Sammlung Cannabis in der Apotheke

patient420
Beiträge: 17
Registriert: Mo 13. Nov 2017, 19:42

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von patient420 » Di 6. Mär 2018, 23:23

DrGreenthumb hat geschrieben:OT: Laut der Liste hat DE einen Bedarf von 2,5kg Kokain? Dass ist doch keine verschreibungsfähige Droge? Oder zählen da auch Forschungszwecke dazu?
Kokain ist schon lange ein verschreibungsfähiges Medikament (siehe BtMG Anlage III, verkehrsfähige und verschreibungsfähige Betäubungsmittel) :D

https://de.wikipedia.org/wiki/Kokain#Deutschland

DrGreenthumb
Beiträge: 244
Registriert: Do 18. Mai 2017, 16:53

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von DrGreenthumb » Mi 7. Mär 2018, 16:17

Meine Apotheke hat sich heute bei mir gemeldet und von MedCann auch die Info bekommen, dass die MedReleaf Sorten in ca. 2Wochen ausgeliefert werden sollen, ohne Garantie.

joeofmine
Beiträge: 11
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 18:33

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von joeofmine » Mi 7. Mär 2018, 18:50

Hallo zusammen,

ich hätte in Heidelberg zwei Dosen Penelope abzugeben (je 5g).

Apotheke liefert nicht und uninteressant für Selbstzahler.

Bei Interesse PN und ich lasse dort meine reservierte Bestellung freigeben.

Viele Grüße

joeofmine
Beiträge: 11
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 18:33

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von joeofmine » Mi 7. Mär 2018, 18:52

Florian hat geschrieben:was mich mal interessiert was machen eigentlich die Apos mit Blüten die das Haltbarkeitsdatum überschritten haben....ist ja bei Bevorratung leicht möglich bei Haltbarkeiten um die 2-3 Monate :?:

Meine Apothekerin meinte heute zu mir Sie würde versuchen es an den Hersteller zurück zu senden.

Ob sie damit Erfolg haben wird steht natürlich auf einem anderen Blatt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Jahkob
Beiträge: 57
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 19:20

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von Jahkob » Do 8. Mär 2018, 15:08

Wollte nur kurz bescheid geben das ich nun nach 5 Monaten endlich mein allererstes Rezept (Pedanios 22-1) eingelöst bekommen habe. Glücklicherweise konnte ich zwischenzeitlich Rezepte auf verfügbare Sorten bekommen und einlösen...

MLP
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Dez 2017, 08:57

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von MLP » Di 13. Mär 2018, 09:03

Duck hat geschrieben:Das wird dann wohl feierlich von beamten und der Polizei verbrannt für viel geld..
Was ja dann auch voll witzig wäre...

Erst soll man sich bevorraten - meist auf ausdrücklichen Patientenwunsch - und dann soll man´s verbrennen, weil sich die Patienten umorientieren. Auch und vor allem mit Sorten, die gerne mal knapp sind. Schon bisschen bigott, oder?

Übrigens: Ich kenne eine Apotheke die noch Bedrocan lagernd hat. Versand möglich per DHL Abholung.

littleganja

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von littleganja » Di 13. Mär 2018, 09:45

Meines Wissens nach und nach Angabe meiner Apotheke, haben die Apotheken die Möglichkeit innerhalb eines gewissen Zeitfenster (je nach Großhändler), die Ware Retour zu schicken. Weiterhin (meine Aussage nicht die der Apotheke!) können die Apotheken ja auch umpacken und einfach ein neues MHD aufdrucken.
Das MHD in diesem Fall ist auch nicht als Verfalldatum zu sehen, sondern eher als Garantie, das die angegebene Menge an THC auf dem Ediket auch bis dahin garantiert ist, Nach diesem Datum hat das Cannabis dann anstatt 20% THC evtl nur noch 19,8%. So what?!?!

moepens
Beiträge: 589
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 07:45

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von moepens » Di 13. Mär 2018, 21:47

Passt hier wohl ganz gut rein:

"Peace Naturals Cannabisblüten von Cronos werden zurückgerufen
...
Der deutsche Phytopharma-Riese Pohl-Boskamp, der die kanadischen Blüten exklusiv in Deutschland vertreibt, musste nun eine bestimmte Charge aus dem Handel zurückrufen, da diese aufgrund einer Nachuntersuchung als bedenklich einzustufen ist. Es wird von einer möglichen mikrobiologischen Belastung gesprochen. Leafly.de liegt das offizielle Rückrufschreiben von Pohl-Boskamp vor.
"

Quelle: https://www.leafly.de/peace-naturals-cr ... ckgerufen/

littleganja

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von littleganja » Di 13. Mär 2018, 22:30

moepens hat geschrieben:Passt hier wohl ganz gut rein:

"Peace Naturals Cannabisblüten von Cronos werden zurückgerufen
...
Der deutsche Phytopharma-Riese Pohl-Boskamp, der die kanadischen Blüten exklusiv in Deutschland vertreibt, musste nun eine bestimmte Charge aus dem Handel zurückrufen, da diese aufgrund einer Nachuntersuchung als bedenklich einzustufen ist. Es wird von einer möglichen mikrobiologischen Belastung gesprochen. Leafly.de liegt das offizielle Rückrufschreiben von Pohl-Boskamp vor.
"

Quelle: https://www.leafly.de/peace-naturals-cr ... ckgerufen/

Unfassbar, Danke!

MLP
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Dez 2017, 08:57

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von MLP » Do 15. Mär 2018, 17:44

...

Ich ziehe meine Aussagen zurück.

Viel Spaß noch!

moepens
Beiträge: 589
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 07:45

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von moepens » Do 15. Mär 2018, 21:39

MLP hat geschrieben:...

Ich ziehe meine Aussagen zurück.

Viel Spaß noch!
Ein kryptischer post.

MLP
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Dez 2017, 08:57

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von MLP » Fr 16. Mär 2018, 14:54

moepens hat geschrieben:
MLP hat geschrieben:...

Ich ziehe meine Aussagen zurück.

Viel Spaß noch!
Ein kryptischer post.

Hatte mich ursprünglich zu littleganjas Aussagen geäußert. Macht aber keinen Sinn...

MonaLisa
Beiträge: 237
Registriert: Di 27. Feb 2018, 18:44

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von MonaLisa » Fr 16. Mär 2018, 17:23

Sind eigentlich Pedanios 20/1 und Peace Nat. 20/1 identisch und laufen nur unter verschiedenen Namen? Oder ist da ein Unterschied (Sativa, Indica)?

MonaLisa
Beiträge: 237
Registriert: Di 27. Feb 2018, 18:44

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von MonaLisa » Fr 16. Mär 2018, 17:26

Habe gerade gesehen dass die Berlin Apotheke am roten Dingsda seit heute alle Cannabis-Sorten ohne Rezept anbietet. Da muss doch ein Fehler vorliegen, oder hat sich da etwas geändert und keiner bekam es mit?

mario.huana
Beiträge: 47
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 09:42
Wohnort: Highdelberg

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von mario.huana » Fr 16. Mär 2018, 17:35

Das kann natürlich nur ein Fehler sein ... ;)

Marc O. Polo
Beiträge: 24
Registriert: Di 12. Dez 2017, 13:25

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von Marc O. Polo » Fr 16. Mär 2018, 17:56

@MonaLisa
Wo hast du das denn gesehen?
Haben die das auf Ihrer Website stehen?

MonaLisa
Beiträge: 237
Registriert: Di 27. Feb 2018, 18:44

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von MonaLisa » Fr 16. Mär 2018, 18:27

Ja haben sie. Ich schick Dir gleich die Seite per PN
Zuletzt geändert von MonaLisa am Fr 16. Mär 2018, 18:36, insgesamt 1-mal geändert.

MonaLisa
Beiträge: 237
Registriert: Di 27. Feb 2018, 18:44

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von MonaLisa » Fr 16. Mär 2018, 18:35

mario.huana hat geschrieben:Das kann natürlich nur ein Fehler sein ... ;)
Wenn es anders wäre, wäre das für mich als ob Ostern und Weihnachten auf einen gemeinsamen Tag fallen würden. :lol:
Aber ausschließen kann man das, bei dieser oftmals merkwürdigen Gesetzesauslegung in Bezug auf Cannabis, auch nicht völlig :roll:

Marc O. Polo
Beiträge: 24
Registriert: Di 12. Dez 2017, 13:25

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von Marc O. Polo » Fr 16. Mär 2018, 18:38

Wäre ja echt gut für Leute die keinen Arzt finden der es wenn es berechtigt ist auch verschreibt.

MonaLisa
Beiträge: 237
Registriert: Di 27. Feb 2018, 18:44

Re: Cannabis in der Apotheke Ausverkauft!

Beitrag von MonaLisa » Fr 16. Mär 2018, 18:41

MonaLisa hat geschrieben:Habe gerade gesehen dass die Berlin Apotheke am roten Dingsda seit heute alle Cannabis-Sorten ohne Rezept anbietet. Da muss doch ein Fehler vorliegen, oder hat sich da etwas geändert und keiner bekam es mit?
Ich würde die site echt soooo gerne hier reinstellen, gibt selten mal einen dermaßen guten Lachflash. Aber ich darf ja leider nicht ... :P

Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“