Dr Ansay Cannabis Rezept

Antworten
SGT_89
Beiträge: 3
Registriert: Mo 3. Mai 2021, 09:35

Dr Ansay Cannabis Rezept

Beitrag von SGT_89 »

Hi zusammen,
Ich bin zufällig auf Dr. Ansays Webseite gestoßen nachdem dort unter anderem Corona Test zerfitikate erstellt werden können etc.
(will das thema corona hier gar nicht groß ansprechen)
Jedoch bin ich dann auf seine Rezept seite gekommen und er/sein Team verschreibt auch seit neuestem Cannabis.

Hat jemand schon damit Berührungspunkte gehabt oder gar ein Rezept erhalten?

Ich bin am überlegen ob das alles so easy machbar ist und man es probieren sollte/könnte.

Wäre natürlich super wenns klappt :)

Danke euch und grüße
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 4386
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Dr Ansay Cannabis Rezept

Beitrag von Cookie »

Wenn es ein Privatrezept ist, warum nicht?
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Martin Mainz
Beiträge: 3806
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Dr Ansay Cannabis Rezept

Beitrag von Martin Mainz »

Du meinst den Dr. Ansay ?

Dr. Ansay kämpft für die Freiheit
Ein Unternehmer bietet dubiose Corona-Tests im Internet an. Trotz eines Verbots kann man sie weiter herunterladen. Dahinter steckt ein promovierter Jurist.
https://www.zeit.de/2022/01/can-ansay-c ... age.com%2F

oder

Vermeintliche Testzertifikate der „Praxis Dr. Ansay“ aus Hamburg für 3G-Nachweis ungültig
In diesem Zusammenhang tauchen nun vermehrt Testzertifikate einer „Arztpraxis Dr. med. Eva-Maria Ansay“ aus Hamburg auf.

Der Landkreis Osnabrück weist darauf hin, dass diese vermeintlichen Testzertifikate, die im Internet heruntergeladen werden können, nicht dem Nachweis der 3G-Regel genügen, vom Gesundheitsdienst nicht anerkannt werden und damit rechtlich gesehen ungültig sind. Arbeitgeber dürfen diese vermeintlichen Nachweise also nicht akzeptieren.

https://www.landkreis-osnabrueck.de/pre ... -ansay-aus


Ich würde eher abraten.
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
pepre
Beiträge: 116
Registriert: Di 19. Okt 2021, 11:31

Re: Dr Ansay Cannabis Rezept

Beitrag von pepre »

:lol: :lol: :lol:

S. https://www.tagesschau.de/investigativ/ ... s-157.html.

Am dreistesten finde ich ja, dass er sich einer zufälligen Namensgleichheit mit einer Ärztin bedient, die ihre Praxis schon 2013 verkauft hat. Auf sowas kommt echt nur ein Jurist. - Er gemahnt mich an Trump: zuerst komme ich, und dahinter nichts mehr. Sogar die gleiche Argumentation: im Namen der Freiheit! (... meines Bankkontos)

Schon allein die Webpage: lauter "vertrauenserweckende" Stockfotos :lol:
SGT_89
Beiträge: 3
Registriert: Mo 3. Mai 2021, 09:35

Re: Dr Ansay Cannabis Rezept

Beitrag von SGT_89 »

Danke für eure Einschätzungen, ich werde den Service wohl auch meiden :)

Grüße
Südhesse
Beiträge: 142
Registriert: Mi 3. Mär 2021, 18:48

Re: Dr Ansay Cannabis Rezept

Beitrag von Südhesse »

Ich hab mir mal die Webseite angeschaut.
Da gibt es AU-Schein, Telemedizin, Krankschreibung als PDF...

Das erinnert mich an die eine Folge "Two and a half Men" wo Charlie (zufällig auch) ein Rezept für Cannabis braucht und der Telearzt Dr. Gollygupta ihm dann sagt er solle mal husten und dann: "Herzlichen Glückwunsch Mr. Harper, Sie haben ein Glaukom".
Kennt ihr die Folge ? :lol: :lol:
Ne, besonders seriös wirkt der nicht.
"Der Hauptgrund für das Verbot von Cannabis ist der Effekt auf degenerierte Rassen. Cannabis lässt nicht-Weiße glauben, sie seien gleichwertig wie Weiße"
Harry Anslinger
Antworten

Zurück zu „Cannabis als Medizin“