Die Suche ergab 40 Treffer

von TOM 1
So 20. Okt 2019, 05:55
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Seit Med.Cannabis - keine Erkältungskrankheiten mehr
Antworten: 4
Zugriffe: 172

Re: Seit Med.Cannabis - keine Erkältungskrankheiten mehr

Auch meine Asthma Anfälle sind deutlich reduziert in seiner Stärke sowie Häufigkeit! Und das Beste ist, daß mir Med.Cannabis bei einem Anfall zu 100% hilft/wirkt (in seiner Wirkungsdauer von ca.2-3 Std.). Bronchienerweiternde Sprays wirkten bei mir noch nie. Zudem bekam ich unschöne Nebenwirkungen d...
von TOM 1
Sa 19. Okt 2019, 06:32
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Seit Med.Cannabis - keine Erkältungskrankheiten mehr
Antworten: 4
Zugriffe: 172

Seit Med.Cannabis - keine Erkältungskrankheiten mehr

Seit ich Med. Cannabis Patient bin, hatte ich keine Erkältungskrankheiten mehr! Irgendwie "prallt" alles ab 8-)
Bin mir noch nicht ganz sicher, ob ein Zusammenhang besteht. Ich vermute es allerdings sehr stark !
Könnt ihr ähnliches berichten? Werde es weiterhin beobachten...
von TOM 1
Sa 14. Sep 2019, 07:22
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Ärzte Liste
Antworten: 185
Zugriffe: 93282

Re: Ärzte Liste

Bevor Du wahrscheinlich nicht auch alle "Chemischen Keulen" durch hast, gibt es vermutlich für die KK nur eine Antwort und die heißt vermutlich: Leider können wir einer Behandlung mit Med.Cannabis nicht zustimmen, da es noch andere Therapiemöglichkeiten gibt und diese nicht ausgeschöpft wurden... Di...
von TOM 1
Mi 21. Aug 2019, 07:17
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Welche Sorten bei chronischen Schmerzen im Kontext von RLS, ADS und Asperger-Syndrom
Antworten: 24
Zugriffe: 2736

Re: Welche Sorten bei chronischen Schmerzen im Kontext von RLS, ADS und Asperger-Syndrom

!!!Ein klassisches Beispiel wie sich Menschen mit chem. "Pillen/Säften" kaputt machen!!! In "diesem" Kopf scheint viel Nachholbedarf zu sein! Erschreckend wie manche mit ihrem Körper (Organe) umgehen :? Zudem verwundert sowie freut es mich, daß das Cannabis scheinbar nun vertragen wird. Eigentlich u...
von TOM 1
So 28. Jul 2019, 07:49
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Fragen zur Nutzung eines Vaporizers
Antworten: 150
Zugriffe: 37745

Re: Fragen zur Nutzung eines Vaporizers

:!: ...S&B (Mighty Medic&Co. :!: ) - vieles Andere ist "Spielzeug" und hat auch keine Med. Zulassung... :!: (die Dampfentwicklung vieler Hand-Vaporizer ist leider unzureichend!) (185 Grad - 200 Grad --- darunter sowie darüber ist Geschmackssache sowie abhängig vom Inhalt/Substanz, aber evtl.nicht "Z...
von TOM 1
So 23. Jun 2019, 06:43
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 25495

Re: Aurora - schon wieder zu wenig in der Dose! Ist Aurora am Ende?

Man kann es drehen und wenden wie man will - 9,47g in einer 10g Dose sind einfach zu wenig! Und hier fehlen keine 0,1g !! Da dies nicht das erste Mal war, daß Aurora keine 10g liefert wie angegeben und ich selbiges schon las, fragte ich hier :) Ist man auf seine Medizin angewiesen bzw. eine bestimmt...
von TOM 1
Sa 22. Jun 2019, 12:02
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 25495

Re: Aurora - schon wieder zu wenig in der Dose! Ist Aurora am Ende?

Bis auf 2 Apotheken Deutschlandweit ist das ein üblicher Preis - leider.
von TOM 1
Sa 22. Jun 2019, 09:30
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 25495

Aurora - schon wieder zu wenig in der Dose! Ist Aurora am Ende?

Aktuelle Charge Pedanios 20/1 (08/2019) gewogen 9,47g !! (Es ist leider nicht die erste Charge/Dose von Aurora wo deutlich weniger drin ist!!!) Nahezu egal welche Medizin du kaufst. Beispiel: Chemisch: "Spalttabletten " 10 Stück Inhalt und 10 Stück sind auch drin! Natur: Iberogast 20ml Angabe und 20...
von TOM 1
Do 13. Jun 2019, 05:52
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabisrezept, Patient, Führerschein & MPU
Antworten: 185
Zugriffe: 34775

Re: Führen eines KFZ unter Einfluss von med. Cannabis mit Rezept

@Umbrella-Man Es gibt leider keinen Rechtsstaat -- und in Bayern schon gar nicht! Hiermit bestätige ich deine Aussagen! Wer sich etwas damit beschäftigt, weiß dies längst. Unzählbare Beispiele täglich... Es ist Alltag - Weltweit :-( Umso größer die Firma (bis hin zu Staaten), umso krimineller das Ve...
von TOM 1
Di 11. Jun 2019, 07:21
Forum: Repressionsfälle & Rechtsfragen
Thema: Cannabisrezept, Patient, Führerschein & MPU
Antworten: 185
Zugriffe: 34775

Re: Führen eines KFZ unter Einfluss von med. Cannabis mit Rezept

!!! VORSICHT IST HIER DIE MUTTER DER PORZELANKISTE !!! Werden Ausfallerscheinungen festgestellt - ist man immer "dran"! Ebenfalls vermute ich, daß man zumindest in Bayern zuerst mal trotzdem "verfolgt" wird - Gesetz hin oder her! Auch Med.Cannabis Patienten / Ärzte werden durchsucht, gedemütigt usw....
von TOM 1
Mo 27. Mai 2019, 06:47
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Gerichtsverfahren zur Kostenübernahme ist gescheitert
Antworten: 4
Zugriffe: 854

Re: Gerichtsverfahren zur Kostenübernahme ist gescheitert

Leider oftmals nur mit Anwalt! Grundhaltung der Krankenkassen ist "gefühlt" erstmal nahezu 100% verweigern - egal wie "tot" bzw. schwer krank du schon bist! Das ist i.d.R. leider Realität. Häufig werden Gründe für eine Ablehnung genannt, welche man sofort als Lüge entlarvt! Entweder man sei zu jung ...
von TOM 1
Di 21. Mai 2019, 12:10
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Versandapotheken Bestellung: Diebstahl Paketinhalt!
Antworten: 19
Zugriffe: 2823

Re: Versandapotheken Bestellung: Diebstahl Paketinhalt!

itssead hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 12:30
Hallo,

positive Nachrichten! Die DHL hat letzte Woche der Walburga Apotheke den kompletten Schaden erstattet (und die haben dann direkt zurück an mich überwiesen). yipii
Danke für die Infos!
von TOM 1
Di 21. Mai 2019, 12:06
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik
Antworten: 278
Zugriffe: 92235

Re: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik

Vielleicht liegt es an der derzeitigen Stärke von Pedanios 20/1 ? Mit der aktuellen Charge Pedanios 20/1 liegt man bei 23,4% THC - und das ist schon ganz ordentlich! Also nichts für "schwache Nerven" sozusagen :-) Ich glaube allerdings eher an eine Unverträglichkeit einer bestimmten Sorte. Nur noch ...
von TOM 1
Fr 17. Mai 2019, 06:27
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik
Antworten: 278
Zugriffe: 92235

Re: Medizinalcannabis: Namen, Sorten und Genetik

Kopfweh ist eher untypisch für Cannabis. Im Gegenteil - Cannabis löst Kopfschmerzen, und das eigentlich den ganzen Tag lang!
Allerdings ist tatsächlich die Wirkungsweise auch individuell von Person zu Person etwas unterschiedlich - mit scheinbar größeren Unterschieden als man vermuten möchte.
von TOM 1
Mi 15. Mai 2019, 07:26
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Weniger in der Dose!
Antworten: 180
Zugriffe: 25495

Re: Weniger in der Dose!

Das ist bitter/böse für Selbstzahler! In den letzten Bedrocan´s waren immer etwas über 5g in der Dose. Zwar nicht viel darüber, aber immer hin. Bei 8,5g statt 10g soll/darf eigentlich nicht sein! Denn es ist für Privatzahler selbst bei den günstigsten Apotheken - je nach Bedarf / Verdienst/Lohn - se...
von TOM 1
So 12. Mai 2019, 09:23
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Fragen zur Nutzung eines Vaporizers
Antworten: 150
Zugriffe: 37745

Re: Fragen zur Nutzung eines Vaporizers

Wahrscheinlich konsumierst du dann häufiger in Verbindung mit Tabak/Joints? (da ich Nichtraucher bin, verwende ich ausschließlich den Mighty Medic) Reinigung ist gemeint bei täglichem Gebrauch eines Vaporizers - vielleicht bei 3-5 Dosierkapseln / Tag / ca. 120-150 mg pro Kapsel. Den Vaporizer 1 x / ...
von TOM 1
Sa 11. Mai 2019, 07:32
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Apotheken mit Versanderlaubnis
Antworten: 230
Zugriffe: 82640

Re: Apotheken mit Versanderlaubnis

Kommunikation - ein Fremdwort welches Werl nicht kennt! Faire Preise und das war´s dann auch schon. Ich glaube Service od. ähnliches gibt es dort nicht?!? Wären die Preise in den Apotheken ähnlich, würde auf Grund des Service/Kommunikation bei Walburga in Werl niemand mehr bestellen - das ist sicher...
von TOM 1
Sa 11. Mai 2019, 07:20
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Fragen zur Nutzung eines Vaporizers
Antworten: 150
Zugriffe: 37745

Re: Fragen zur Nutzung eines Vaporizers

Wie oft reinigt Ihr eure Vaporizer?
Ich denke 1 mal in der Woche sollte ok sein.
So empfiehlt es auch das Video von Storz + Bickel (Mighty Medic).
von TOM 1
Mi 8. Mai 2019, 07:51
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Arztsuche Raum München
Antworten: 111
Zugriffe: 27355

Re: Arztsuche Raum München

Die Bayerische Polizei durchsuchte/kontrollierte/beschlagnahmte doch erst kürzlich wieder diverse "Hanfläden/Geschäfte" in München! Wenn ich mir vorstelle, daß sich ein Arzt bei Verschreibung von Med. Cannabis korrekt verhält - dieser aber trotzdem angst hat daß die Polizei in seiner Praxis "einläuf...
von TOM 1
Mi 17. Apr 2019, 07:13
Forum: Cannabis als Medizin
Thema: Versandapotheken Bestellung: Diebstahl Paketinhalt!
Antworten: 19
Zugriffe: 2823

Re: Versandapotheken Bestellung: Diebstahl Paketinhalt!

@Mork
Sehe ich ähnlich! Der Weg zur Polizei wäre hier wirklich zu überlegen um in Zukunft vielleicht das ein oder andere zu vermeiden...

Zur erweiterten Suche