Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Alle Themen, die sonst nirgendwo hingehören könnt ihr hier diskutieren.
HabAuchNeMeinung
Beiträge: 568
Registriert: So 1. Jun 2014, 02:17

Zum privaten Vergnügen

Beitrag von HabAuchNeMeinung »

Sicher, mein Mandant ist davongelaufen, als er von der Polizei auf seinem Moped angehalten und kontrolliert wurde. Besser gesagt, er hat es versucht. Der (stattliche) Dildo in seinem Po verschaffte ihm auf der Flucht doch eher einen deutlichen Nachteil.
......
https://www.lawblog.de/index.php/archiv ... ergnuegen/
:lol:
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 5026
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Cookie »

Cannabis-Ampel in Gelsenkirchen: Polizei ist gar nicht begeistert

Gelsenkirchen. “Das ist keine Kunst – das kann weg!”: Mit diesen deutlichen Worten beginnt eine Pressemitteilung der Polizei in Gelsenkirchen, die von der “Umgestaltung” einer Ampelanlage berichtet – bei der leuchteten die Grünlichtzeichen nämlich auf einmal in Form eines Hanfblattes.

Polizeibeamte hätten “nicht schlecht gestaunt”, als sie am Mittwochmorgen im Stadtteil Rotthausen feststellten, dass vier Lichtzeichenanlagen in einem Kreuzungsbereich durch Unbekannte mittels Klebeband und schwarzem Lack beschädigt worden waren. “Das ist kein Spaß, sondern Sachbeschädigung”, heißt es in der Mitteilung weiter.


https://www.rnd.de/panorama/cannabis-am ... TD2JI.html

Ich find's nett ;).
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Martin Mainz
Board-Administration
Beiträge: 4215
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Martin Mainz »

Hätte man natürlich auch mit Aufklebern machen können und so die dauerhafte Sachbeschädigung (was für den Normalbürger/in eben nicht mehr witzig ist) umgehen können. Ansonsten haben wir in Mainz seit zwei Jahren auch so eine Ampel und die ist so geblieben :mrgreen:
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
Patienten schauen auch hier gerne rein: https://forum.selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 5026
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Cookie »

Stimmt schon, aber Aufkleber- oder Farb-Reste gehen ähnlich schlecht weg :mrgreen:! Ich habe wenig Verständnis, wie man sich über so etwas aufregen kann, aber ich verstehe schon, was Du sagst...

So so, in Mainz also auch :P!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 5026
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Cookie »

Das Bild fand ich so genial, hab's gleich bestellt ;):

Bild
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Martin Mainz
Board-Administration
Beiträge: 4215
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Martin Mainz »

10 € bei Amazon, habs auch auf meine Wishlist gesetzt :mrgreen:
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
Patienten schauen auch hier gerne rein: https://forum.selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 5026
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Cookie »

Jawohl, obwohl ich das Blechschild genommen habe, 3 € teurer ;). Es sollte "gleich" kommen.
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Hans Dampf »

Habt ihr einen Link für mich?
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 5026
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Cookie »

Hab's Dir geschickt per PN.

PS: Und ist jetzt da... sehr fein! In etwa "DIN A4" Format, bzw. 20 x 30 cm².
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 5026
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Cookie »

Cannabis-News feat. MC Nikolaus

1LIVE Babo-Bus. 05.12.2020. 01:12 Min.. Verfügbar bis 05.12.2021. 1LIVE.

Im Babo-Bus fahren die schweren Jungs Kollegah, Sido, Haftbefehl und Marteria durch den Sektor und bestehen gemeinsam brisante Aufgaben: Wer hat zum Beispiel die Toilette im Tourbus verstopft?


https://www1.wdr.de/mediathek/audio/1li ... s-100.html

Wer drüber lachen kann... ;)
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 5026
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Cookie »

Stinktiere im Haus: "Das riecht dann wie Cannabis"

[..]

Stinktier-Haltung ist anspruchsvoll

Sich also in den eigenen vier Wänden ein Stinktier zu halten, birgt gewisse Risiken. Bekommt das Stinktier nämlich Angst, dann legt es los. Und das riecht nicht nur penetrant nach Cannabis, es beißt auch höllisch in Augen und Rachen. Und nicht nur das: "Dann hält man es vier Wochen nicht mehr in der Wohnung aus und muss dementsprechend die Wohnung räumen", sagt Sven Haben. Und das natürlich mitsamt den Stinktieren. Denn auch die halten ihren eigenen Gestank kaum aus.


https://www.br.de/nachrichten/bayern/st ... is,SOtbl6U

So so, demnach stinken "Stink"tiere überhaupt nicht, sondern sie riechen nach Cannabis... interessant ;).

"Nein, Herr Wachtmeister, das ist nicht Cannabis sondern nur mein Stinktier." :mrgreen:
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Martin Mainz
Board-Administration
Beiträge: 4215
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Martin Mainz »

Die 40 Seiten lohnen sich zu lesen, Die besten Argumente gegen Hanf und Legalisierung. Very deep :mrgreen:
Dateianhänge
GuteArgumenteGegenHanf.pdf
(665.92 KiB) 194-mal heruntergeladen
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
Patienten schauen auch hier gerne rein: https://forum.selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 5026
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Cookie »

Hehe :mrgreen:!
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Benutzeravatar
Hans Dampf
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 12:31

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Hans Dampf »

Einigen Gründen kann ich gut zustimmen, klar, ist nicht mein eigener Standpunkt, aber ganz unrecht haben sie nicht.
In den Kapiteln ab Seite 23 merkt man dann aber schon dass deren Argumente ideologisch bestimmt und -wie ich finde - ziemlich inhaltsleer sind („ “).
Außerdem sollte der DHV umgehend darauf reagieren und eine Stellungnahme schreiben, nicht dass diese Gegenargumente noch viral gehen!
"Das Schöne an der Mitgliedschaft im DHV ist dass man nichts tun muss außer zahlen und die Legalisierung trotzdem voranbringt. Aktiv mit-Menschen reden und sie offen für Neues zu machen erzeugt aber die größte Wirksamkeit für eine L. hier in D."
Benutzeravatar
Martin Mainz
Board-Administration
Beiträge: 4215
Registriert: Di 22. Mär 2016, 18:39

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Martin Mainz »

Rückruf: Gesundheitsgefahr

Westermair mit Sitz in Kreuzholzhausen informiert über den Rückruf des Artikels Westermair’s kaltgepresstes Hanföl. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in der Probe Westermair’s kaltgepresstes Hanföl, naturrein, 200 ml, mit dem MHD 01.06.2021 psychoaktiv wirkende Substanzen festgestellt, die bei akuter Aufnahme in den Körper eine sedative Wirkung besitzen, sowie zu einer verminderten Gedächtnisfunktion und einer Verminderung des diastolischen Blutdrucks führen können. In hohen Dosen können psychotomimetische Wirkungen mit Verwirrung, Sinnestäuschungen und paranoiden Zuständen auftreten.

Quelle: https://www.produktwarnung.eu/2021/03/2 ... ueck/22807

uiuiui, war wahrscheinlich schnell ausverkauft :mrgreen:
Ehrenamtlicher Foren-Putzer und Teilzeitadmin
Patienten schauen auch hier gerne rein: https://forum.selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de
Südhesse
Beiträge: 231
Registriert: Mi 3. Mär 2021, 18:48

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Südhesse »

Martin Mainz hat geschrieben: Mi 31. Mär 2021, 17:14 Rückruf: Gesundheitsgefahr

In hohen Dosen können psychotomimetische Wirkungen mit Verwirrung, Sinnestäuschungen und paranoiden Zuständen auftreten.

*Kotz* Ich stelle mir gerade vor welch hohe Dosen das sein müssen. Wer säuft denn so viel Öl ?
Ich frage mich, mit welcher Begründung unsere lieben Politiker eigentlich den Verzehr von Mohnbrötchen verantworten können

Eigentlich müsste man mal eine Petition einreichen um Mohnbrötchen zu verbieten :lol:
"Der Hauptgrund für das Verbot von Cannabis ist der Effekt auf degenerierte Rassen. Cannabis lässt nicht-Weiße glauben, sie seien gleichwertig wie Weiße"
Harry Anslinger
Benutzeravatar
Cookie
Beiträge: 5026
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:20

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Cookie »

Die 100 lustigsten Namen für Weed: Sprichst Du schon Marihuana-Slang?

Nein – das ist kein Aprilscherz! Denn in Sachen Kreativität mangelt es Stonern anscheinend nicht. Zig Slangwörter haben sie sich für Dobby’s Hobby einfallen lassen. Hättest Du sie alle gekannt? Starten wir mit unserem Einsteigerguide für den waschechten Marihuana-Slang.

[..]

Zugegeben – über die Sinnhaftigkeit einiger Begriffe lässt sich sicher streiten. Zum Schmunzeln haben sie uns aber allemal gebracht. Kennst Du noch weitere Begriffe? Dann hilf uns die Liste zu erweitern und teile Dein Wissen wie die Tüte mit Freunden hier in den Kommentaren.


https://www.myweedo.de/gruene-seiten/hu ... amen-weed/
"A mind is like a parachute. It doesn't work unless it's open." - Frank Zappa
Dopeworld
Beiträge: 524
Registriert: So 20. Jan 2013, 02:04

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Dopeworld »

https://www.der-postillon.com/2019/04/null.html

Alarmierend! Zahl der Cannabis-Toten in Deutschland wieder nicht gesunken

Berlin (dpo) - Es sind erschreckende Zahlen, mit denen die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Daniela Ludwig (CSU) heute vor die Presse trat. Neuesten Statistiken zufolge ist die Zahl der Todesopfer durch die Droge Cannabis auch 2019 (0 Todesfälle) gegenüber dem Vorjahr (0) nicht gesunken.
Ludwig zeigte sich angesichts dieser Zahlen besorgt: "Trotz zahlreicher Maßnahmen wie Strafverfolgung, Aufklärungskampagnen und Entzugsangeboten geht die Zahl derjenigen, die eine Überdosis Cannabis inhaliert haben und daran gestorben sind, einfach nicht zurück", so die Drogenbeauftragte. "Das zeigt auch, wie viel Macht diese illegale Droge über Konsumenten hat."
Ganz anders sehe es bei der legalen Droge Alkohol aus. Hier ging die Zahl der Todesfälle das zweite Jahr in Folge zurück. So starben im Jahr 2017 etwa 74.003 Menschen bundesweit an den Folgen von Alkoholkonsum. 2018 waren es nur noch 73.994, 2019 kamen sogar lediglich 73.991 Menschen um. "Das haben wir im Griff", so Ludwig. "Hier können wir Entwarnung geben."
Eine Legalisierung von Cannabis kommt laut Bundesregierung weiterhin nicht infrage. Man befürchtet, dass sich die Zahl der Todesopfer in diesem Fall von 0 auf 0 verdreifachen könnte.
-----

Schrecklich.... ;)
D O P E W O R L D
Dopeworld
Beiträge: 524
Registriert: So 20. Jan 2013, 02:04

Re: Spaß-Ecke und lustige Geschichten

Beitrag von Dopeworld »

Berlin (dpo) - Als letzte der großen Parteien hat heute die Union ihr Wahlprogramm präsentiert. In dem einseitigen Dokument legen CDU und CSU in zwei Worten dar, wie sie sich die Zukunft für Deutschland vorstellen.

"Wir hatten eigentlich wie immer einen 140-seitigen Entwurf voll leerer Phrasen wie Innovation, Zukunft und Stabilität geplant", so Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU). "Aber dann haben wir uns das nochmal angeschaut und überlegt, ob wir das auch alles etwas kürzer und prägnanter auf den Punkt bringen können, um unsere Wähler in ihren letzten Lebensjahren nicht unnötig zu überfordern."

Tatsächlich sei "Weiter so!" eine perfekte Zusammenfassung, wie es mit der Union an der Regierung in den nächsten 200 Jahren auf den Gebieten Umwelt, Verteilungsgerechtigkeit, Rente, Bildung, Digitalisierung sowie in der Außen-, Sicherheits-, Finanz-, Gesundheits- und Gesellschaftspolitik aussehen würde.

Auf Reporterfragen, ob dies auch für Korruption, Fehlentscheidungen und inkompetente Unions-Minister gelte, reagierte Laschet etwas schroff mit den Worten: "Welchen Teil von 'Weiter so!' haben Sie nicht verstanden?"
https://www.der-postillon.com/2021/06/u ... gramm.html
----
Hahaha... :mrgreen:
D O P E W O R L D
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“