. Debatten über Änderungen am politischen System der BRD oder Verschwörungstheorien à la “Die BRD gibt es gar nicht” sind daher an dieser Stelle nicht sinnvoll.

Um möglichen Problemen vorzubeugen, raten wir allen Nutzern von der Verwendung von Klarnamen oder der Veröffentlichung anderer persönlicher Daten ab! Der DHV haftet nicht für Schäden, die aus der eigenmächtigen Veröffentlichung von persönlichen Daten durch die Nutzer entstehen.

Ebenfalls raten wir dringend davon ab, hier Straftaten zu gestehen bzw. zu dokumentieren. Auch in diesem Fall kann der DHV keine Haftung übernehmen.

Wenn ihr in den internen Bereich für Fördermitglieder möchtet, schreibt bitte eine E-Mail an service@hanfverband.de mit Foren-Nickname und vollem Klarnamen, unter dem wir euch in der Kartei haben. Denis gibt euch dann den Zugang zum internen Bereich.

§ 1 Geltungsbereich
Für die Nutzung des Forums www.hanfverband.de/forum betrieben vom Deutschen Hanfverband (nachfolgend "Anbieter" genannt) gelten folgende Regeln & Bedingungen.
Mit der Registrierung und Anmeldung hier im Forum erklärst du (im folgenden “der Nutzer” genannt) dich explizit mit diesen Regeln & Bedingungen einverstanden. Der DHV (im folgenden “der Anbieter” genannt) behält sich jederzeit das Recht vor, Beiträge oder Nutzer zu löschen, die gegen diese Regeln verstoßen.

§ 2 Registrierung, Vertragsschluss und -gegenstand
1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Online-Formular. Nach der Registrierung über das Online-Formular im Forum bekommst du eine E-Mail zur Verifizierung deiner Daten zugesandt.
2. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers Deutscher Hanfverband.
3. Dein Account darf nur von dir selbst genutzt werden. Deine Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Worten sowie von Internetadressen als Benutzername (Nickname) sind nicht erlaubt.
4. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Dennoch können vereinzelte Ausfallzeiten nicht immer ausgeschlossen werden. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist.
5. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern.
6. Sinn und Zweck des Forums ist der Austausch über cannabisbezogene Themen sowie die gemeinsame Organisation von Aktionen und Projekten. Es soll daher unter den Nutzern ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden.

§ 3 Pflichten als Foren-Nutzer
1. Als Nutzer verpflichtest du dich, keine Beiträge zu veröffentlichen die gegen geltendes, deutsches Recht verstoßen. Weiterhin ist es im DHV-Forum untersagt:
beleidigende oder offensichtlich unwahre Inhalte zu verbreiten
Spam zu veröffentlichen oder an andere Nutzer zu versenden
gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden
ein Thema mehrfach im Forum einzustellen
Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers in Gänze im Forum zu veröffentlichen
Informationen über andere User öffentlich zu verbreiten. "Hast du mal die Nummer von User XYZ?" fragt ihr also lieber per persönlicher Nachricht, als im öffentlichen Forum
Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im persönlichen Profil des jeweiligen Nutzers veröffentlicht werden.
Aufdringlich leuchtende, blinkende oder übergroße Postings und Signaturen zu verwenden
2. Die Beiträge in den öffentlichen Bereichen des DHV-Forums können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar oder gespiegelt werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.
3. Beim Verstoß oder dem Verdacht auf einen Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln § 3 Abs. 1 und 2, kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen: Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat, Ausspruch einer Abmahnung oder Dauerhafte Sperrung des Zugangs zum Forum via IP-Adresse oder anderer technischer Maßnahmen
4. Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von dir als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der regelwidrigen Nutzung der Dienste des Anbieters durch dich als Nutzer entstehen, so ist der Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen. Du als Nutzer verpflichtest dich, ggf. dem Anbieter entstehende Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen.
Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Du verpflichtest dich, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben hiervon unberührt. Wenn du als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten hast, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.

§ 4 Übertragung von Nutzungsrechten
1. Das Urheberrecht für deine Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei dir als Nutzer. Du räumst dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag dauerhaft auf seinen Webseiten zu speichern und wiederzugeben. Zudem hat der Anbieter das Recht, deine Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.
2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.

§ 5 Haftungsbeschränkung
1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
2. Der Anbieter haftet nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht.

§ 6 Laufzeit / Beendigung des Vertrags
1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.
2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen.
3. Wenn der Nutzer seinen Account löscht bzw. löschen lässt (Kündigung des Vertrags), bleiben seine öffentlichen Äußerungen, insbesondere Beiträge im Forum, weiterhin für alle Leser sichtbar, der Account ist jedoch nicht mehr abrufbar und im Forum mit „Gast“ gekennzeichnet. Alle anderen Daten werden gelöscht. Ein Anspruch auf Löschung von einzelnen oder allen eingestellten Beiträgen besteht nicht.

Das DHV-Team wünscht dir viel Spaß und eine gute Zeit hier im Forum!
Legalisierungsbefürworter seit 2000
DHV-Mitglied seit 2010
DHV-Mitarbeiter seit 2014

Gesperrt

Zurück zu „Über den DHV und das Forum“