Haschisch, Marihuana, Gras – Cannabis-Konsum bei Jugendlichen

Antworten
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 2607
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Haschisch, Marihuana, Gras – Cannabis-Konsum bei Jugendlichen

Beitrag von Cookie » Mi 20. Mai 2020, 07:31

Haschisch, Marihuana, Gras – Cannabis-Konsum bei Jugendlichen

Gerade im Teenageralter ist es nichts Besonderes, Cannabis zu konsumieren. Manche Stimmen in der Politik, sind für eine Legalisierung der Droge, wie es bei unseren niederländischen Nachbarn schon seit 1976 der Fall ist. Doch wird Cannabis in der gesellschaftlichen Wahrnehmung zu sehr verharmlost? Was passiert im Gehirn eines Heranwachsenden beim Konsum der Droge? Fest steht: der Konsum steigt in den letzten Jahren immer weiter an.


https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a ... 22496.html

Das ist falsch, aber es interessiert ja "niemanden"... mann. Erst mal selbst informieren bevor man dies "im Auftrag des Staates" tut wäre nicht zu viel verlangt. Na ja, ich habe mir das Video deshalb auch nicht angesehen.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Benutzeravatar
Vaporisator
Beiträge: 134
Registriert: Do 27. Feb 2020, 23:00

Re: Haschisch, Marihuana, Gras – Cannabis-Konsum bei Jugendlichen

Beitrag von Vaporisator » Fr 22. Mai 2020, 20:35

Falsch ist daran soweit ich sehen konnte nichts. Und ich hab das Video gesehen.
Das Fazit ist bloß nicht "Cannabis verbieten" (wird auch nicht behauptet), sondern:
- Jugendliche sollen nicht kiffen (->Legalize)
- Die Probleme kommen nicht aus dem Cannabis sondern aus der Gesellschaft, dem Leistungsdruck, Überkonsum ist ein Symptom (->Kapitalismus abschaffen, Schulsystem reformieren, Familienarbeit fördern)
- Es wird in manchen Kreisen definitiv zu sehr verharmlost. Mein Bruder ist 11, hört Rap, hängt auf Insta, YT und TikTok rum- er weiß jedenfalls wie ein Grinder und wie Gras aussieht. Ich mache mir definitiv Sorgen um ihn da er auch nicht grad gefestigt ist und seine Freunde nicht Vertrauenserweckend...

Einzig ist die THC-Problematik wieder einmal undifferenziert dargestellt (THC/CBD Verhältnis, die Dosis macht das Gift) sowie die in Klammern geschriebenen Anmerkungen meinerseits nicht mitgenannt.
Das kriminelle an Hanf ist das Verbot.

Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 2607
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Haschisch, Marihuana, Gras – Cannabis-Konsum bei Jugendlichen

Beitrag von Cookie » Sa 23. Mai 2020, 07:27

Vaporisator hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:35
Falsch ist daran soweit ich sehen konnte nichts.
Doch. Wer behauptet, dass es "bei unseren niederländischen Nachbarn schon seit 1976 der Fall ist" (die Legalisierung) liegt falsch. Eine "Duldung" des Schwarzmarkts als Konzept für uns zu sehen, halte ich zudem für einen schweren Fehler - auch wenn damit immerhin "der gemeine Kiffer" in Ruhe gelassen wird. Aber das ist beinahe schon alles.

Man muss dazu wissen, dass der Verkauf in den Coffee Shops zwar legal ist, aber wo kommt deren Gras und Haschisch her? Vom illegalen Schwarzmarkt "an der Hintertür". Ich war auch mal überzeugt davon, dass zumindest das Gras, das du dort erwerben kannst, aus "legalen Quellen" stammt, aber Pustekuchen.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa

Benutzeravatar
Vaporisator
Beiträge: 134
Registriert: Do 27. Feb 2020, 23:00

Re: Haschisch, Marihuana, Gras – Cannabis-Konsum bei Jugendlichen

Beitrag von Vaporisator » Sa 23. Mai 2020, 19:37

Doch. Wer behauptet, dass es "bei unseren niederländischen Nachbarn schon seit 1976 der Fall ist" (die Legalisierung) liegt falsch. Eine "Duldung" des Schwarzmarkts als Konzept für uns zu sehen, halte ich zudem für einen schweren Fehler - auch wenn damit immerhin "der gemeine Kiffer" in Ruhe gelassen wird. Aber das ist beinahe schon alles.
Ach so, stimmt, das wird so oft übern Haufen geworfen dass es mir nicht mal mehr aufgefallen ist :roll:

ja, ne Entkriminalisierung kann nur ein Schritt sein. Es sei denn Eigenanbau und Anbaugemeinschaften sind legal und die Entkriminalisierung läuft nicht über Ordnungsrecht.
Das kriminelle an Hanf ist das Verbot.

Antworten

Zurück zu „Deutsche Videos“