Seite 1 von 1

Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: Fr 17. Apr 2020, 17:23
von Cookie
Der GMM findet dieses Jahr Live auf YouTube statt, wie heute - und letzte Woche schon - in den DHV News zu erfahren war: Digitaler GMM 2020 - YouTube Live

Ich würde sagen, das ist ein Muss :D. Am 2. Mai um 14 Uhr - wir sehen uns!


[Edit Admin: Link zum Nachschauen: https://youtu.be/yNbJUWnNHKY]

Re: Digitaler GMM 2020 - YouTube Live

Verfasst: Mi 29. Apr 2020, 10:19
von Wurlitzer1920
Ich habe gerade versucht, mich da mal schlau zu machen, über den Link
bin ich bei alten DHV - Nachrichten gelandet.

Bisher war ich noch nie bei Facebook oder YouTube angemeldet, weil ich diese
Megakonzerne aus diversen Gründen eigentlich nicht unterstützen möchte.

Z.B. diese "DHV- Frag den Anwalt" Aktion letztens bei Facebook habe ich nicht gefunden.

Also, "alter Mann" braucht Hilfe, wie macht man da mit, was sind die
Vorraussetzungen, um dran teilnehmen zu können?

Re: Digitaler GMM 2020 - YouTube Live

Verfasst: Mi 29. Apr 2020, 11:46
von Cookie
Also, ich bin bei YouTube, da ich einen Gmail-Account habe, und es macht vermutlich Sinn, da angemeldet zu sein während der Demo, aber ich glaube nicht, dass das sein muss.

Zunächst musst Du beim Hanfverband vorbei schauen, da sollte es dann einen Link zur Demo geben:
https://www.youtube.com/user/DeutscherHanfverband

Alles weitere dann online. Ich weiß es auch nicht ;).

Der Link von oben ist aus den Video-News wo er darüber berichtet.

Re: Digitaler GMM 2020 - YouTube Live

Verfasst: Mi 29. Apr 2020, 13:46
von Wurlitzer1920
Bedanke mich!

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: Mi 29. Apr 2020, 14:19
von Martin Mainz
Ohne YT Konto und Anmeldung kann man nur keine Kommmentare posten.

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: Mi 29. Apr 2020, 16:25
von Wurlitzer1920
Danke!

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: Mi 29. Apr 2020, 21:22
von Vaporisator
Stimmt, könnte man irgendwie Leute die nicht auf Youtube sind besser einbinden?
fridays For Future machen immer Zoom- Konferenzen die sie auch auf Youtube streamen. bei denen gucken dann viele auch bei zoom direkt zu, ohne in die Konferenz involviert zu sein, aber da gibt es eine F&A funktion.

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: Mi 29. Apr 2020, 21:33
von Wurlitzer1920
Sorry, ich versteh nur Bahnhof!

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: Mi 29. Apr 2020, 21:53
von Vaporisator
Hmm...
Zoom ist eine (datenschutztechnisch problematische, aber verbreitete) Video- Konferenz- Software.
es gibt da eine Funktion, dass Zuschauer sich in die Konferenz einwählen können über einen Link, aber kein Sprach- oder Bildrecht haben 8man sieht und hört sie nicht)
Sie können aber Fragen stellen. Könnte sein dass das auch ohne Zoom- account geht, das weiß ich nicht.
Aber ich weiß nicht wie der livestream aufgebaut sein soll, fragt sich auch wie viel Reichweite das überhaupt gäbe.
Freu mich schon drauf, hoffe es kommen so 10.000 in den Stream das wär toll!
Wenn genug das über social media vorher teilen werden es sicher mehr, ich hab (leider?) keine social media.

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: Fr 1. Mai 2020, 17:23
von Cookie
Georg streikt | DHV-News #247:
https://www.youtube.com/watch?v=Brk0GDnw-Xk

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: Sa 2. Mai 2020, 21:50
von Chilli
War ne tolle Sache heute ...leider viel zu wenig Leute.Zudem seh das Problem das 1-2 Demos im Jahr Grundsätzlich zu wenig sind um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Siehe Fridays for Future !!

Es würden auch viel mehr Leute teilnehmen wenn es öfters wäre .Sobald die Massmedien bericht hat man Aufmerksamkeit aber so wird das wohl kaum jemand interessieren wenn knapp 4500 Leute ein paar Kommentare auf Insta Twitter FB posten .Von dennen sowieso die meisten gelöscht werden von den Admin Teams ist einfach zu wenig .

Wöchentlich bzw. Mindestens Monatlich mit mehr Menschen die sich beteiligen ...dann könnte sowas richtig einschlagen .

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: So 3. Mai 2020, 10:10
von Cookie
Ja, KÖNNTE, aber es sind einfach zu wenige... ihr habt Euch echt Mühe gemacht und es war toll, trotz aller technischen Probleme ;), aber mancher Gesprächspartner war einfach die Sache wert - vor allem der Kriminalbiologe (ich weiß den Namen nicht mehr). Leider sind es dennoch zu wenige, da stimme ich meinem Vorredner zu. Was ich allerdings nicht glaube ist, dass wir eine ähnliche Rolle spielen könnten wie "Fridays for Future". Wenn wir das jeden Monat machen würden, kämen noch weniger. Schade, aber es war wohl auch zu kurzfristig angesetzt. Oder die Leute sind zum überwiegenden Teil eben doch noch für "real life" - was ich absolut verstehe und (ebenfalls) unterstütze.

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: So 3. Mai 2020, 13:12
von Wurlitzer1920
War gut gemacht, aber geringe Teilnahme, wie Ihr schon geschrieben habt.

Hab`sogar versucht mich anzumelden, aber als ich auch noch meine Telefon Nr.
angeben sollte und von SMS die Rede war, abgebrochen.

Ich habe in meinem ganzen Leben, nur eine SMS für einen Schlaganfallpatienten geschrieben, der konnte nicht selbst schreiben, aber mich anleiten, 5 Jahre her.

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: So 3. Mai 2020, 14:01
von Martin Mainz
Hier der Link zum Nachschauen: https://youtu.be/yNbJUWnNHKY

Knapp 5000 Leute haben live zugeschaut, fast 54.000 haben das Video nachträglich geschaut.
Cookie hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 10:10
vor allem der Kriminalbiologe
Das war Dr. Mark Benecke (Krimalbiologe und Cornona-Kenner)
https://youtu.be/yNbJUWnNHKY?t=7810

Wurlitzer1920 hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 13:12
Hab`sogar versucht mich anzumelden, aber als ich auch noch meine Telefon Nr.
angeben sollte und von SMS die Rede war, abgebrochen.
Bei YT? Das kann man auch einfach überspringen, man kann auch ne Fake-Mail benutzen.

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: So 3. Mai 2020, 14:28
von Wurlitzer1920
Das war glaube ich Google, unter dem Chat. Slow Chat oder so, habe ich auch nicht
gefunden. Anfangs war das echt "Information Overload" und der Chat, na ja, ist eigentlich nicht mein Ding, hätte lieber unten kommentiert, aber das war ja nicht "eingeschaltet". Also, ich glaube, Leute in meinem Alter, erreicht man so kaum,
mich hat das eher abgeschreckt, der Chat...

Wie mich mein mittlerweile 27 jähriger Sohn, mit Handy u.s.w. genervt hat, dieses
ständige SMS lesen und schreiben.......na ja, Studium, hat er trotzdem geschafft......
ist halt `ne andere Zeit!

PS: Ich habe nur eine ungefähre Vorstellung von einer Fake-Mail.

PS 2: Zu der Bemerkung über meinen Sohn. Ich habe einfach, auch dadurch eine tiefsitzende Abneigung gegen diese "Segnungen" der Zivilisation.
Wenn z.B. über die Wichtigkeit der Digitalisierung in den Schulen gesprochen wird.
Bin einfach der Meinung, es ist mindestens so wichtig , das die Kinder z.B. lernen,
das wir in Deutschland ca. 40 verschiedene Regenwurmarten haben, die unterschiedliche Funktionen haben, mit die ältesten Lebewesen auf dem Planeten, genauso wichtig sind wie Insekten...........

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: So 3. Mai 2020, 16:53
von Cookie
Martin Mainz hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 14:01
Das war Dr. Mark Benecke (Krimalbiologe und Cornona-Kenner)
https://youtu.be/yNbJUWnNHKY?t=7810
Ah, danke schön! Ich fand ihn wirklich gut.

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: So 3. Mai 2020, 20:46
von Vaporisator
Das ist irgendwie lustig zu hören wie du mit der Technik von heute so schlecht klar kommst, es ist für mich (19 Jahre) kaum vorstellbar. Und ich hab schon wenig Ahnung von Technik, wobei ich probiere mich da zu bilden weil das einfach immer wichtiger wird.
Falls es dich tröstet: SMS raffe ich auch nicht. War vor meiner Zeit. Ich kann auch kein Festnetztelefon mehr bedienen, ich (er)kenne die Tutzeichen für "besetzt", "klingelt" und "Nummer nicht vergeben" einfach nicht mehr. Genauso nen Briefumschlag beschriften.
Dafür habe ich mir gestern nen Twitteraccount gemacht während dem Stream und die Feeds zugespammt :D

Fands das beste was man aus der Situation machen konnte, leider ist mein newsfeed grade down darum habe ich nicht gesehen ob irgendwas berichtet wurde.

Mit FFF zu vergleichen halte ich für Müßig, das ist eine viel größere Bewegung mit evtl auch stärkerer Dringlichkeit. Auch da ist nicht jede Woche viel los, und in der Legalisierungsbewegung haben wir einfach ein Mobilisierungsproblem. Die Kiffer trauen sich nicht, sind zu faul, oder wissen nicht wie sie sich einsetzen sollen.

Re: Digitaler GMM 2020 - 02.Mai - YouTube Live

Verfasst: So 3. Mai 2020, 20:53
von Martin Mainz
Wurlitzer1920 hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 14:28
und der Chat, na ja, ist eigentlich nicht mein Ding, hätte lieber unten kommentiert, aber das war ja nicht "eingeschaltet".
Ich muss sagen, das hat mich auch gestört, als ich mich das erste Mal mit Live-Streams beschäftigt habe, so lange gibts die ja auch noch nicht. Ich schaus mir lieber hinterher in Ruhe an, jetzt kann man ja auch noch kommentieren und es ist dann auch dauerhafter.

Aber bei so einer Aktion dabei zu sein hat schon was. Vor allem mit der ganzen Meute dann gezielt Aktionen starten find ich schon gut, das macht nachhaltig Eindruck bei den Betroffenen.

OT: Fakemail z.B. https://www.byom.de/ Kann man eben auch abrufen und Bestätigungsmails versenden etc. Bei YT hab ich aber ein richtiges Konto mit richtiger Email (aber ohne weitere Daten)