Die Suche ergab 70 Treffer

von Jahkob
Fr 28. Jun 2019, 14:15
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?
Antworten: 18
Zugriffe: 4215

Re: Wiedervorlage mit weiteren Angaben verlangt, Zwischenzeit Privatrezept?

10g Cannabisblüten Bedrobinol unzerkleinert 10x100mg/Tag verdampfen+inhalieren Danke, ich versuche mich mal später an ein Beispielrezept. Ich habe auch einen Apotheker bei mir in der Stadt gefunden, der Cannabisblüten bestellen kann. Wie sieht das aus, gehe ich zum Apotheker und schlicht frage ob e...
von Jahkob
Do 27. Jun 2019, 14:06
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 39644

Re: Weniger in der Dose!

Ob nun deine 1,20 € oder 6-8 € haben mit dem Faden-Thema nichts zu tun und es spielt auch in der Hinsicht keine Rolle, da du sicherlich über keine Importgenehmigung verfügst; Du kannst zwar in Holland ein Rezept einlösen aber darfst nichts über die Grenze nach Deutschland bringen. Zumindest nicht a...
von Jahkob
Do 27. Jun 2019, 12:45
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 39644

Re: Weniger in der Dose!

... Nicht vergessen wir reden hier immernoch von einer Pflanze!!! Stimmt, aber nicht von einem x-beliebigen Acker sondern hergestellt in klimatisierten Räumen von einem gewinnorientierem Hersteller, der Strom, Löhne, Verpackung, Steuern usw. zahlen muß. Ebenso soll im Preis von 1,20 die gesamte Ver...
von Jahkob
Do 27. Jun 2019, 08:46
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 39644

Re: Weniger in der Dose!

Das mit deinen 1,20€ pro Gramm war wohl ein Hoax. Ansonsten hättest du die Apotheke nennen können. Dummgeschwätz. Anstatt sofort Dummgeschwätz zu unterstellen einfach mal bisl informieren. Bis vor dieser Gesetzesnovelle war es durchaus möglich. Inzwischen sind die Preise halt an unser Neviau angeho...
von Jahkob
Mi 26. Jun 2019, 12:39
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 39644

Re: Weniger in der Dose!

Es scheint inzwischen wohl auch auf 6-8€ pro Gramm angehoben worden zu sein :x

Zumindest kann man sein Rezept ohne Aufschlag einreichen. BTW was ist eigentlich aus der Gesetzesnovelle geworden was die Preise senken sollte?
von Jahkob
So 23. Jun 2019, 11:49
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 39644

Re: Aurora - schon wieder zu wenig in der Dose! Ist Aurora am Ende?

Nein das ist kein Tippfehler das Gramm Bedrocan kostet in Holland in der Apotheke in etwa 1,20€. Hast du einen link zu dieser Apotheke? Bei dem Preis fahre ich gerne mal nach Holland. Theoretisch solltest du mit deinem deutschen Rezept in jede holländische Apotheke gehen können. @TOM 1: Würde ich m...
von Jahkob
Sa 22. Jun 2019, 14:36
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 39644

Re: Aurora - schon wieder zu wenig in der Dose! Ist Aurora am Ende?

Nein das ist kein Tippfehler das Gramm Bedrocan kostet in Holland in der Apotheke in etwa 1,20€.
von Jahkob
Sa 22. Jun 2019, 14:08
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 39644

Re: Aurora - schon wieder zu wenig in der Dose! Ist Aurora am Ende?

Aber die versenden das doch deutschlandweit. Man muss ja nicht zum EDEKA gehen wenns beim ALDI die Hälfte kostet. Bloß hat der „Aldi“ halt nicht immer alle Sorten vorrätig. Oder man fühlt sich nicht wohl mit der Qualität der Kundenkommunikation (wenig bis gar keine). Ich bestelle - trotz Selbstzahl...
von Jahkob
So 21. Apr 2019, 01:12
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Ärzte weigern sich Cannabisblüten zu verschreiben
Antworten: 13
Zugriffe: 6081

Re: Ärzte weigern sich Cannabisblüten zu verschreiben

Hallo zusammen. Ja ja,habe alles ausprobiert.Alle Schmertherapeuten lehnen verschreiben von CA-Blüten ab.Selbst unser Staatssekretär im Gesundheitsministerium hat die Ärzte gewarnt Blüten zu verschreiben. Dafür lese ich immer,ja wir bekommen CA-Blüen verschrieben.Absolut unfair uns gegenüber,da ihr...
von Jahkob
Di 5. Feb 2019, 16:58
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Apotheken mit Versanderlaubnis
Antworten: 259
Zugriffe: 122005

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Jop, und wenn man der Apo ne Mail schreibt oder anruft bekommt man das Passwort. :x Es ist ja kein Geheimnis das die in Werl, egal ob per mail oder telefonisch, schwierig bis garnicht zu erreichen sind. Also erleuchte uns doch bitte mit dem Passwort und teile dein Glück dort jemanden erreicht zu ha...
von Jahkob
Di 5. Feb 2019, 09:58
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Apotheken mit Versanderlaubnis
Antworten: 259
Zugriffe: 122005

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

mad hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 06:47
Auf der Seite muss man halt neuerdings ein Passwort eingeben.
Jop, und wenn man der Apo ne Mail schreibt oder anruft bekommt man das Passwort.
von Jahkob
Mo 4. Feb 2019, 21:44
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Apotheken mit Versanderlaubnis
Antworten: 259
Zugriffe: 122005

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Weiss jemand was In Werl los ist ? ...keine Verfügbarkeit keiner zu erreichen ! dreh so langsam durch . Hoffe das sich bald was ändert !!! was soll da los sein? für die Verfügbarkeit können sie nichts und das Aufgrund der Anzahl von Patienten dauert der Kontakt nun mal etwas länger. auf was für ne ...
von Jahkob
Di 8. Jan 2019, 00:40
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche Raum München
Antworten: 144
Zugriffe: 66492

Re: Augsburg/München Cannabis artzt DRINGEND GESUCHT für meine suizidgefährdete Mutter bitte helft mir

Melde dich mal beim örtlichen Verbandsvorstand in Augsburg, habe diesen als sehr hilfsbereit und gut vernetzt kennengelernt
von Jahkob
Do 3. Jan 2019, 19:26
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Frage zur Verschreibungsmenge
Antworten: 13
Zugriffe: 3435

Re: Frage zur Verschreibungsmenge

Das ganze Cannabismedizingesetz ist für mich eine Farce und wurde meinermeinung nach nur verabschiedet um den Anträgen auf Eigenanbau entgegenzuwirken nachdem klar wurde das die Anträge alle genehmigt werden würden - einfach nur lächerlich.
von Jahkob
Do 3. Jan 2019, 16:56
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Frage zur Verschreibungsmenge
Antworten: 13
Zugriffe: 3435

Re: Frage zur Verschreibungsmenge

Punkt 1 stimmt so nicht. Der Arzt kann sehr wohl trotz Kostenübernahme in Regress genommen werden. Schon mehrfach erlebt: Arzt stellt Antrag auf Kostenübernahme zusammen mit einer Bitte um Entbindung der Regresspflicht der verschriebenen Medikamente. Kostenübernahme genehmigt, Regressentbindung abge...
von Jahkob
Fr 21. Dez 2018, 15:51
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Frage zur Verschreibungsmenge
Antworten: 13
Zugriffe: 3435

Re: Frage zur Verschreibungsmenge

Leider ist das aus Sicht des Arztes verständlich. Da die Ärzte immernoch massiv unter Druck gesetzt werden zu einem späteren Zeitpunkt in Regress genommen zu werden wegen der Kosten. Und bei Grammpreisen von 20-25€ * 60 = 1200-1440€ pro Monat. Falls das dein "Hausarzt" ist der dir das verschreibt da...
von Jahkob
Sa 28. Jul 2018, 01:19
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Vorsicht bitte mit klugen Ratschlägen für Betroffene
Antworten: 39
Zugriffe: 7952

Re: Vorsicht bitte mit klugen Ratschlägen für Betroffene

...so ist das heute, bei Misserfolg werden die Fehler erstmal bei den anderen gesucht. Einfach nur noch traurig was hier in dem Forum inzwischen abgeht... aber anscheinend wird ja inzwischen eh nur noch in dem "Neuen" Forum gepostet und das offizielle Forum des DHV geht langsam vor die Hunde. einfac...
von Jahkob
Fr 6. Jul 2018, 10:10
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Sammlung Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis
Antworten: 781
Zugriffe: 364392

Re: Sammlung Presseberichte/Videos/TV rund um med. Cannabis

Verstehe nicht wieso man sich über Einschränkungen von Patienten unterhält anstatt das eigentliche Problem anzugehen.

Eigentlich sollte sich inzwischen auch bei der Polizei rumgesprochen haben das es seit März 2017 eine Gesetzesänderung gab.
von Jahkob
Fr 18. Mai 2018, 01:11
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabis auf Rezept und dann kommt die Polizei
Antworten: 53
Zugriffe: 13137

Re: Cannabis auf Rezept und dann kommt die Polizei

Gründe, wie du richtig sagst ist die Aufnahme nun zumindest in Teilen der Beweissicherung zulässig und darf herangezogen werden als Beweismittel. Jetzt kommt das aber, es ist weiterhin nicht 100% Legal die Dashcam im öffentlich Straßenverkehr da öffentlicher Raum zu betreiben. Dazu sei noch gesagt ...
von Jahkob
Do 10. Mai 2018, 18:20
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Der Cannabis-Ausweis ist da
Antworten: 73
Zugriffe: 30472

Re: Der Cannabis-Ausweis ist da

Ich finde es ehrlichgesagt kontraproduktiv das jeder seinen eigenen "Ausweis" raus bringt. Diese Unterschiedlichen Ausweise sorgen für mehr Verwirrung als das sie helfen.Meiner Meinung nach braucht EINEN zentralen, anderkannten Ausweis. Sehe ich auch so. Mehrere verschiedene Aussteller disqualifizi...

Zur erweiterten Suche